Seite:Melville-Vier Monate auf den Marquesas-Inseln. Teil 1.djvu/32

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Herman Melville Übersetzt von Rudolph Garrigue: Vier Monate auf den Marquesas-Inseln oder ein Blick auf Polynesisches Leben
1. Theil

würde ihrer Schönheit Gerechtigkeit widerfahren lassen; aber diese Schönheit ging mir damals verloren, ich sah nur die dreifarbige Flagge von Frankreich über den Stern von sechs Schiffen herabhängen, deren schwarzer Rumpf und trotzige Seiten ihren kriegerischen Charakter bekundeten. Da lagen sie in der lieblichen Bucht, und die grünen Hügel der Küste sahen so ruhig auf sie nieder, als ob sie ihnen ihr ernstes Äußere vorwürfen. Für mein Auge konnte es nichts Räthselhafteres geben als die Gegenwart jener Schiffe; wir sollten aber bald erfahren, was sie hierherführte. Im Namen der unbesiegbaren französischen Nation hatte der Contre-Admiral Du Petit Thouars so eben Besitz von der ganzen Inselgruppe genommen.

Diese Nachricht wurde uns von einem merkwürdigen Wesen mitgetheilt, recht eigentlich ein Südsee-Vagabund, der, sobald wir in die Bucht segelten, in einem Wallfischboot uns an die Seite ruderte und mit Hülfe einiger wohlwollender Leute an Bord gelangte, denn unser Besuch war in dem interessanten Grade der Berauschtheit, wo der Mensch liebenswürdig und hülflos ist. Obgleich er durchaus unfähig war, gerade zu stehen oder seinen Kurs übers Verdeck zu steuern, bot er doch großmüthig seine Dienste an, um das Schiff an einen sichern Ankerplatz zu lootsen. Unser Capitain aber bezweifelte seine Geschicklichkeit in diesem Punkte und verweigerte ihm Anerkennung in der Eigenschaft,

Empfohlene Zitierweise:
Herman Melville Übersetzt von Rudolph Garrigue: Vier Monate auf den Marquesas-Inseln oder ein Blick auf Polynesisches Leben, 1. Theil. Gustav Mayer, Leipzig 1847, Seite 22. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Melville-Vier_Monate_auf_den_Marquesas-Inseln._Teil_1.djvu/32&oldid=- (Version vom 1.8.2018)