Seite:OAB Sulz.djvu/006

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

a. Erhebungen und Höhenbestimmungen.

Der höchste gemessene Punkt des Bezirks ist das Signal Hardtegart südwestlich von Brittheim, 2435,5 württ. Fuß, der wirklich höchste Punkt aber befindet sich auf dem kleinen Heuberg in der Nähe des Hofs Hasenbühl, welcher etwa noch 100′ höher liegen dürfte. Der niederste Punkt ist der Austritt des Neckars aus dem Bezirk etwa 1 Stunde unterhalb Sulz; der Punkt ist nicht gemessen und dürfte etwa 1440 württ. Fuß betragen.

Trigonometrisch bestimmte Höhen sind:

Höhe über dem Meer.
Württ. F. Par. F.
Aistaig, Erdfl. an der Kirche 1548,0 1362,0
Bergfelden, Erdfl. an der Kirche 1702,0 1501,0
      „   Sign. Altelache 1965,0 1733,0
Bernstein, Klostergebäude-Eingang 1797,0 1584,0
Bettenhausen, Kirchthurmknopf 1637,2 1443,9
      „   Erdfl. an der Kirche 1595,2 1406,9
      „   Aue, Signal nahe an der Glatt 1575,2 1389,2
      „   Riesenäcker, Signal 1839,0 1621,9
Bickelsberg, Erdfl. an der Kirche 2360,2 2081,6
Binsdorf, Kirchthurmknopf 2164,9 1909,3
Boll, Kirchthurmdachtraufe 2190,8 1932,2
   Sign. Bettenäcker 2188,6 1930,2
Brittheim, Kirchthurmspitze 2488,5 2194,7
      „   Sign. Hardtegart 2435,5 2148,0
Breitenau, Erdfl. am Kirchthurm 1933,2 1705,0
Busenweiler, Erdfl. am Rathhaus 2037,0 1796,5
Dornhan, Kirchthurmknopf 2359,8 2081,2
      „         -Erdfl. 2141,6 1977,0
      „   Sign. Röthe 2389,8 2107,7
      „   „      Kaltenfeld 2359,2 2080,7
      „   „      Kielberg II. 2359,3 2080,8
      „   „      Hungerbühl 2316,9 2043,3
      „   „      Gänslesbühl 2300,8 2029,2
      „   „      Galgenbühl 2278,6 2009,6
      „   „      Längenbühl 2283,5 2014,0
      „   „      Überspieler Weg I. 2346,0 2069.0
Dürrenmettstetten, Kirchthurmknopf 2404,0 2120,2
      „   -Erdfl. 2295,0 2024,0
Fürnsaal, Erdfl. am Kirchthurm 2117,3 1867,3
      „   Sign. Bettenberg 2289,4 2019,1
Empfohlene Zitierweise:
Karl Eduard Paulus: Beschreibung des Oberamts Sulz. Karl Aue, Stuttgart 1863, Seite 006. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:OAB_Sulz.djvu/006&oldid=- (Version vom 1.8.2018)