Beschreibung des Oberamts Sulz

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Karl Eduard Paulus
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Beschreibung des Oberamts Sulz
Untertitel:
aus: Vorlage:none
Herausgeber: Königlich statistisch-topographisches Bureau
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1863
Verlag: Karl Aue
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Stuttgart
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Digitalisat bei Wikimedia Commons
Kurzbeschreibung: Beschreibung der Geografie, Wirtschaft und Geschichte des württembergischen Oberamts Sulz.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
OAB Sulz Titel.jpg
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite

Die Beschreibung des Oberamts Sulz erschien 1863 als 44. in der 64 Titel umfassenden ersten Serie der Beschreibungen aller württembergischen Oberämter und ihrer Gemeinden.

Hinweise:

Zur Übersichtsseite des Gesamtprojekts und zum Bearbeitungsstand des Gesamtprojekts.

Eine Liste aller in den bisher vorhandenen Oberamtsbeschreibung erwähnten Wohnplätze ist unter Württembergische Oberamtsbeschreibungen/Lokationen zu finden.

Die projektspezifischen Editionsrichtlinien befinden sich auf der Indexseite.

Maße und Gewichte, Berufe, Namen und andere nicht mehr gebräuchliche Begriffe sowie Abkürzungen werden im Glossar dieser Wikisource-Edition erläutert.

Alle redaktionellen Texte dieses Projektes stehen unter der Lizenz CC-BY-SA 2.0 Deutschland


Titel

[Ξ]

B e s c h r e i b u n g
des
Oberamts Sulz.
Herausgegeben von dem
Königlichen statistisch-topographischen Bureau.
__________
Mit drei Tabellen, einer Karte des Oberamts
und zwei Ansichten.
__________
1863.
Verlag von Karl Aue in Stuttgart.
(Franz Köhlers Buchhandlung.)



Frontispiz

OAB Sulz Ansicht1.jpg

Inhaltsverzeichnis

|
Inhalts-Übersicht.


A. Beschreibung des Oberamts im Allgemeinen.
Seite
I. Lage und Umfang.
1. Geographische u. natürliche Lage 1
2. Grenzen 1
3. Größe 1
4. Figur 2
5. Bestandtheile 2
6. Besonders benannte Bezirke 3
 
II. Natürliche Beschaffenheit.
1. Bildung der Oberfläche im Allgemeinen 4
a) Erhebungen und Höhenbestimmungen 6
b) Abdachung und Wasserscheiden 8
c) Erdfälle und Höhlen 9
2. Gewässer 9
a) Brunnquellen 9
b) Mineralquellen 10
c) Flüsse und Bäche mit ihren Thälern 10
d) Stehende Gewässer 14
3) Naturschönheiten 14
4) Boden 15
5) Luft und Witterung 16
6) Gebirgsarten u. Mineralien 19
7) Pflanzen- und Thierreich 25
A. Pflanzen 25
B. Thierreich 28
 
III. Einwohner.
1. Bevölkerung 30
A. und B. Stand und Bewegung derselben 30
C. Wachsthum der ortsangehörigen Bevölkerung etc. 32
2. Stamm u. Eigenschaften der Einwohner 36
 
IV. Wohnorte.
1. Orte 44
A. Zahl, Gattung u. Areal 44
B. Lage, Größe und Beschaffenheit 45
2. Gebäude 45
A. Anzahl und Gattung, sowie Werth- u. Eigenthums-Verhältnisse 45
B. Bauart und Material 45
|
3. Vermögen 46
A. Geldwerth des steuerbaren Grundeigenthums 46
B. Werth und Eigenthum der Gebäude 47
C. Geldwerth des Viehstandes 47
 
V. Nahrungsstand.
1. Hauptnahrungsquellen 48
2. Wirthschaft 48
A. Urproduction (Landbau) 48
      a) Gewinnung von Mineralien 48
      b) Pflanzenbau 49
           1) Verhältnisse des Feldbaues im Allgem. 49
           2) Einzelne Kulturen 52
      c) Viehzucht 59
      d) Jagd u. Fischerei 61
B. Kunst, Gewerbefleiß und Handel 61
      I. Fabrikationsanstalten 61
      II. Mechanische Künstler u. Handwerker 68
      III. Handelsgewerbe 68
 
VI. Gesellschaftlicher Zustand.
1. Grundherrliche Verhältnisse 70
A. Grundherren 70
B. Vormaliges Leibeigenschafts- u. Lehenwesen 71
C. Grundlasten und ähnliche nunmehr abgelöste Abgaben 72
D. Zehnten 73
E. Bannrechte 74
2. Staats- und kirchliche Einrichtungen 74
A. Eintheilung der Ämter 74
      a) Weltliche 74
      b) Kirchliche 76
B. Anstalten 76
      a) Schulanstalten 76
      b) Wohlthätigkeits-Anstalten 77
      c) Landwirthschaftl. Anstalten 77
      d) Anstalten für Handel und Verkehr 78
           1) Posten und Boten 78
           2) Straßen 78
      e) Sonstige polizeiliche Anstalten 78
           1) Gesundheitspolizeiliche Anstalten 78
           2) Sicherheitspolizeiliche Anstalten 79
           3) Bau- und feuerpolizeiliche Anstalten 79
           4) Gewerbepolizeiliche Anstalten 79
3. Oberamts- und Gemeinde-Haushalt 80
4. Kataster und Steuern 80
 
VII. Geschichtlicher Überblick und Alterthümer.
1. Politischer Zustand 81
2. Kirchliche Eintheilung 84
A. Vor der Reformation 84
B. Seit derselben 84
|
3. Besondere Schicksale 85
4. Alterthümer 88
A. Römische 88
B. Deutsche 90
Abgegangene Orte 92
B. Ortsbeschreibung.
Seite   Seite
Aischfeld 165 Großtheil 198
Aistaig 134 Gundelshausen 176
Albeck 120 Häselhöfe 148
Amselreute 203 Häsenbühl 198
Bergfelden 138 Halden 165
Bernstein 227 Heiligenmühle 245
Bettenbergerhof 250 Herrenwald 138
Bettenhausen 143 Holzhausen 184
Bickelsberg 145 Hopfau 188
Binsdorf 149 Hummelberg 266
Binsdorfer Mühle 155 Isingen 194
Bohlhof 269 Kaltenhof 209
Boll 158 Keinbachmühle 155
Bommlershof 203 Kirchberg 228
Brachfeld 194 Kopfenhof 203
Brandeck 173 Krempenhof 203
Braunhalden 176 Leidringen 198
Breitenau 269 Leimbach 269
Bresteneckermühle 203 Leinstetten 203
Brittheim 161 Loretto-Kapelle 155
Busenweiler 163 Marschalkenzimmern 212
Dobel 176 Michelesmühle 203
Dornhan 165 Mühlheim am Bach 219
Dottenweiler 255 Neunthausen 188
Dürrenmettstetten 177 Niederdobel 194
Ellhalde 266 Nießle 194
Fischersmühle 245 Pelzmühle 245
Fürnsaal 180 Reinau 194
Geroldseck 120 Renfrizhausen 223
Geroldsweiler 255 Riedmühle 246
|
Seite   Seite
Röthelhof 138 Sulz 93
Röthenmühle 263 Thal-Siegelhaus 266
Rosenfeld 235 Teich 165
Rothenzimmern 247 Trichtingen 257
Salzbohrhaus 142 Trollenberg 269
Salzenweiler 256 Unter-Brändi 256
Schafhaus 155 Viehhaus 123
Schieferhalde 198 Vöhringen 261
Schlatthof 160 Vogelmühle 246
Schloßmühle 253 Wälde 266
Schmelzlesmühle 246 Walkmühle 246
Schnaiterthal 256 Weiden 269
Schnaithof 123 Weiherhof 203 222
Schorenhof 203 Weilerhaus 123
Seehof 197 Wittershausen 272
Sigmarswangen 250 Wolfsgrube 198
Steinefurthhof 156 Ziegelhütte 177
Sterneck 253

Schlusswort

|
Schlußwort.

Die unter der Redaction des königl. statistisch-topographischen Bureau als 44. Heft der angeordneten Beschreibung des Königreichs erscheinende Oberamtsbeschreibung von Sulz hat im Allgemeinen das Bureau-Mitglied Finanzrath Paulus zum Verfasser, welcher auch die topographischen und archäologischen Partien an Ort und Stelle aufgenommen hat. Die naturhistorischen Verhältnisse sind von den Bureau-Mitgliedern Ober-Studienrath Dr. v. Kurr und Finanzrath Paulus gemeinschaftlich dargestellt worden. Das Bureau-Mitglied Ober-Studienrath Dr. v. Stälin hat durch Abfassung der politisch-historischen Theile im Allgemeinen und insbesondere durch die ortsgeschichtlichen Beiträge sehr wesentlich mitgewirkt. Die statistischen Notizen wurden von der Bureau-Kanzlei geliefert.

            Stuttgart im November 1863.

Rümelin.      

Beilagen

OAB Sulz Karte.jpg
 
Karte des Oberamts und Plan der Stadt Sulz

Tabelle I.

[Ξ]

I. Einwohner, Gebäude und Viehstand.
Namen
der
Gemeinden.
Einwohner
(Orts-Angehörige.)
Nach d. Bevölkerungs-
Aufnahme pro 3. Dec.
1858.
Gebäude. Viehstand.
(Nach der Aufnahme pro 1. Januar 1862.)
Zahl
der
sämmt-
lichen
Ge-
bäude.
Haupt-
oder
Wohn-
Ge-
bäude.
Neben-
Ge-
bäude.
Brandver-
sicherungs-
Anschlag.
Auf ein
Wohn-
Ge-
bäude
kommen
Men-
schen.
Pferde. Rindvieh. Schafe. Schweine. Ziegen
und
Böcke.
Bienen-
stöcke.
Auf 100 Men-
schen kommen:
Flächen-
Gehalt
der
Markung.
Morgen.
Auf 100 Mrg.
Fläche treffen:
evange-
lischer
katho-
lischer
andere
christliche
Reli-
gions-
Par-
theien.
von 3
Jahren
und
darüber.
unter 3
Jahren.
Ochsen
und
Stiere.
Kühe. Schmal-
Vieh
und
Kälber.
spanische Bastard- Land- Pferde. Stücke
Rind-
vieh.
Pferde. Stücke
Rind-
vieh.
Confession. Schafe.
Sulz 2063 45 367 304 63 756.725 6,9 76 7 76 286 229 1391 548 130 108 180 4,0 28,0 69280/0 1,2 8,5
Aistaig 515 3 95 68 27 94.750 7,6 18 2 11 113 85 141 45 75 86 4,0 40,3 14273/8 1,4 14,6
Bergfelden 904 12 148 133 15 159.675 7,0 30 7 111 227 162 928 154 41 153 4,0 54,5 34215/8 1,0 14,6
Bettenhausen 238 41 31 10 55.325 8,0 17 4 14 65 42 4 43 30 27 8,8 50,8 8407/8 2,5 14,4
Bickelsberg 611 99 87 12 108.600 7,0 9 4 124 169 165 186 126 22 51 2,1 75,0 25474/8 0,5 18,0
Binsdorf 17 1093 183 164 19 188.975 7,0 25 8 84 302 249 246 25 150 54 79 3,0 57,2 38164/8 0,9 16,6
Boll 448 89 72 17 98.200 6,2 9 3 112 140 80 223 88 3 29 2,7 74,1 15317/8 0,8 21,7
Brittheim 319 5 61 50 11 60.900 6,5 18 69 118 143 138 88 8 29 5,6 102,0 17793/8 1,0 18,5
Busenweiler 164 32 25 7 30.675 6,6 5 2 18 53 43 7 30 6 65 4,2 70,0 4372/8 1,6 26,0
Dornhan mit Gundels-
     hausen
1692 24 277 229 48 371.900 7,5 71 17 146 397 320 3 40 114 215 76 55 5,1 50,3 48955/8 1,8 17,6
Dürrenmettstetten 384 94 65 29 123.350 6,0 53 23 82 163 107 151 89 127 25 23 20,0 91,7 26226/8 2,9 13,4
Fürnsaal 273 2 62 43 19 80.650 6,4 24 17 30 83 86 79 68 11 30 11,3 72,4 17905/8 1,7 11,2
Holzhausen 451 86 69 17 104.600 6,5 11 4 86 133 117 460 169 81 9 74 3,3 74,5 13183/8 1,1 25,5
Hopfau 691 1 128 105 23 137.150 6,6 29 7 85 180 146 140 234 121 59 89 6,6 60,0 25291/8 1,8 16,2
Isingen 553 87 82 5 95.900 6,7 14 5 112 147 180 291 91 28 63 3,4 79,4 17413/8 1,1 25,2
Leidringen 1181 1 183 163 20 185.100 7,2 59 13 155 215 340 405 280 56 71 6,1 60,0 35992/8 2,0 20,0
Leinstetten 7 469 10 99 75 24 109.700 6,5 22 7 46 137 125 51 30 78 50 76 6,0 63,4 17551/8 1,6 17,5
Marschalkenzimmern 790 5 135 105 30 138.400 7,6 39 13 57 187 148 15 87 16 53 6,5 50,0 20520/0 2,5 19,0
Mühlheim 569 3 140 112 28 149.500 5,1 21 10 72 170 95 456 194 105 7 49 5,4 59,0 19472/8 1,6 17,3
Renfrizhausen mit
     Bernstein, Kirchberg
577 5 140 89 51 152.800 6,5 30 14 43 165 110 907 77 20 93 7,5 54,8 27201/8 1,6 11,7
Rosenfeld 1171 20 196 173 23 291.000 6,9 46 3 58 230 223 2 252 118 49 167 4,1 43,0 5704/8 8,6 90,0
Rothenzimmern 279 54 49 5 70.375 5,7 35 8 52 116 134 322 87 42 64 15,4 108,2 15486/8 2,8 20,0
Sigmarswangen 629 14 130 106 24 129.800 6,0 15 5 107 159 119 45 80 110 39 72 3,1 60,0 18626/8 1,0 20,7
Sterneck 331 24 64 43 21 62.300 8,2 13 1 32 94 68 6 57 19 30 4,0 54,6 15403/8 0,9 12,6
Trichtingen 641 1 127 97 30 117.850 6,6 27 3 41 218 184 29 114 27 81 4,7 70,0 27572/8 1,1 16,0
Vöhringen 1568 4 264 180 84 234.025 8,7 50 3 179 272 275 577 165 38 119 3,4 46,2 54292/8 1,0 13,4
Wälde 475 1 85 58 27 74.475 8,2 8 2 12 94 44 1 42 28 32 2,1 31,5 14045/8 0,7 10,7
Weiden 423 97 66 31 107.150 6,4 40 7 48 161 123 32 103 19 64 11,1 78,5 16116/8 2,9 20,6
Wittershausen 576 4 113 101 12 121.175 5,7 26 12 51 182 125 50 315 104 28 55 6,6 61,7 24476/8 1,5 14,6
  18.302 1974 10 3676 2944 732 4.411.025 197,8 840 211 2113 4976 4267 53 5730 3693 3084 993 2059 174,1 1271,1 68.875 51,1 566,1
durchschnittlich      6,9 durchschnittlich      5,2 56,0 1,5 16,5


Tabelle II.

[Ξ]

II. Flächenmaß.

[Teil 1]

Namen
der
Gemeinden.
Par-
zellen-
zahl.
Areal
der
Ort-
schaf-
ten.
Gärten und Länder. Äcker. Weinberge. Wiesen.
Gemüse-
und
Blumen-
gärten.
Gras-
und
Baum-
gärten.
Länder. Hopfen-
gärten.
Flürlich ge-
baute.
Willkürlich
gebaute.
Wechselfelder. Zum
Weinbau
be-
stimmt.
Zu
andern
Cul-
turen
ver-
wendet.
zweimähdige. einmähdige.
ohne
Bäume.
mit
Bäumen.
ohne
Bäume.
mit
Bäumen.
gebaute. unge-
baute.
mit
Holz.
mit
Obst-
bäumen.
ohne
Obst-
bäume.
mit
Obst-
bäumen.
mit Wald-
bäumen und
Gebüsch.
(Holzwiesen.)
ohne
Bäume.
Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen.
Sulz 5902 295/8 132/8 922/8 264/8 142/8 31097/8 41/8 2314/8 497/8 0/0 3/8 0/0 6/8 0/0 1087/8 10643/8 0/0 13/8 55/8
Aistaig 1391 75/8 13/8 181/8 13/8 0/0 2152/8 25/8 2171/8 11/8 0/0 0/0 0/0 0/0 0/0 36/8 1656/8 0/0 0/0 0/0
Binsdorf 3997 133/8 59/8 315/8 192/8 2/8 9666/8 273/8 2914/8 1134/8 0/0 0/0 0/0 0/0 0/0 821/8 4773/8 0/0 16/8 114/8
Bergfelden 3939 133/8 31/8 1130/0 21/8 0/0 11803/8 447/8 1022/8 651/8 0/0 0/0 0/0 4/8 0/0 220/0 3335/8 2/8 2/8 17/8
Bettenhausen 538 33/8 4/8 132/8 31/8 2/8 2651/8 0/0 424/8 14/8 31/8 0/0 0/0 0/0 0/0 14/8 913/8 20/0 3/8 294/8
Bickelsberg 4137 92/8 15/8 311/8 147/8 0/0 8351/8 204/8 1207/8 1705/8 0/0 0/0 7/8 0/0 0/0 1562/8 2633/8 0/0 25/8 436/8
Boll 1506 63/8 20/0 327/8 33/8 0/0 8231/8 7/8 101/8 0/0 0/0 0/0 0/0 0/0 0/0 224/8 2682/8 0/0 0/0 42/8
Brittheim 1799 54/8 5/8 143/8 22/8 0/0 3606/8 161/8 2022/8 283/8 17/8 0/0 0/0 0/0 0/0 623/8 2356/8 0/0 34/8 66/8
Busenweiler 323 23/8 3/8 20/0 2/8 0/0 772/8 0/0 0/0 0/0 1996/8 0/0 0/0 0/0 0/0 0/0 280/0 0/0 0/0 11/8
Dornhan 3182 141/8 44/8 483/8 71/8 0/0 24262/8 10/0 3311/8 142/8 0/0 0/0 0/0 0/0 0/0 37/8 2545/8 0/0 0/0 0/0
Dürrenmettstetten 2478 92/8 11/8 377/8 55/8 0/0 17327/8 17/8 47/8 0/0 25/8 0/0 0/0 0/0 0/0 51/8 643/8 0/0 3/8 0/0
Fürnsaal 853 40/0 13/8 148/8 10/0 0/0 6996/8 1/8 800/0 12/8 0/0 4/8 0/0 0/0 0/0 11/8 1696/8 0/0 31/8 46/8
Gundelshausen 432 32/8 3/8 63/8 0/0 0/0 3654/8 0/0 152/8 2/8 0/0 0/0 0/0 0/0 0/0 0/0 1233/8 1/8 0/0 0/0
Holzhausen 1726 71/8 14/8 307/8 55/8 0/0 8023/8 15/8 54/8 200/0 44/8 0/0 0/0 0/0 0/0 73/8 1933/8 0/0 0/0 7/8
Hopfau 1502 76/8 15/8 255/8 221/8 0/0 6462/8 17/8 2291/8 104/8 0/0 0/0 0/0 0/0 0/0 152/8 2393/8 0/0 13/8 11/8
Isingen 3072 71/8 12/8 314/8 94/8 3/8 5293/8 427/8 3141/8 600/0 0/0 0/0 0/0 0/0 0/0 990/0 2413/8 87/8 21/8 600/0
Leidringen 4700 182/8 34/8 444/8 397/8 0/0 14584/8 175/8 2370/0 491/8 0/0 0/0 0/0 0/0 0/0 800/0 6331/8 0/0 17/8 244/8
Leinstetten 2013 67/8 14/8 452/8 86/8 0/0 5151/8 0/0 952/8 210/0 17/8 12/8 0/0 0/0 0/0 76/8 1280/0 72/8 35/8 927/8
Marschalkenzimmern 1809 103/8 22/8 415/8 0/0 0/0 9240/0 0/0 4660/0 23/8 0/0 0/0 0/0 0/0 0/0 16/8 144/8 0/0 0/0 13/8
Mühlheim am Bach 2919 103/8 24/8 94/8 93/8 14/8 10344/8 101/8 574/8 46/8 0/0 0/0 0/0 0/0 0/0 77/8 3101/8 0/0 0/0 247/8
Renfrizhausen 2103 155/8 33/8 1165/8 93/8 17/8 10035/8 253/8 154/8 273/8 0/0 0/0 0/0 4/8 16/8 211/8 2245/8 4/8 0/0 55/8
Rosenfeld 2794 112/8 40/0 835/8 552/8 0/0 6735/8 50/0 550/0 1922/8 0/0 0/0 0/0 0/0 0/0 1694/8 2547/8 0/0 3/8 43/8
Rothenzimmern 1765 51/8 17/8 213/8 41/8 0/0 6002/8 20/0 195/8 360/0 0/0 0/0 0/0 0/0 0/0 110/0 1766/8 0/0 7/8 14/8
Sigmarswangen 1657 73/8 14/8 264/8 112/8 3/8 6830/0 13/8 1510/0 5/8 0/0 0/0 0/0 0/0 0/0 14/8 2403/8 0/0 0/0 1/8
Sterneck 852 50/0 5/8 215/8 7/8 0/0 3571/8 0/0 1312/8 15/8 1166/8 81/8 0/0 0/0 0/0 22/8 636/8 0/0 3/8 775/8
Trichtingen 3011 92/8 14/8 391/8 133/8 0/0 9080/0 73/8 1873/8 652/8 0/0 0/0 0/0 0/0 0/0 257/8 3785/8 6/8 12/8 0/0
Vöhringen 5012 211/8 35/8 447/8 652/8 0/0 17097/8 231/8 1767/8 1225/8 0/0 0/0 0/0 225/8 0/0 85/8 7062/8 0/0 2/8 203/8
Wittershausen 2067 91/8 17/8 211/8 176/8 0/0 10160/0 32/8 395/8 1437/8 0/0 0/0 0/0 0/0 0/0 45/8 2333/8 0/0 0/0 4/8
Wälde 660 60/0 7/8 160/0 50/0 0/0 1490/0 1/8 654/8 24/8 3586/8 162/8 0/0 0/0 0/0 44/8 657/8 7/8 17/8 602/8
Weiden 1276 84/8 11/8 333/8 0/0 0/0 5764/8 0/0 3537/8 6/8 0/0 0/0 0/0 0/0 0/0 0/0 623/8 0/0 0/0 0/0
Summe *)
*) Unter Berücksichtigung der
wegen Mangels an Raum
weggelassenen Ruthen.
69.415 2902/8 715/8 11105/8 3662/8 192/8 26.6470/0 2626/8 42510/0 12083/8 6896/8 265/8 7/8 245/8 16/8 9393/8 77062/8 214/8 284/8 4867/8

[Teil 2]

Namen
der
Gemeinden.
Waldungen. Weiden. Öden. Stein-
brüche.
Erz-,
Thon-,
Sand-
und
Mer-
gelgru-
ben.
Gewässer. Straßen
und
Wege.
Gesammt-
betrag
des
Flächen-
Inhalts.
Laub-
wald-
ungen.
Nadel-
waldungen.
ge-
mischte.
mit
Obst-
bäumen.
mit
Holz be-
wachsen.
blos mit
Gras
be-
wachsen.
Seen
und
Weiher.
Flüsse
und
Bäche.
Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen. Morgen.
Sulz 1/8 20692/8 1345/8 950/0 94/8 3255/8 1146/8 16/8 0/0 1/8 582/8 1983/8 77615/8
Aistaig 0/0 3730/0 25/8 0/0 1752/8 144/8 1591/8 0/0 0/0 0/0 291/8 385/8 14274/8
Binsdorf 124/8 15371/8 12/8 0/0 476/8 865/8 73/8 5/8 0/0 2/8 60/0 741/8 38164/8
Bergfelden 0/0 11676/8 0/0 83/8 1197/8 1502/8 110/0 5/8 2/8 0/0 34/8 757/8 34215/8
Bettenhausen 0/0 2853/8 6/8 0/0 332/8 90/0 270/0 0/0 0/0 0/0 94/8 171/8 8407/8
Bickelsberg 7/8 7373/8 17/8 107/8 16/8 463/8 140/0 0/0 0/0 0/0 32/8 587/8 25474/8
Boll 2/8 2743/8 0/0 0/0 0/0 45/8 444/8 0/0 0/0 0/0 0/0 332/8 15317/8
Brittheim 21/8 6715/8 10/0 34/8 977/8 83/8 151/8 3/8 2/8 0/0 10/0 357/8 17792/8
Busenweiler 0/0 822/8 0/0 4/8 21/8 57/8 175/8 6/8 0/0 0/0 14/8 141/8 4372/8
Dornhan 2/8 14587/8 0/0 0/0 441/8 245/8 1557/8 5/8 0/0 4/8 52/8 992/8 48955/8
Dürrenmettstetten 32/8 5567/8 67/8 0/0 590/0 73/8 545/8 0/0 0/0 2/8 0/0 673/8 26226/8
Fürnsaal 27/8 6111/8 52/8 0/0 205/8 121/8 1076/8 0/0 0/0 0/0 91/8 392/8 17904/8
Gundelshausen 0/0 2625/8 0/0 0/0 17/8 281/8 287/8 0/0 0/0 0/0 2/8 210/0 8581/8
Holzhausen 0/0 1294/8 0/0 0/0 0/0 574/8 66/8 0/0 0/0 0/0 50/0 375/8 13182/8
Hopfau 3/8 9291/8 0/0 0/0 13/8 82/8 995/8 11/8 0/0 0/0 154/8 475/8 23060/0
Isingen 27/8 1926/8 185/8 101/8 0/0 397/8 110/0 5/8 0/0 0/0 17/8 547/8 17413/8
Leidringen 11/8 6212/8 0/0 4/8 144/8 2295/8 244/8 2/8 3/8 1/8 84/8 890/0 35991/8
Leinstetten 0/0 5884/8 87/8 0/0 824/8 111/8 604/8 13/8 4/8 0/0 192/8 446/8 17551/8
Marschalkenzimmern 0/0 4754/8 0/0 0/0 80/0 212/8 195/8 10/0 0/0 4/8 0/0 607/8 20520/0
Mühlheim am Bach 0/0 2527/8 32/8 41/8 0/0 2213/8 130/0 0/0 0/0 0/0 30/0 483/8 20303/8
Renfrizhausen 17/8 9532/8 16/8 16/8 210/0 1563/8 277/8 46/8 6/8 6/8 25/8 727/8 27200/0
Rosenfeld 0/0 2434/8 0/0 34/8 331/8 1601/8 254/8 11/8 1/8 0/0 86/8 801/8 20662/8
Rothenzimmern 46/8 2145/8 1996/8 0/0 1633/8 253/8 120/0 0/0 0/0 0/0 110/0 360/0 15486/8
Sigmarswangen 0/0 6464/8 0/0 0/0 10/0 357/8 133/8 0/0 0/0 0/0 4/8 390/0 18625/8
Sterneck 0/0 6385/8 0/0 0/0 176/8 203/8 286/8 0/0 0/0 0/0 75/8 391/8 15403/8
Trichtingen 1/8 8247/8 0/0 315/8 705/8 1066/8 77/8 11/8 2/8 33/8 46/8 690/0 27574/8
Vöhringen 0/0 21714/8 2/8 0/0 840/0 1172/8 121/8 4/8 12/8 0/0 62/8 1103/8 54305/8
Wittershausen 0/0 7274/8 0/0 0/0 670/0 857/8 70/0 0/0 0/0 0/0 15/8 656/8 24475/8
Wälde 76/8 4591/8 0/0 0/0 395/8 511/8 404/8 1/8 0/0 0/0 112/8 405/8 14045/8
Weiden 0/0 4177/8 16/8 0/0 435/8 352/8 207/8 0/0 0/0 0/0 0/0 551/8 16116/8
Summe *)
*) Unter Berücksichtigung der
wegen Mangels an Raum
weggelassenen Ruthen.
423/8 20.5762/8 3893/8 1703/8 12617/8 21087/8 11902/8 176/8 40/0 64/8 2355/8 17662/8 71.9251/8


Tabelle III.

[Ξ]

III. Staatssteuern, Gemeinde- und Stiftungshaushalt.
Namen
der
Gemeinden.
A. Staatssteuern
(nach der Umlage von 1857–1858).
B. Der Gemeindepflegen
(nach dem Stand vom letzten Juni 1858).
C. Stiftungspflegen.
1) Grundsteuer. 2) Gebäudesteuer. 3) Gewerbesteuer. Vermögen. Schulden. Ein-
künfte
Aus-
gaben
Umlagen. Vermögen. Schul-
den.
Ein-
künfte.
Aus-
gaben.
Kataster-
Anschlag.
Steuerbetrag. Kataster-
Anschlag.
Steuerbetrag. Kataster-
Anschlag.
Steuerbetrag. Grund-
Eigenthum.
Verzins-
liche
Kapi-
talien.
Sonstige
Forde-
rungen.
Ver-
zinsliche.
Son-
stige.
(für das Etats-
jahr 1857/58).
Amts- Ge-
meinde-
Grund-
Eigen-
thum.
Kapitalien.
(1857/58).
fl. kr. fl. kr. fl. fl. kr. fl. kr. fl. kr. Morgen. fl. fl. fl. fl. fl. fl. fl. fl. Morgen. fl. fl. fl. fl.
Sulz 30.749 22 3968 24 294.060 821 37 768 26 823 53 14896/8 3074 10.636 8080 1489 11.621 14.751 625 2500 14/8 42.761 2775 4346
Aistaig 3902 26 503 38 39.900 111 29 89 15 95 41 14270/0 505 1375 3240 775 1928 82 900 0/0 1296 138 111
Bergfelden 11.005 36 1420 21 83.050 232 3 81 56 87 51 424/8 10.392 783 2888 27 2727 3023 195 300 0/0 8477 544 480 312
Bettenhausen 1594 57 205 50 11.675 32 37 33 54 36 21 2512/8 499 1540 222 876 1119 32 250 391/8 3101 232 193
Bickelsberg 7969 41 1028 33 40.300 112 36 26 30 28 25 4375/8 2206 484 27 581 2096 2172 131 125 104/8 2906 571 802
Binsdorf 10.092 47 1302 32 78.050 218 4 115 36 123 56 16010/0 12.436 1172 702 3787 3399 200 300 2070/0 17.315 1426 1548
Boll 5373 30 693 29 39.250 109 40 12 30 13 24 2125/8 133 894 42 8 732 1428 91 650 0/0 1187 84 88
Brittheim 5072 5 654 35 21.900 61 11 11 24 12 13 5024/8 2144 309 1335 1208 84 0/0 1642 152 201
Busenweiler 1095 46 141 25 11.900 33 15 11 11 48 513/8 1118 769 81 711 921 22 60 194/8 2702 131 155
Dornhan 16.745 15 2161 5 128.550 359 10 235 24 252 23 13242/8 1308 818 17.235 642 5403 7250 280 2000 1935/8 1160 687 520
Dürrenmettstetten 5294 5 683 14 57.825 161 34 40 42 53 4465/8 1049 633 132 1397 1521 100 150 0/0 9201 480 589
Fürnsaal 3637 5 469 23 27.805 77 41 17 42 18 59 1301/8 540 15 266 1243 1477 225 65 440/0 6523 531 482
Holzhausen 5840 18 753 44 42.200 117 54 32 6 34 25 1880/0 3006 830 1290 3 1481 1703 101 225 0/0 1547 113 88
Hopfau 4567 28 589 28 45.450 126 59 60 36 64 58 220/0 1239 2650 103 563 1544 91 950 37/8 3123 224 216
Isingen 4233 55 546 25 35.260 98 31 20 12 21 40 3732/8 2467 2366 2700 615 1741 1835 74 350 0/0 4560 205 141
Leidringen 13.214 42 1705 27 59.970 167 34 90 16 96 47 7744/8 264 234 150 2875 3525 222 700 0/0 8439 904 532 567
Leinstetten 3617 7 466 49 33.250 92 54 53 30 57 22 3231/8 116 1828 71 1174 1430 70 250 343/8 2011 142 208
Marschalkenzimmern 5416 11 699 49.255 137 37 48 30 52 905/8 105 432 1016 1973 115 960 310/0 8239 635 456
Mühlheim 8599 42 1109 51 48.450 135 22 77 18 82 53 2162/8 1020 1151 2000 1083 2019 173 900 0/0 2133 156 119
Renfrizhausen 5516 3 711 53 40.625 113 30 95 4 101 55 3611/8 4773 1035 1700 159 1812 2200 102 400 23/8 1456 124 111
Rosenfeld 9234 16 1191 45 81.635 228 5 216 15 231 51 11113/8 3337 1456 700 953 6127 4969 187 23/8 9905 1253 1253
Rothenzimmern 4190 17 540 47 24.615 68 47 22 23 35 5596/8 419 1678 221 2066 2068 70 150 1/8 826 55 44
Sigmarswangen 4844 32 625 13 55.125 154 1 19 36 21 1 2212/8 1138 1200 148 776 2500 101 1600 0/0 1780 148 152
Sterneck 1989 22 256 44 19.575 54 42 15 30 16 37 112/8 169 913 298 146 86 507 42 260 146/8 4809 579 449
Trichtingen 8438 15 1089 1 38.745 108 15 68 18 73 14 7896/8 1598 850 1767 2020 147 350 0/0 1153 113 86
Vöhringen 15.532 11 2004 32 107.900 301 29 106 24 114 5 26115/8 7735 1294 8 18.511 5459 271 200 0/0 5446 323 399
Wälde 2072 46 267 30 19.535 54 35 26 27 53 363/8 463 362 701 5 228 818 41 630 337/8 5172 394 714
Weiden 4673 12 603 6 42.025 117 25 33 24 35 49 1917/8 502 1012 820 1252 1209 88 0/0 636 58 72
Wittershausen 7200 13 929 14 54.505 152 17 27 14 29 12 6764/8 201 1245 2431 196 2277 2438 126 47/8 2463 169 162
  211.713 5 27.322 58 1.632.385 4560 54 2455 50 2633 4 16.4752/8 61.579 38.491 47.182 7748 77.538 78.414 4088 15.225 6427/8 161.969 1448 12.910 14.584