Seite:OABacknang.djvu/23

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
1870 1869 1868 Mittel
Großaltdorf       25.81 33.64 31.76 30.40 Par.Zoll
Winnenden 38.49 24.69 25.81 29.03   "     "

Der größte Niederschlag, welcher innerhalb 24 Stunden vorkam, erreichte eine vertikale Höhe von

1870 1869 1868 Mittel
Großaltdorf       41.4 (Aug.11.) 28.3 (Juli 3.) 14.6 (Juni 1.) P. L.
Winnenden 34.0 (Aug. 10.) 15.8 (Juni 13.) 13.1 (Sept.27.)   "   "

Die vorherrschende Windrichtung ist die südwestliche. Im Mittel von 29 Jahren kommen zu Winnenden von 100 beobachteten Windrichtungen auf

N. 8,4 S. 14,4
NO. 11,2 SW. 19,3
O. 17,6 W. 17,4
SO. 4,4 NW.   8,3.

Die Hälfte der Winde (51.1) kommen aus S., SW. und W. Auf die westlichen Richtungen kommen 45, auf die östlichen 33,2, auf die nördlichen 27,9, auf die südlichen 38,1.

Luftdruck.

Das 12jährige Barometermittel von 1865/66 beträgt zu Canstatt 329.09 Par. Linien in einer Meereshöhe von 693 Par. Fuß. Für je 80 Par. Fuß, um welche die Meereshöhe zunimmt, kann eine Abnahme des Barometerstands um 1 Par. Linie gerechnet werden, so daß sich die folgende Skala ergibt, welche annähernd den mittleren Barometerstand liefert:

Meereshöhe Mittlerer Barometerstand
700. 329.,00 Par. Lin. = 27 Zoll 5.     Linien
800. 327.75 "      "   = –   "   3.75     "    
900. 326.50 "      "   = –   "   2.50     "    
1000. 325.25 "      "   = –   "   1.25     "    
1100. 324.00 "      "   = 27   "   0.–     "    
1200. 322.75 "      "   = 26   "   10.75     "    
1300. 321.50 "      "   = 26   "   9.50     "    
1400. 320.25 "      "   = 26   "   8.25     "    
1500. 319.00 "      "   = 26   "   7.00     "    

Im Anfang des Jahres steht das Barometer hoch und fällt von da bis Ende März, steigt rasch bis Ende Mai, nachher etwas langsamer bis Ende August; während des Septembers und Oktobers sinkt der mittlere Barometerstand wieder, um von Anfang November bis Ende des Jahres wieder zu steigen. Die jährliche Schwankung beträgt zu Canstatt 17.5 Par. Lin.; dieselbe nimmt ab bei zunehmender Meereshöhe.

Empfohlene Zitierweise:
Karl Eduard Paulus: Beschreibung des Oberamts Backnang. H. Lindemann, Stuttgart, Stuttgart 1871, Seite 023. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:OABacknang.djvu/23&oldid=- (Version vom 1.8.2018)