Beschreibung des Oberamts Backnang

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Karl Eduard Paulus
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Beschreibung des Oberamts Backnang
Untertitel:
aus: Vorlage:none
Herausgeber: Königlich statistisch-topographisches Bureau
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1871
Verlag: H. Lindemann
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Stuttgart
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scans auf Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
Oberamt Backnang Titel.jpg
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite

Die Beschreibung des Oberamts Backnang erschien 1871 als 53. in der 64 Titel umfassenden ersten Serie der Beschreibungen aller württembergischen Oberämter und ihrer Gemeinden.


Hinweise:

Zur Übersichtsseite des Gesamtprojekts und zum Bearbeitungsstand des Gesamtprojekts.

Eine Liste aller in den bisher vorhandenen Oberamtsbeschreibung erwähnten Wohnplätze ist unter Württembergische Oberamtsbeschreibungen/Lokationen zu finden.

Die projektspezifischen Editionsrichtlinien befinden sich auf der Indexseite.

Maße und Gewichte, Berufe, Namen und andere nicht mehr gebräuchliche Begriffe sowie Abkürzungen werden im Glossar dieser Wikisource-Edition erläutert.

Alle redaktionellen Texte dieses Projektes stehen unter der Lizenz CC-BY-SA 2.0 Deutschland


Titel

[Ξ]

Beschreibung
des
Oberamts Backnang.


Herausgegeben von dem


Königlichen statistisch-topographischen Bureau.



Mit drei Tabellen, einer Karte des Oberamts,
einer Ansicht und zwei Holzschnitten.



Stuttgart.
H. Lindemann.
1871.




Frontispiz

Oberamt Backnang Ansicht.jpg

WS:Inhaltsverzeichnis (nicht Teil der Vorlage)

A. Beschreibung des Oberamts im Allgemeinen

I. Lage und Umfang
1. Geographische und natürliche Lage.
2. Grenzen.
3. Größe.
4. Figur.
5. Bestandteile.
6. Besonders benannte Bezirke.
II. Natürliche Beschaffenheit.
1. Bildung der Oberfläche im allgemeinen.
2. Gewässer.
3. Naturschönheiten.
4. Boden.
5. Luft und Witterung.
6. Gebirgsarten, Versteinerungen und Mineralien.
7. Pflanzen und Thierreich.
III. Einwohner.
1. Bevölkerung.
2. Stamm und Eigenschaften der Einwohner.
IV. Wohnorte
1. Orte.
2. Gebäude.
V. Nahrungsstand.
1. Hauptnahrungsquellen.
2. Vermögen.
3. Wirthschaft.
VI. Gesellschaftlicher Zustand.
1. Grundherrliche Verhältnisse.
2. Staats- und kirchliche Einrichtung
3. Amtskörperschafts- und Gemeindehaushalt..
4. Kataster und Steuern.
VII. Geschichtlicher Überblick und Alterthümer.
1. Politischer Zustand.
2. Kirchliche Verhältnisse.
3. Besondere Schicksale.
4. Alterthümer.


B. Ortsbeschreibungen

  1. Stadt Backnang
  2. Gemeinde Allmersbach
  3. Gemeinde Althütte
  4. Gemeinde Bruch
  5. Gemeinde Cottenweiler
  6. Gemeinde Ebersberg
  7. Gemeinde Fornsbach
  8. Gemeinde Grab
  9. Gemeinde Groß-Aspach
  10. Gemeinde Groß-Erlach
  11. Gemeinde Heiningen
  12. Gemeinde Heutensbach
  13. Gemeinde Jux
  14. Gemeinde Lippoldsweiler
  15. Gemeinde Maubach
  16. Stadt Murrhardt
  17. Gemeinde Neufürstenhütte
  18. Gemeinde Oberbrüden
  19. Gemeinde Ober-Weissach
  20. Gemeinde Oppenweiler
  21. Gemeinde Reichenberg
  22. Gemeinde Rietenau
  23. Gemeinde Sechselberg
  24. Gemeinde Spiegelberg
  25. Gemeinde Steinbach
  26. Gemeinde Strümpfelbach
  27. Gemeinde Sulzbach
  28. Gemeinde Unterbrüden
  29. Gemeinde Unter-Weissach
  30. Gemeinde Waldrems


Inhalts-Uebersicht. VII

[Ξ]

B. Ortsbeschreibung.
[Ξ] |-
Seite Seite
Aichelbach 285 290 Heiningen 203
Aichholzhof 328 331 Heslachhof 265
Allmersbach 155 Heutensbach 205
Althütte 160 Hinterbüchelberg 215 261
Backnang 124 Hintermurrhärle 215
Bartenbach 318 322 Hinterwestermurr 177 182
Berghöfle 177 182 Hördtermühle 215
Bernhalden 285 Hördthof 215
Berwinkel 318 322 Hörschhof 300 302
Bruch 165 Hoffeld 215
Cottenweiler mit Viehhaus 166 Hohenbrach 183 187
Däfern 209 211 Hohnweiler 209 211
Dauernberg 285 290 Horbach 332 334
Dresselhof 328 331 Ittenberg 318 323
Ebersberg 169 Jux 207
Ebersberg-Schloß 169 Käsbach 215 261
Eisenschmiedmühle 215 Kallenberg 160 163
Ellenweiler 285 Kammerhof 270 272
Erlach, Glashütte 198 201 Karlshof 189 197
Eschelhof 318 322 Karnsberg 215
Eschenstruet 215 261 Katharinenhof 314
Eulenhöfle 215 Kieselhof 215
Fautspach 300 302 Klein-Erlach 198 201 262 264
Fornsbach 177 Klein-Höchberg 318 323
Frankenweiler 215 Klettenhöfle 215
Fürstenhof 189 197 Klingen 215
Gaisbühl 215 Köchersberg 177 182
Gallenhöfle 300 302 Lautereck-Schloß 318
Germannsweiler 124 153 Lautern 318 323
Gieshof 303 Liemannsklinge 215
Glaitenhof 300 Liemersbach 198 201
Grab 183 Lippoldsweiler 209
Groß-Aspach 189 Lutzenberg 160 163
Groß-Erlach 198 Lutzensägmühle 215
Groß-Höchberg 303 308 Mannenweiler 183 187
Harbach 215 Maubach 212
Harnersberg 215 Mettelberg 177 182
Harrenberg 318 Mittelbrüden 265 269
Hasenhof 215 Mittel-Fischbach 198 201
Hausen 215 261 Mittel-Schönthal 124 153
 
Morbach 183 187 Seemühle 328
Murrhardt 215 Siebenknie 318 323
Neufürstenhütte 262 Siebersbach 318 323
Neuhaus 215 Siegelsberg 215 261
Neu-Schönthal 124 154 Spiegelberg 303
Nonnenmühle 160 163 Staigacker 124 154
Oberbrüden 265 Stegmühle 189 198
Ober-Fischbach 198 201 Steinbach 311
Ober-Schaffscheuer 215 Steinberg 215 261
Ober-Schönthal 124 154 Stiftsgrundhof 124 154
Ober-Weissach 270 Streitweiler 215
Ölmühle 189 198 Strümpfelbach 314
Oppenweiler 272 Sulzbach 318
Raithöfle 177 182 Tiefenthal 265
Reichenbach 285 Trailhof 265 269
Reichenberg mit Schloß 285 Trailhöfle 265
Reutenhof 285 Trauzenbach 183 188
Rietenau 293 Ungeheuerhof 124 155
Rösersmühle 183 187 Unterbrüden 325
Röthlenshof 124 154 Untere Mühle 124 155 328
Rohrbach 285 290 Unter-Fischbach 198 201
Roßstaig 303 308 Unter-Schafscheuer 215
Rottmannsberg 265 269 Unter-Schönthal 124 155
Rottmannsberger-Sägmühle 300 Unter-Staigacker 272 284
Rüflensmühle 272 284 Unter-Weissach 328
Sachsenweiler 328 331 Utzenhof 265
Sauerhof 209 211 Voggenhof 160 163
Sauerhöfle 215 Vorder-Büchelberg 303 309
Schiffrain 285 290 Vordermurrhärle 215
Schleisweiler 318 323 Vorderwestermurr 215 261
Schlichenhöfle 300 Wachthäusle 285
Schlichenweiler 300 Waldenweiler 300 302
Schloßhof 177 182 Waldrems 332
Schmollenmühle 265 Walke 124 135
Schöllhütte 160 163 Walkmühle 215
Schönbronn 183 187 Walk-Sägmühle 215
Schönenbühl 293 297 Waltersberg 215 261
Schönthalerhöfle 183 188 Wattenweiler 270 272
Schwammhof 215 Wolkenhof 215
Sechselberg 300 Zell 285 290
Seehof 124 154 Zwerenberg 318 323


Schlusswort

|
Schlußwort.




Die unter der Redaktion des königl. statistisch-topographischen Bureau als 53. Heft der angeordneten Beschreibung des Königreichs erscheinende Oberamtsbeschreibung von Backnang hat im allgemeinen das Bureaumitglied Finanzrath Paulus zum Verfasser, welcher die topographischen, archäologischen und naturhistorischen Partieen an Ort und Stelle untersuchte und unter Benützung der gelieferten Beiträge bearbeitete, wobei als Assistent des Bureau Dr. Paulus mitwirkte und neben der Beschreibung der Gebäude die Ortsbeschreibung großentheils besorgte. Die geschichtlichen Abschnitte wurden, sowohl zum allgemeinen Theil als auch zu den Ortsbeschreibungen, von dem außerordentlichen Bureaumitglied Archiv-Assessor Dr. Stälin bearbeitet.

Neben den schon bei den betreffenden Abschnitten der Beschreibung erwähnten Herren und den geistlichen und weltlichen Ortsvorständen hat namentlich Oberamtmann Drescher in Backnang die Arbeit wesentlich gefördert und das Bureau zu besonderem Dank verpflichtet.


 Stuttgart im August 1871.

Rümelin. 


Berichtigungen

|


Berichtigungen und Nachträge.
[ws 1]

S. 2, Abschn. 5: Bestandtheile, sollte Ebersberg statt bei „Amt Backnang“, bei der „Rentkammer“ aufgeführt sein.

S. 169. Nach Bekanntmachung des Konsistoriums vom 22. Aug. 1871 sind die Evangelischen der Gemeinde Ebersberg nunmehr der ev. Parochie Lippoldsweiler-Sechselberg (Pfarrsitz Hohnweiler) zugetheilt worden.

In der Oberamtsbeschreibung von Marbach (S. 310) ist zu berichtigen, daß nunmehr die Baulast der Kirche in Winzerhausen der Gemeinde, und die des Pfarrhauses dem Staat obliegt.


Beilagen

Oberamt Backnang Karte.jpg
 
Karte des Oberamts und Plan der Stadt Backnang


Tabelle I.

[Ξ]

I. Einwohner, Gebäude und Viehstand.
Namen
der
Gemeinden.
Orts-
anwesende
Einwohner
nach der
Zollvereins-
zählung
vom 3. Decbr.
1867.
Gebäude
nach dem Stand auf 1. Januar 1870.
Viehstand nach der Aufnahme vom 2. Januar 1868.
Haupt-
oder
Wohn-
Ge-
bäude.
 
 
 
Neben-
Ge-
bäude.
 
 
 
 
 
Zahl
sämt-
licher
Ge-
bäude.
 
 
 
Brandver-
sicherungs-
Anschlag.
 
 
 
 
fl.
Auf ein
Wohn-
Ge-
bäude
kommen
Men-
schen.
Pferde Maul-
thiere
und
Esel.
Rindvieh. Schafe Schwei-
ne.
Zie-
gen
und
Böcke.
Bie-
nen
stök-
ke.
Auf 100 Men-
schen kommen:
Auf 100 Mrg.
Fläche kommen:
von 3
Jahren
und
darüber.
unter
3
Jah-
ren.
Zu-
sam-
men.
 
Ochsen
und
Stiere.
 
Kühe
und
Kalbeln.
 
Schmal-
Vieh
und
Kälber.
Zu-
sam-
men.
 
spa-
ni-
sche.
 
Bas-
tard-
Schafe.
  
Land-
Schafe.
 
 
Zu-
sam-
men.
 
Pfer-
de.
 
 
Stücke
Rind-
vieh.
 
Pfer-
de.
 
 
Stücke
Rind-
vieh.
 
  1)  Backnang 4.277 720 394 1.114 2.327.425 5,9 145 13 158 225 488 434 1.147 2.004 2.004 326 31 139 3,7 26,8 2,6 19,1
  2)  Allmersbach 604 148 75 223 231.400 4,1 4 4 79 138 104 321 250 250 23 6 14 0,7 53,1 0,2 16,2
  3)  Althütte 1.022 150 71 221 207.200 6,8 22 2 24 80 230 117 427 2 42 44 76 31 35 2,3 41,8 1,2 21,6
  4)  Bruch 256 50 22 72 54.450 5,1 22 73 30 125 7 7 4 2 21 48,8 20,0
  5)  Cottenweiler 281 41 38 79 53.525 6,9 7 1 8 20 85 63 168 10 10 22 3 7 2,8 59,8 1,2 25,8
  6)  Ebersberg 296 69 10 79 49.275 4,3 1 1 38 11 49 140 140 1 12 0,3 16,6 0,3 12,5
  7)  Fornsbach 776 118 127 245 278.775 6,6 40 4 44 228 235 209 672 687 2 689 141 3 68 5,7 86,6 0,9 13,3
  8)  Grab 658 91 92 183 225.050 7,2 25 2 27 140 179 188 507 43 43 108 5 53 4,1 77,1 0,6 11,5
  9)  Groß–Aspach 1.277 205 204 409 512.150 6,2 98 22 120 105 312 334 751 529 12 541 188 4 43 9,4 58,8 3,3 20,7
10)  Groß–Erlach 819 122 53 175 183.050 6,7 19 6 25 109 192 145 446 172 6 2 180 61 17 98 3,3 54,5 1,1 20,1
11)  Heiningen 272 48 54 102 86.225 5,7 17 5 22 66 111 116 293 178 178 46 2 28 8,1 107,7 2,5 33,6
12)  Heutensbach 322 55 44 99 82.475 5,9 1 1 34 88 39 161 11 11 19 2 12 0,3 50,0 0,2 28,8
13)  Jux 565 89 9 98 66.800 6,3 3 75 32 110 170 170 7 4 8 19,5 13,9
14)  Lippoldsweiler 856 128 112 240 196.175 6,7 10 10 114 205 114 433 8 8 53 16 96 1,2 50,6 0,6 24,9
15)  Maubach 213 45 35 80 77.700 4,7 9 5 14 49 82 103 234 175 2 177 48 17 6,6 109,9 1,5 24,6
16)  Murrhardt 4.318 553 323 876 1.336.125 7,8 99 5 104 1 613 924 554 2.091 255 4.733 52 5040 555 98 232 2,4 48,4 0,7 14,7
17)  Neufürstenhütte 347 53 5 58 57.300 6,5 5 5 4 46 31 81 122 122 14 17 18 1,4 23,3 1 16,8
18)  Oberbrüden 953 161 99 260 229.650 5,9 9 1 10 157 234 182 573 569 569 78 20 92 1,0 60,1 0,3 17,5
19)  Ober–Weissach 408 75 72 147 110.400 5,4 4 4 65 80 86 231 140 140 30 2 8 1,0 56,6 0,3 16,2
20)  Oppenweiler 593 84 66 150 223.075 7,1 19 5 24 16 54 24 94 391 391 22 17 4 4,0 15,9 3,4 13,4
21)  Reichenberg 1.086 160 176 336 341.425 6,8 31 4 35 193 330 351 874 423 423 192 11 119 3,2 80,5 0,6 15,1
22)  Rietenau 537 83 65 148 180.225 6,5 4 2 6 84 173 107 364 151 151 53 2 59 1,1 67,8 0,3 17,4
23)  Sechselberg 794 109 71 180 171.850 7,3 13 13 113 229 98 440 34 34 45 14 38 1,6 55,4 0,4 12,5
24)  Spiegelberg 1.186 188 34 222 316.125 6,3 20 20 66 190 142 398 183 183 59 14 74 1,7 33,6 0,4 7,4
25)  Steinbach 471 79 91 170 162.925 6,0 17 1 18 69 147 139 355 208 208 27 4 22 3,8 75,4 0,8 16,7
26)  Strümpfelbach 244 49 35 84 123.950 5,0 12 4 16 50 92 91 233 135 135 58 16 6,6 95,5 1,0 14,2
27)  Sulzbach 2.645 475 160 635 776.425 5,6 79 4 83 460 618 551 1.629 935 935 296 36 136 3,1 61,6 0,6 12,3
28)  Unterbrüden 450 63 70 133 127.050 7,1 6 3 9 50 116 80 246 160 160 20 4 20 2,0 54,7 1,0 26,0
29)  Unter–Weissach 934 148 126 274 345.600 6,3 37 3 40 92 250 227 569 300 250 550 108 17 35 4,3 60,9 2,0 28,8
30)  Waldrems 286 50 40 90 97.100 5,7 7 7 80 75 59 214 260 260 33 21 2,4 74,8 0,7 21,8
  27.746 4.409 2.773 7.182 9.230.900 6,3 759 93 852 1 3.386 6.089 4.761 14.236 1.197 12.131 425 13.753 2.713 394 1.533 3,1 51,3 0,9 15,9


Tabelle II.

[Ξ]

II. Flächenmaß.

[Teil 1]

Namen
der
Gemeinden.
Par-
zellen-
Zahl.
Areal
der
Ort-
schaf-
ten.
Gärten und Länder. Äcker. Weinberge Wiesen.
Gemüse-
und
Blumen-
gärten.
Gras-
und
Baum-
gärten.
Länder. Hopfen
gärten.
Lust-
gärten
Anlagen.
Flürlich gebaute. Willkürlich
gebaute.
Wechselfelder. Zum
Weinbau
bestimmt.
Zu
anderen
Kulturen
verwendet.
zweimähdige. einmähdige.
ohne
Bäume.
mit
Bäumen.
ohne
Bäume.
mit
Bäumen.
gebaute. un
gebaute.
mit
Obst-
bäumen.
ohne
Bäume.
mit
Obst-
bäumen.
mit
Wald-
bäumen
und Ge-
büsch.
ohne
Bäume.
Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn.
Backnang 6.964 464/8 232/8 2393/8 364/8 0/0 1/8 2.8182/8 151/8 971/8 335/8 0/0 0/0 0/0 0/0 647/8 10317/8 33/8 57/8 310/0
Allmersbach 3.096 123/8 11/8 264/8 130/0 0/0 0/0 6514/8 0/0 192/8 470/0 0/0 0/0 513/8 6/8 121/8 3074/8 184/8 160/0 96/8
Althütte 1.297 166/8 17/8 455/8 45/8 0/0 0/0 0/0 0/0 8265/8 192/8 0/0 0/0 17/8 0/0 527/8 2043/8 117/8 7/8 2435/8
Bruch 891 44/8 6/8 125/8 111/8 0/0 0/0 1460/0 60/0 94/8 180/0 0/0 0/0 372/8 22/8 193/8 1094/8 45/8 75/8 192/8
Cottenweiler 1.209 51/8 7/8 211/8 61/8 0/0 0/0 3750/0 0/0 127/8 27/8 0/0 0/0 142/8 0/0 14/8 1415/8 293/8 3/8 134/8
Ebersberg 389 40/0 6/8 310/0 1/8 0/0 0/0 0/0 0/0 750/0 0/0 0/0 0/0 524/8 2/8 46/8 276/8 5/8 1/8 173/8
Fornsbach 2.531 186/8 20/0 643/8 156/8 0/0 0/0 3181/8 0/0 7516/8 253/8 2114/8 0/0 0/0 0/0 481/8 7420/0 14/8 273/8 1463/8
Grab[1] (902 von Murrhardt ausgeschiedene Parzellen) 0/0 0/0 0/0 333/8 21/8 1727/8 0/0 0/0 0/0 105/8 100/0 1/8 133/8 851/8
397 30/0 2/8 81/8 12/8 0/0
(1299 jetzige Parzellen-Zahl von Grab)
Groß–Aspach 5163 231/8 56/8 427/8 320/0 0/0 0/0 1.9362/8 2/8 1110/0 50/0 0/0 0/0 391/8 1/8 81/8 5952/8 97/8 4/8 77/8
Groß–Erlach 1558 90/0 13/8 372/8 53/8 0/0 0/0 0/0 0/0 2652/8 54/8 3442/8 0/0 0/0 0/0 184/8 1040/0 80/0 156/8 3811/8
Heiningen 1050 61/8 12/8 175/8 42/8 0/0 0/0 6116/8 0/0 0/0 3/8 0/0 0/0 0/0 0/0 3/8 1844/8 0/0 2/8 10/0
Heutensbach 952 52/8 7/8 216/8 44/8 0/0 0/0 1937/8 0/0 161/8 71/8 0/0 0/0 235/8 6/8 87/8 1143/8 60/0 2/8 242/8
Jux 983 51/8 22/8 346/8 11/8 0/0 0/0 0/0 0/0 1653/8 284/8 0/0 0/0 0/0 0/0 60/0 41/8 151/8 137/8 1433/8
Lippoldsweiler 2684 151/8 20/0 420/0 82/8 0/0 0/0 3115/8 67/8 1816/8 195/8 0/0 0/0 1310/0 24/8 805/8 3600/0 161/8 63/8 193/8
Maubach 1495 46/8 12/8 122/8 21/8 0/0 0/0 5367/8 106/8 4/8 23/8 0/0 0/0 90/0 0/0 81/8 1114/8 2/8 1/8 297/8
Murrhardt 8.337 747/8 74/8 3334/8 484/8 0/0 0/0 3896/8 6/8 20341/8 686/8 14220/0 0/0 2/8 0/0 1632/8 1.7612/8 491/8 1093/8 14374/8
(7.435) excl. der jetzt zu Grab gehörenden Parzellen
Neufürstenhütte 747 35/8 6/8 196/8 16/8 0/0 0/0 0/0 0/0 1960/0 67/8 150/0 0/0 0/0 0/0 73/8 624/8 1/8 102/8 742/8
Oberbrüden 3.101 174/8 53/8 424/8 71/8 4/8 0/0 4406/8 106/8 3981/8 504/8 0/0 0/0 692/8 10/0 911/8 4640/0 330/0 212/8 887/8
Ober–Weissach 1.755 87/8 11/8 163/8 106/8 0/0 0/0 4584/8 0/0 327/8 123/8 0/0 0/0 517/8 33/8 245/8 2681/8 36/8 4/8 207/8
Oppenweiler 749 97/8 50/0 311/8 14/8 2/8 25/8 1491/8 402/8 966/8 256/8 0/0 0/0 62/8 2/8 480/0 1692/8 1/8 27/8 54/8
Reichenberg 3.692 212/8 73/8 1015/8 66/8 0/0 0/0 6764/8 0/0 5255/8 244/8 1137/8 0/0 633/8 0/0 563/8 5537/8 294/8 375/8 4572/8
Rietenau 1.796 84/8 5/8 164/8 45/8 0/0 5/8 3376/8 463/8 314/8 207/8 0/0 0/0 630/0 0/0 230/0 2692/8 2/8 2/8 375/8
Sechselberg 1.843 123/8 14/8 404/8 41/8 0/0 0/0 0/0 0/0 8836/8 57/8 0/0 0/0 177/8 0/0 105/8 1500/0 17/8 61/8 3497/8
Spiegelberg 3.130 162/8 37/8 534/8 104/8 0/0 0/0 0/0 0/0 4686/8 1060/0 2315/8 0/0 0/0 0/0 214/8 1197/8 212/8 955/8 6575/8
Steinbach 2.405 95/8 22/8 304/8 26/8 0/0 0/0 5773/8 154/8 1083/8 72/8 0/0 0/0 581/8 0/0 110/0 2655/8 37/8 185/8 1215/8
Strümpfelbach 1.100 44/8 12/8 210/0 42/8 0/0 0/0 3997/8 103/8 326/8 7/8 0/0 0/0 0/0 0/0 107/8 1986/8 0/0 2/8 44/8
Sulzbach 8.368 512/8 93/8 2197/8 402/8 0/0 0/0 0/0 0/0 13911/8 664/8 12094/8 0/0 0/0 0/0 845/8 10042/8 311/8 2327/8 9013/8
Unterbrüden 1.629 82/8 14/8 232/8 90/0 0/0 0/0 3480/0 10/0 375/8 207/8 0/0 0/0 540/0 14/8 305/8 2076/8 155/8 7/8 64/8
Unter–Weissach 2.640 167/8 37/8 767/8 54/8 14/8 0/0 9932/8 35/8 813/8 164/8 0/0 0/0 264/8 0/0 547/8 3541/8 71/8 21/8 656/8
Waldrems 1.192 57/8 7/8 130/0 15/8 0/0 0/0 4334/8 53/8 0/0 167/8 0/0 0/0 165/8 0/0 85/8 1576/8 0/0 43/8 15/8
73.143 4490/0 977/8 16971/8 3051/8 22/8 33/8 13.1035/8 1730/0 8.8842/8 6671/8 37205/8 0/0 7871/8 126/8 9913/8 10.0726/8 3221/8 6516/8 54035/8



[Teil 2]

Namen
der
Gemeinden.
Waldungen. Weiden. Öden. Stein-
brüche.
Erz-,
Thon-,
Sand-
und
Mer-
gelgru-
ben.
Gewässer. Stra-
ßen
und
Wege.
Gesammt-
betrag
des
Flächen-
Inhalts.
Laub-
wald-
ungen.
Nadel-
wald-
ungen.
ge-
mischte.
mit
Obstbäu-
men.
mit
Holz
bewach-
sen.
blos
mit
Gras
be-
wachsen.
Seen
und
Weiher.
Flüsse
und
Bäche.
Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn. Mrgn.
Backnang 1.2244/8 0/0 0/0 236/8 721/8 76/8 225/8 55/8 7/8 14/8 420/0 1644/8 60121/8
Allmersbach 6427/8 0/0 0/0 3/8 827/8 102/8 12/8 0/0 11/8 2/8 50/0 454/8 1.9762/8
Althütte 1552/8 2595/8 183/8 0/0 144/8 240/0 54/8 4/8 16/8 4/8 36/8 650/0 1.9790/0
Bruch 1475/8 0/0 547/8 0/0 26/8 3/8 34/8 5/8 0/0 0/0 17/8 161/8 6361/8
Cottenweiler 0/0 0/0 0/0 0/0 0/0 7/8 13/8 0/0 3/8 0/0 66/8 172/8 6512/8
Ebersberg 14/8 1581/8 13/8 0/0 0/0 2/8 26/8 2/8 0/0 0/0 5/8 127/8 3920/0
Fornsbach 347/8 1.9094/8 5024/8 0/0 157/8 557/8 160/0 2/8 15/8 24/8 156/8 1315/8 5.0593/8
Grab 7/8 1811/8 1085/8 (Flächengehalt der früher bei Murrhardt gewesenen Parzellen) 7/8 247/8 (3.632)0/0
7937/8
(4.4257/8)
0/0 1046/8 286/8 26/8 0/0 7/8 1/8
(Gegenwärtiger Flächengehalt von Grab)
Groß–Aspach 6791/8 0/0 0/0 0/0 85/8 87/8 97/8 5/8 2/8 2/8 82/8 1005/8 3.6335/8
Groß–Erlach 1177/8 1123/8 5331/8 0/0 770/0 666/8 240/0 5/8 1/8 16/8 52/8 827/8 2.2171/8
Heiningen 216/8 0/0 0/0 4/8 0/0 0/0 1/8 0/0 0/0 0/0 7/8 220/0 8726/8
Heutensbach 1030/0 0/0 0/0 133/8 0/0 0/0 22/8 0/0 0/0 0/0 11/8 121/8 5594/8
Jux 2705/8 0/0 671/8 0/0 0/0 102/8 45/8 0/0 1/8 0/0 13/8 201/8 7937/8
Lippoldsweiler 377/8 2476/8 1635/8 70/0 30/0 47/8 105/8 3/8 0/0 3/8 63/8 516/8 1.7367/8
Maubach 1732/8 0/0 0/0 17/8 67/8 2/8 0/0 14/8 0/0 1/8 20/0 343/8 9500/0
Murrhardt 2115/8 6.3513/8 2.1655/8 21/8 2894/8 2867/8 1293/8 20/0 13/8 122/8 770/0 4683/8 17.8980/0
(14.266)0/0
(excl. der jetzt zu Grab gehörenden Fläche)
Neufürstenhütte 4/8 32/8 523/8 0/0 0/0 44/8 35/8 0/0 0/0 23/8 1/8 161/8 4811/8
Oberbrüden 1842/8 2882/8 8260/0 0/0 1037/8 191/8 130/0 2/8 3/8 4/8 103/8 854/8 3.2731/8
Ober–Weissach 4153/8 0/0 0/0 0/0 240/0 354/8 2/8 5/8 5/8 4/8 35/8 305/8 1.4251/8
Oppenweiler 691/8 0/0 0/0 25/8 0/0 10/0 7/8 1/8 0/0 30/0 54/8 236/8 7004/8
Reichenberg 2.4882/8 0/0 930/0 133/8 1661/8 1116/8 332/8 25/8 2/8 2/8 317/8 1567/8 5.7731/8
Rietenau 1.1452/8 0/0 0/0 0/0 0/0 80/0 15/8 0/0 0/0 1/8 37/8 460/0 2.0925/8
Sechselberg 101/8 17884/8 175/8 0/0 497/8 576/8 164/8 0/0 3/8 17/8 41/8 931/8 3.5243/8
Spiegelberg 27803/8 0/0 23/8 3/8 3017/8 2825/8 171/8 0/0 7/8 6/8 165/8 1422/8 5.3515/8
Steinbach 7742/8 0/0 0/0 5/8 454/8 3/8 100/0 3/8 1/8 2/8 95/8 600/0 2.1245/8
Strümpfelbach 9020/0 41/8 0/0 12/8 0/0 65/8 3/8 0/0 2/8 0/0 27/8 386/8 1.6454/8
Sulzbach 16000/0 15245/8 3.1194/8 45/8 1.0353/8 1387/8 693/8 45/8 2/8 50/0 620/0 4623/8 13.2686/8
Unterbrüden 0/0 33/8 1173/8 0/0 164/8 0/0 13/8 3/8 1/8 1/8 24/8 373/8 9454/8
Unter–Weissach 1503/8 24/8 165/8 1/8 2/8 60/0 90/0 5/8 3/8 0/0 81/8 723/8 1.9762/8
Waldrems 2866/8 0/0 0/0 3/8 0/0 12/8 17/8 17/8 0/0 1/8 7/8 212/8 9804/8
14.6292/8 12.8344/8 7.8601/8 723/8 2.4212/8 1.1793/8 4147/8 237/8 121/8 344/8 3410/0 2.5563/8 89.7244/8


Tabelle III.

[Ξ]

III. Staatssteuern, Gemeinde- und Stiftungshaushalt.
Namen
der
Gemeinden.
A. Staatssteuern
nach der Umlage von 1870–71.
B. Der Gemeindepflegen
nach dem Stande von 1867–68.
C. Der Stiftungspflegen.
Grundsteuer. Gebäudesteuer. Gewerbesteuer. Vermögen. Schulden. Einkünfte. Ausgaben. Amts- Ge
meinde-
Vermögen. Schul-
den.
Ein-
künfte.
Aus-
gaben.
Kataster-Anschlag. Steuerbetrag. Kataster-
Anschlag.
Steuerbetrag. Katasteranschlag. Steuerbetrag. Grund-
eigenthum.
Verzinsliche
Kapitalien.
Sonstige
Forde-
rungen.
Ver-
zinsliche.
Son-
stige.
Umlagen. Grund-
eigenthum.
Kapitalien.
fl. kr. fl. kr. fl. fl. kr. fl. kr. fl. kr. Morgen. fl. fl. fl. fl. fl. fl. fl. fl. Morgen. fl. fl. fl. fl.
Backnang 26.533 53 3441 49 633.490 1539 4 2810 9 2444 50 6052/8 7.428 318 1.267 35 18.098 24.490 2.333 10.400 77/8 31.668 6.330 4.881
Allmersbach 6.975 24 904 48 62.175 151 3 51 24 44 43 387/8 1.453 281 100 2.030 2.612 367 1.200 21/8 5.924 341 300
Althütte 5.160 52 669 25 57.700 140 12 144 36 125 48 35/8 1.138 112 4.264 136 2.565 4.508 305 2.190 7/8 2.431 115 296 287
Bruch 1.916 29 248 36 16.300 39 36 10 42 9 19 36/8 1.260 300 872 107 550 0/0
Cottenweiler 3.251 41 421 47 26.100 63 24 14 44 12 49 44/8 521 1.800 331 851 165 950 0/0
Ebersberg 715 10 92 46 12.275 29 50 26 6 22 42 17/8 5 1.365 10 855 1.468 67 750 0/0 4.339 224 251
Fornsbach 11.680 39 1515 9 69.975 170 1 78 30 68 17 122/8 1.360 119 900 3.363 6.973 555 4.085 12/8 2.350 414 287
Grab 6.655 4 863 15 42.905 104 15 61 14 53 17 10/0 2.300 970 120 1.615 4.492 374 3.005 4/8 685 404 490
Groß-Aspach 15.775 24 2046 17 180.625 438 49 277 30 241 26 5570/0 6.252 6 47 9.540 8.511 847 400/0 7.667 25 2.172 1.861
Groß-Erlach 4.857 37 630 6 47.700 115 54 124 42 108 30 332/8 103 367 2.973 5.581 263 2.400 0/0 700 421 419
Heiningen 5.283 56 685 24 35.540 86 21 18 46 16 20 297/8 2.000 1.281 2.336 243 625 0/0
Heutensbach 2.271 57 294 42 25.650 62 19 18 4 15 43 887/8 690 90 82 1.268 3.108 115 720 0/0
Jux 1.319 56 171 13 20.450 49 42 72 36 63 10 114/8 245 2.345 1.125 2.164 113 800 0/0 1.735 193 122
Lippoldsweiler 6.241 12 809 34 62.900 152 49 82 54 72 8 143/8 2.300 122 1.212 2.112 3.635 343 2.450 0/0
Maubach 4.416 4 572 49 33.150 80 32 12 46 11 6 50/0 400 930 1.450 205 500 0/0
Murrhardt 35.302 45 4579 18 384.825 934 56 932 54 811 37 2.5762/8 3.034 92 7.800 1030 47.174 57.963 1.966 11.690 5/8 70.340 4.260 1.990
Neufürstenhütte 1.097 26 142 22 11.700 28 25 47 12 41 4 102/8 235 2.740 50 793 1.268 68 700 0/0 1.315 150 47
Oberbrüden 8.242 16 1069 7 63.375 153 58 65 14 56 46 1640/0 4.890 1.400 3.489 4.563 443 2.606 62/8 1.348 47 139 316
Ober-Weissach 5.146 50 667 37 41.612 101 7 15 54 13 49 381/8 12.937 1.390 2.256 268 1.080 0/0
Oppenweiler 3.072 33 398 33 59.312 144 6 195 27 170 2 130/0 1.784 1.700 1.428 3.008 223 1.500 40/0 4.047 172 1.648 1.607
Reichenberg 12.563 22 1629 38 97.300 236 21 94 48 82 28 4825/8 92 3.855 12.366 232 5.065 7.651 811 3.200 3/8 18.051 869 778
Rietenau 4.379 45 568 7 34.375 83 30 54 34 47 28 284/8 781 6.408 50 867 2.768 281 2.200 3/8 21.868
1.809
309
342
283
353
Sechselberg 5.042 29 654 4 41.706 101 18 40 22 35 7 66/8 472 154 3.248 41 2.682 4.598 315 2.335 0/0 1.390 114 182
Spiegelberg 6.220 50 806 56 67.875 164 53 148 6 128 51 781/8 2.650 599 7.850 25 3.430 7.818 432 5.430 0/0 2.105 1.152 848
Steinbach 5.961 56 773 20 44.675 108 31 22 54 19 55 390/0 1.205 1.194 2.425 315 1.000 0/0
Strümpfelbach 4.269 22 553 48 39.450 95 50 3 10 2 45 130/0 567 899 1.186 230 600 0/0
Sulzbach 24.154 33 3133 11 243.175 590 45 533 1 463 43 2.0566/8 3.560 3.671 7.050 30.215 30.733 1.352 5.455 122/8 1300 2.300 2.200
Unterbrüden 4.001 40 519 4 34.623 84 7 29 36 25 45 36/8 2.075 675 1.300 200 1.000 0/0
Unter-Weissach 9.023 42 1170 30 105.050 255 14 281 42 245 5 1141/8 9.084 160 675 416 3.420 5.530 515 1.800 12/8 3.788 90 621 675
Waldrems 3.806 30 493 45 27.219 66 8 15 28 13 27 245/8 1.100 50 790 1.045 1.608 179 900 0/0
235.341 17 30527 2.623.207 6373 6285 5 5468 7.0597/8 65.416 10.217 70.511 2227 152.152 207.726 14.000 72.121 776/8 183.560 1749 22.699 18.177



  1. Nur Parzellen Hohenbrach und Trauzenbach; von den weitern Parzellen ist der Meßgehalt der einzelnen Kulturarten nicht ausgeschieden, sondern noch unter der Markung Murrhardt begriffen.

Anmerkungen [WS]

  1. Die Berichtigungen wurden an den angegebenen Stellen eingearbeitet.