Seite:Schriften des Professors Dr. Paul Albrecht.djvu/11

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.

Leipzig abgehaltenen Versammlung der Anatomischen Gesellschaft gehaltene Demonstration. Anatomischer Anzeiger. Jena, Fischer, 1887, Band II, p. 404. [BHL]

op. 99. Zweizipfelige Vorderflosse bei Protopterus annectens, Ow. Originalreferat wie vorstehend. Ebendaselbst. [BHL]

op. 100. Die zwischen Gehirn und Hypophysis liegenden Wirbelcentrencomplexe. Originalreferat wie vorstehend. Ebendaselbst, p. 405. [BHL]

op. 101. Entstehung der freien Gliedmaassen der Wirbelthiere aus Radii branchiostegi der Extremitätengürtelrippen des Schädels. Originalreferat wie vorstehend. Ebendaselbst, p. 406. [BHL]

op. 102. Vier völlig von einander getrennte selbständige Zwischenkiefer bei normalen Straussen. Originalreferat wie vorstehend. Ebendaselbst. [BHL]

[op. 103–110.] Vergleichend anatomische Untersuchungen von Paul Albrecht. 8°. Band I, Heft 4. Hamburg und Leipzig, Paul Albrecht’s Selbstverlag. [Noch nicht erscheinen.]

op. 103. Vier völlig von einander getrennte, selbständige Zwischenkiefer bei normalen Straussen. Mit 1 Holzschnitt.
op. 104. Entstehung der freien Gliedmaassen der Wirbelthiere aus Radii branchiostegi der Extremitätengürtelrippen des Schädels. Mit 1 Holzschnitt.
op. 105. Ein bei einem Menschen bei normaler rechts- und linksseitiger Vorder-, sowie linksseitiger Hinterextremität atavistisch dicht hinter dem rechtsseitigen Schultergürtel angehefteter rechtsseitiger Beckengürtel mit vollständigem rechten Bein als unzweifelhafter Beweis, dass phylo- wie ontogenestisch der jederseitige hintere Extremitätengürtel der Wirbelthiere cranio-caudalwärts wandert. Mit 1 Holzschnitt.
op. 106. Über Menstruation beim Manne.
op. 107. Nachweis, dass es überhaupt keine Pflanzen giebt, sondern dass alle auf unserem Planeten vorkommenden Organismen Thiere und Glieder einer einzigen cognaten Familie sind.
op. 108. Über den Ort der Entstehung und die erste Verbreitung des Menschengeschlechtes.
op. 109. Kopf und Schwanz, Rücken und Bauch, Mund und After der Ringel-, Glieder- und Wirbelthiere.
op. 110. Was ist die jederseitige Seitenlinie der niederen Wirbelthiere? Antwort: – Ein dem gleichseitigen Hemikopfrücken-, resp. Hemikopfbauchmark homotypes jederseitiges Seitenmark derselben.

op. 111. Über den anatomischen Grund der Skoliose. 8°. 9 S. Mit 3 Holzschnitten. 1887. Hamburg und Leipzig, Paul Albrecht’s Selbstverlag. ℳ1.20.

Empfohlene Zitierweise:
Paul Albrecht: Schriften des Professors Dr. Paul Albrecht. (Selbstverlag), Hamburg 1890, Seite XI. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Schriften_des_Professors_Dr._Paul_Albrecht.djvu/11&oldid=- (Version vom 29.4.2020)