Seite:Verzeichniß Kunstwerke Sächsische Kunstakademie 1822.pdf/28

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

275. 276. 277 und 278 Vier Stück Handzeichnungen, in schwarzer Kreide, nach Steindruck, von Carl Julius Keyl.

279 Ein Fries, nach Moreau, Contour, von Gustav Adolph Liebhold.

280 Ein Fries, nach Moreau, Contour, von Ernst Gottlob Friedrich.

281 Eine Arabeske, nach Steindruck, von Weber.

282 Vier Monumente, von demselben.

283 Eine Vase, nach Moreau, von Conrad Ernst Otto.

284 Eine Vase, nach Jentzsch, von Reinhardt.

285 Zwey Friese, nach Piranesi, von Heinrich Ferdinand Stiehler.

286 Zwey Verzierungen, nach Raphael, von C. E. Otto.

287 Eine Arabeske, nach Steindruck, von Anton Maximilian Müller.

288 Eine Vase mit Blumen, von demselben.

289 Ein betender Greiß, nach Hutin, von demselben.

290 Eine Arabeske, bossirt und in Gips geformt, von E. Friedrich.

291 Eine Chimäre, eben so, von demselben.

292 Eine dergl. in Thon bossirt, von G. Liebold.

293 Eine Arabeske, eben so, von demselben.

294 Eine Büste, in Thon bossirt und in Gips geformt, von C. H. Seyffarth.