Seite:Weinek Mond-Atlas VIII.djvu/11

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Bildmitte:
λ = −4°, β = −3°.
Mond-Atlas
von
L. Weinek.
Lichtgrenze:
λ = −9°·28 (I).
Weinek Mond-Atlas T145.jpg
K. BELLMANN PHOTOTYP.
Moesting, Moesting A, Herschel.
Nach einem Negative der Pariser Sternwarte von 1894, Februar 13, 6h30m·9 M.Z. Paris 23·46-mal vergrössert.
D = 4 Meter.
Empfohlene Zitierweise:
Ladislaus Weinek: Photographischer Mond-Atlas (Heft VIII). Carl Bellmann, Prag 1900, Seite 145. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Weinek_Mond-Atlas_VIII.djvu/11&oldid=3404679 (Version vom 1.8.2018)