Sponsel Grünes Gewölbe Band 2/Tafel 55

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tafel 54 Das Grüne Gewölbe: eine Auswahl von Meisterwerken in vier Bänden. Band 2 (1928) von Jean Louis Sponsel
Tafel 55
Tafel 56
  Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
[Ξ]
TAFEL 55
RUNDE PRUNKSCHÜSSEL MIT EINEM BACCHISCHEN FEST,
GETRIEBEN VON JOHANN ANDREAS THELOT
IN AUGSBURG 1714
[Ξ]
Sponsel Grünes Gewölbe Band 2 Tafel 55.jpg

[260] Runder Zierteller, mit figuralen Darstellungen getrieben, der Rand hat ein getriebenes Rankenornament mit acht aufgesetzten Masken in Bandwerkrahmen. In dem umrahmten Mittelfeld eine ruhende Venus mit einem schlafenden Kupido, ringsum ein figurenreiches bacchisches Fest mit opfernden, trinkenden, lagernden, musizierenden und tanzenden Gestalten als Fries vor einer Landschaft entwickelt. Auf der Wand einer Bank die eingravierte Bezeichnung in Majuskeln J. A. / Thelot / 1714 / = Johann Andreas Thelot in Augsburg, 1654–1734. Nach dem Inventar ursprünglich für Kurfürst Friedrich August I. (August d. St.) gefertigt, später aus dem Nachlaß des Grafen Brühl (gest. 1763) zurückerstattet. (D. 47 – IV. 5.)