Stammbuch berümpter Fürsten, Graffen vnnd Herren Geschlechter:Seite 35

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
<<<Vorherige Seite Stammbuch Oder Erzölung aller namhaffter vnd inn Teütschen Historien berümpter Fürsten, Graffen, vnnd Herren Geschlechter Nächste Seite>>>
Hoppenrod Stammbuch 035.jpg
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.



vnd gerechten / mit dem Dorff Wisenstet / Bischoff Günther / dem Graffen zuo Manßfeld für 14000 schock Meißnischer gulden verkaufft / die es den noch haben vnd besitzen. Weitern bericht wirt (ob Gott wil) von diser Herrschafft thuon der herr Magister Cyriacus Spangenberg / in seiner Manßfeldischen Chronica.

Gebekenstein / Ein alt hauß / ligt an der Sala vnder der statt Halla / hat für zeitten auch einen eygenen herrn gehabt / darnach haben es einbekommen die Graffen zuo Merseburg / biß da Esycus / Graff zuo Merseburg ist gestorben / als dann hatt Heinricus II. der Keyser dise Herrschafft im jar 1004 dem Ertzbischoffe Dagano zuo Magdeburg geschenckt / dann er jn lieb hatte / weil er zuouor sein getrewer Rhat / Cantzler vnnd Capellan gewesen / vnnd von diser milten schenckung sol das Schloß den namen bekommen haben / Geb / ick / den Stein / dann zuouorn es nuor zuom Stein geheissen hatt / wie auß der Sachsen Chronica zuo beweisen / darinnen stehet / das Adelbertus der erste Ertzbischoff zuo Magdeburg zuom Steine gestorben sey. Anno 981. Chronica Merseburg.

Die Bischoff zuo Magdeburg besitzen es noch heüt zuo tage / vnd haben es mercklichen gebessert. Es gehoeret darzuo Halla die stat / Glauche die vorstatt / der Newemarckt / Lebekan / Conra / vnd wol inn die sibentzig Doerffer / wiewol Bischoff Ludolph Anno 1206 vil sol daruon gebracht haben. Chro. Magde.

Goettingen / Eine Graffschafft / die statt des namens ist noch vorhanden.

Anno 1110 ist dise Herrschafft loß gestorben / da hat sie der Hertzog zuo Sachsen / Lotharius eingenommen zo seinem lande / vnd bracht sie an das Hertzogthum an der Weser. Chro. Saxo.

Anno 1391 hat Hertzog Otto an der Leyna / für der statt Goettingen / auß der Kirchen daselbst / ein Castel machen / vnnd da auff die Burger achtung geben lassen / das man ja nichts mocht inn die Statt bringen. Da haben sich die Burger auff gemacht / seind für das Castell gerucket / das zerrissen / vnnd zwentzig wehrhafftiger mann darauff gefangen. Aber nichts desto weniger rüestet sich Hertzog Otto die statt zuo belagern. Als