Stammbuch berümpter Fürsten, Graffen vnnd Herren Geschlechter:Seite 97

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
<<<Vorherige Seite Stammbuch Oder Erzölung aller namhaffter vnd inn Teütschen Historien berümpter Fürsten, Graffen, vnnd Herren Geschlechter Nächste Seite>>>
Hoppenrod Stammbuch 097.jpg
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.



Diser Graff Widekindus ist mit dem Keyser inns Heylige land gezogen / vnnd seine guetter dieweil dem frommen Bischoff zuo Padeborn Bernhardo befohlen. lib. 7. cap. 28.

Graff Widekindus ist der 30 Bischoff zuo Osnabruck worden. lib. 8. cap. 7.

Anno 1300 ohngefehr hat gelebt Elisabeth von Waldeck / Graff Heinrichs zuo Hohnstein gemahel.

Graff Adolff von Waldeck der 44 Bischoff zuo Vtrecht gewesen / seine muotter sol Helena geheissen haben / eine geborne Marggraeffin von Brandenburg. Er starb Anno 1320.

Anno 1321 hat Graff Heinrich von Waldeck sein land vom Bischoff Bernhart zuo Padeborn inn die lehen genommen. lib. 9. cap. 5.

Anno 1385 hat gelebt Heinrich Graff zuo Waldeck.

Graff Gotfridus ist der 38 Bischoff zuo Minden worden / der hat das feste hauß Petershagen gebawet an der Weser. lib. 9. cap. 19.

Hertzog Philipps von Braunschweig / vnd Gruobenhagen (der jetzigen herrn vattern seligen) Fraw Muotter Lysa / ist eine geborne Graeffin von Waldeck gewesen.