Stephan Brassloff

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stephan Brassloff
[[Bild:|220px|Stephan Brassloff]]
[[Bild:|220px]]
* 18. Juni 1875 in Wien
† 25. Februar 1943 im Ghetto Theresienstadt
österreichischer Rechtswissenschaftler
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116409223
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Zur Kenntniss des Volksrechtes in den romanisirten Ostprovinzen des römischen Kaiserreiches. Weimar 1902 Google-USA* = Internet Archive
  • Leitfaden der österreichischen Verfassungskunde für die Abiturientenkurse der österreichischen Handelsakademien. Wien 1909. 2., verbesserte Auflage, Wien/Leipzig 1914
  • Die Rechtsstellung der Vestalinnen und das Heiratsalter im altrömischen Recht. In: Zeitschrift für Vergleichende Rechtswissenschaft. Band 22 (1909), S. 140–147 Internet Archive
  • Zur Geschichte der Sklaverei im mosaisch-talmudischen Recht. Wien 1921
  • Die Wandlungen in den Grundsätzen des österreichischen Wohnungsmietrechtes. Wien 1925
  • Studien zur römischen Rechtsgeschichte. Teil 1 (mehr nicht erschienen), Wien 1925
  • Epigraphische Analekten. Teil 1 (mehr nicht erschienen), Wien 1926
  • Possessio in den Schriften der römischen Juristen. Ein Beitrag zur Kenntnis der römischen Rechtssprache. Wien 1928
  • Die Rechtssicherheit. Eine Studie auf dem Gebiete der allgemeinen Rechtslehre. Wien 1928
  • Der römische Staat und seine internationalen Beziehungen. Wien 1928
  • Die Rechtsfrage im preussischen Mischehenstreit. Wien 1929
  • Reformen im Unterhaltsrecht und im Vormundschaftsrecht. Wien 1929
  • Grenzen einer Reform des zivilprozessualen Armenrechts. Wien 1931
  • Sozialpolitische Motive in der römischen Rechtsentwicklung. Wien 1933
  • Staat und Gesellschaft in der römischen Kaiserzeit (Zeit des Prinzipates). Wien/Leipzig 1933
  • Reformen und Reformvorschläge auf dem Gebiete des Privatrechts und Zivilprozeßrechts. Wien/Leipzig 1936
  • Siegmund Grünberg als juristischer Schriftsteller. Wien 1936

Artikel in Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft[Bearbeiten]

Alle auf Wikisource verfügbaren RE-Artikel von Stephan Brassloff