Stephanos von Byzanz

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stephanos von Byzanz
[[Bild:|220px|Stephanos von Byzanz]]
[[Bild:|220px]]
Στέφανος Βυζάντιος
* frühes 6. Jahrhundert in
† 6. oder 7. Jahrhundert in
griechischer Grammatiker der Spätantike
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 100961223
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Ἐθνικά. Geografisches Lexikon, ursprünglich in 50 bis 60 Büchern. Aus der ursprünglichen Fassung sind nur Fragmente erhalten. Wohl im 8. oder 9. Jahrhundert entstand eine Epitome (gekürzte Fassung), in der uns das Werk heute vorliegt

Textausgaben[Bearbeiten]

  • Στέφανος Περὶ Πολέων / Stephanus De Urbibus. Venedig (Aldus) 1502 Google (Reihenfolge der Scans rückwärts)
  • Wilhelm Xylander: Στέφανος περὶ πόλεων / Stephanus de urbibus. Basel 1568 Google, Google (Reihenfolge der Scans rückwärts)
  • Abraham van Berkel: Genuina Stephani Byzantii de urbibus et populis fragmenta. Leiden 1674 Google
  • Abraham van Berkel, Jakob Gronov: Stephani Byzantii Gentilia per epitomen, antehac Περὶ Πολέων De Urbibus inscripta. Leiden 1688 Google
  • Stephanus Byzantinus. Cum annotationibus L. Holsteinii, A. Berkelii et Th. de Pinedo. Vol. I, cum Guilielmi Dindorfii praefatione, cui insunt lectiones libri Vratislav. Leipzig 1825 Google = Internet Archive
  • Anton Westermann: Stephani Byzantii Ἐθνικῶν quae supersunt. Leipzig 1839 Google, Google, Google
  • August Meineke: Stephani Byzantii Ethnicorum quae supersunt. Band 1 (mehr nicht erschienen), Berlin 1849 Google, Google

Sekundärliteratur[Bearbeiten]