Theodor Lindner

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Theodor Lindner
Theodor Lindner
[[Bild:|220px]]
* 29. Mai 1843 in Breslau
† 24. November 1919 in Halle (Saale)
Historiker
Mitarbeiter der Allgemeinen Deutschen Biographie
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117029858
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Anno II. Der Heilige, Erzbischof von Köln, 1056–1075 . Leipzig 1869 Google
  • Das Urkundenwesen Karls IV. und seiner Nachfolger(1346–1437). Stuttgart 1882 Google-USA*
  • Weltgeschichte seit der Völkerwanderung. 1901–1916 (In 9 Bänden, nur 3 Digitalisate davon nachweisbar, später auch in 10 Bänden)
  • Geschichtsphilosophie. Das Wesen der geschichtlichen Entwicklung. Einleitung zu einer Weltgeschichte seit der Völkerwanderung. Cotta, Stuttgart und Berlin 1901 Internet Archive = Google-USA*
  • Die deutsche Hanse, ihre Geschichte und Bedeutung. Hirt, Leipzig 1902 (3. Aufl.) Google-USA*
  • Allgemeingeschichtliche Entwickelung. Rede gehalten beim Antritt des Rektorates der Vereinigten Friedrichs-Universität Halle-Wittenberg am 12. Juli 1904. Cotta, Stuttgart 1904 Internet Archive = Google-USA*
  • Die Weltlage Europas seit den Befreiungskriegen. Dresden 1914 (= Vorträge der Gehe-Stiftung zu Dresden; Bd. 6, H. 4)
  • 1813. In: Neujahrsblätter 38. Hendel, Halle a. S. 1914

Artikel in der Allgemeinen Deutschen Biographie[Bearbeiten]

Artikel in Deutsche Zeitschrift für Geschichtswissenschaft[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]