Theodor Vetter

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Theodor Vetter
Theodor Vetter
[[Bild:|220px]]
* 28. Juni 1853 in Dägerlen
† 23. Juli 1922 in Zürich
Schweizer Anglist, Germanist und Slawist
Mitarbeiter der Allgemeinen Deutschen Biographie
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117396559
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Zur Geschichte der nominalen Declination im Russischen. Inaugural-Dissertation. Leipzig: Druck von W. Drugulin, 1883 Internet Archive = Google-USA*
  • Der Spectator als Quelle der ‚Discurse der Maler‘. Programm der Thurgauischen Kantonschule für das Schuljahr 1886/87. Frauenfeld: J. Huber, 1887 Google-USA*
  • Zürich als Vermittlerin englischer Literatur im achtzehnten Jahrhundert. Zürich: Druck von F. Schulthess, 1891 Internet Archive = Google-USA*
  • Johann Heinrich Waser, Diakon in Winterthur (1713–1777) ein Vermittler englischer Literatur. Neujahrsblatt herausgegeben von der Stadtbibliothek in Zürich auf das Jahr 1898. Zürich: Fäsi & Beer, 1898 Internet Archive = Google-USA*
  • Über russische Volkslieder. LXIX. Neujahrsblatt zum Besten des Waisenhauses in zürich für 1906. Zürich: Fäsi & Beer, 1906 Internet Archive = Google-USA*

Artikel in der Allgemeinen Deutschen Biographie[Bearbeiten]

Herausgeberschaft[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Christian Baertschi: Vetter, Theodor. In: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS). Version vom 25.02.2013 HLS