Vorlage:HT/Doku

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dokumentations-Unterseite Diese Seite ist die Dokumentations-Unterseite der Vorlage:HT.
Eigenschaften der Vorlage
„HT“
Projekt [[{{{projekt}}}]]
Vorlagentyp Verlinkung
Namensraum keine Einschränkung
automat. Kategorie keine
abhängig von [[Vorlage:{{{braucht}}}|{{{braucht}}}]]
alternativ [[Vorlage:{{{weitere}}}|{{{weitere}}}]]
Bitte binde diese Vorlage nur mit Substitution ein.
Bitte vor Änderung dieser vielfach verwendeten Vorlage die Zustimmung der Gemeinschaft im Skriptorium einholen!
Help-browser.svg

Diese Vorlage dient dazu Katalogeinträge oder Sammlungen, sogenannte records, und Einzelseiten von HathiTrust zu verlinken. Siehe auch WS:HT

Kopiervorlage[Bearbeiten]

{{HT| … }}

Parameter[Bearbeiten]

Parameter 1 ID des Katalogeintrages bzw. des Digitalisats
Parameter 2 Für Katalogeinträge/Sammlungen/Records ist hier ein R einzutragen
Für Digitalisate, die nur über Proxy erreichbar sind, ist hier US einzutragen (optional)
Für Links auf eine bestimmte Seite (nur sofern nicht US gesetzt ist) ist hier die Sequenznummer (laufende Nummer des Scans, seq, im Gegensatz zur originalen Seitenzählung num) einzutragen (optional)
Parameter 3 Für Links auf eine bestimmte Seite (nur wenn US gesetzt ist) ist hier die Sequenznummer einzutragen (optional)

Verwendung[Bearbeiten]

Katalogeinträge[Bearbeiten]

Die URL eines Katalogeintrags hat folgende Form:

http://catalog.hathitrust.org/Record/000636505

Die ID entspricht dem hervorgehobenen Teil (also „000636505“) und wird als Parameter 1 übergeben. Um den korrekten Link zu erzeugen, muss als Parameter 2 ein R folgen.

Aus {{HT|000636505|R}} wird HathiTrust.

Einzelseiten[Bearbeiten]

URLs für Einzelseiten folgen den Schemata:

http://babel.hathitrust.org/cgi/m/mdp/pt?view=image;size=100;id=mdp.39015069724014;page=root;seq=23;num=9

http://babel.hathitrust.org/cgi/pt?id=mdp.39015069724014;page=root;view=image;size=100;seq=23;num=9

Parameter 1 ist hier der Teil nach id= (in diesem Fall „mdp.39015069724014“), die Seitenangabe, somit Paramater 2, entspricht der Zahl nach seq= (in diesem Fall „23“). Durch Einsetzen der beiden Werte in die Vorlage erhalten wir

aus {{HT|mdp.39015069724014|23}} den Link Michigan.

Beispiele[Bearbeiten]

Für die häufigste Verwendung (Parameter 1 und 2 belegt) siehe oben. Ein zusätzlicher dritter Parameter kann noch einen alternativen Linktext enthalten, der die Standardvorgabe überschreibt. Dieser kann zum Beispiel dazu verwendet werden, den Inhaber des Originals näher kenntlich zu machen. Normalerweise gibt darüber der kodierte erste Teil der ID Auskunft (bzw. im Klartext das Wasserzeichen Original from … auf jeder Scan-Seite unten rechts). Dabei steht (angezeigter Standard-Wert kursiv):

  • aeu. für die University of Alberta,
  • chi. für die University of Chicago,
  • coo. für die Cornell University,
  • du1. für die Duke University,
  • gri. für Getty Research Institute,
  • hvd. für die Harvard University,
  • iau. für die University of Iowa,
  • ien. für die N.western University,
  • inu. für die Indiana University,
  • loc. für die Library of Congress, Washington DC,
  • mdp. für die University of Michigan (Google-Digitalisate)
  • miun. für die University of Michigan (Bibliotheks-eigene Digitalisate)
  • msu. für die Michigan State University
  • nc01. für die University of N.Carolina – Chapel Hill,
  • ncs1. für die N.Car.State University,
  • njp. für die Princeton University
  • nnc1. für die Columbia University,
  • nyp. für die New York Public Library,
  • osu. für die Ohio State University
  • pst. für die Penn State University
  • uc1., uc2. usw. für die University of California mit ihren unterschiedlichen Standorten
  • ucm. für die Universidad Complutense de Madrid,
  • uiuo. für die University of Illinois – Urbana Champaign,
  • umn. für die University of Minnesota,
  • usu. für die Utah State University,
  • uva. für die University of Virginia,
  • wu. für die University of Wisconsin,
  • yale. für die Yale University.

Hinweise[Bearbeiten]

Neben Google- und Bibliotheks-eigenen Digitalisaten (Beispiel Michigan) enthält HathiTrust auch vom Internet Archive digitalisierte Werke. Bei den Originalen der University of California wird beispielsweise als zweiter Teil der ID ein en:Archival Resource Key (ARK) als Uniform Resource Locator verwendet – im ersten Fall ark:/13960/t26973133 –, wobei zwischen den Schrägstrichen die sog. Name Assigning Authority Number (NAAN) steht. Diese ist ein numerisches Kürzel für die Nummern-vergebende Institution, in diesem Fall also das Internet Archive, während der erste Teil der ID (hier: uc2.) angibt, woher das Original stammt, das als Grundlage für die Digitalisierung diente.

Die zum Internet Archive beitragenden Bibliotheken, wie die schon als Beispiel dienenden University of California Libraries oder die University of Illinois Urbana-Champaign haben dort jeweils eine eigene Übersichtsseite ihrer Digitalisate, worüber auch Neuzugänge via RSS-Feed verfolgt werden können. Nur ein Teil der Digitalisate davon wird auch in das HathiTrust-Repositorium eingespielt. Zu erkennen sind diese (Beispiel: Illinois) in der URL http://hdl.handle.net/2027/uiuo.ark:/13960/t1zc82z2x wie gesagt an der ARK-ID (hier: uiuo.). Digitalisate der University of Illinois Urbana-Champaign (UIUC) verwenden wie HathiTrust als persistente URLs zwar auch das Handle-System, etwa http://hdl.handle.net/10111/UIUCOCA:3865757. Das Handle-Präfix 10111 zwischen den beiden letzten Schrägstrichen in der URL ist für die UIUC reserviert (vgl. Vorlage:Handle). Das Handle-Suffix UIUCOCA:3865757 kennzeichnet in diesem Fall vor dem Doppelpunkt die Zusammenarbeit der UIUC mit der Open Content Alliance (OCA) (UIUCOCA). Die Vorlage:HT ist so gesehen ein Sonderfall der Vorlage:Handle mit dem Präfix 2027, das für HathiTrust als eindeutige Identifikationsnummer 2027 registriert ist. Als zusätzlichen Komfort löst sie nur anhand des kodierten ersten Teils der ID die Herkunft des Originals des Digitalisats auf.

Man kann im Suchfeld des Internet Archive den ARK eingeben bzw. mit der URL http://www.archive.org/search.php?query=ark%5C:/13960/t26973133 nach diesem suchen. So kann man gegebenenfalls an ein Exemplar eines derartigen Werkes kommen, auf das auch ohne US-Proxy zugegriffen werden kann.

Man beachte, dass in der URL zwischen ark und : ein Backslash URL-encodiert (%5C) als Escape-Zeichen eingefügt werden muss, damit die Suchmaschine den Doppelpunkt richtig interpretiert.

Eine Einschränkung der Suche auf das Feld identifier-ark, in welches der ARK eingetragen ist, führt auch nicht viel schneller zum Ziel. Bei dieser Variante benötigt man zwar keinen Backslash, wenn man den ARK in Anführungszeichen einschließt: "ark:/13960/t26973133" und ihn unmittelbar nach identifier-ark: (Feldname und Doppelpunkt) anhängt. Dafür müssen in der URL jeweils das öffnende und schließende Anführungszeichen URL-encodiert angegeben werden (%22):
http://www.archive.org/search.php?query=identifier-ark:%22ark:/13960/t26973133%22