Vorwärts (Uhland)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
<<< >>>
Autor: Ludwig Uhland
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Vorwärts
Untertitel:
aus: Gedichte von Ludwig Uhland, Seite 79–80
Herausgeber:
Auflage: 1. Auflage
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1815
Verlag: J. G. Cotta’sche Buchhandlung
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Stuttgart und Tübingen
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: MDZ München = Commons.
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]


[79]
Vorwärts!


Vorwärts! Fort und immerfort!
Rußland rief das stolze Wort:
     Vorwärts!

Preußen hört das stolze Wort,

5
Hört es gern und hallt es fort:

     Vorwärts!

Auf, gewalt’ges Oesterreich!
Vorwärts! thu’s den andern gleich!
     Vorwärts!

10
Auf, du altes Sachsenland!

Immer vorwärts, Hand in Hand!
     Vorwärts!

Baiern, Hessen, schlaget ein!
Schwaben, Franken, vor zum Rhein!

15
     Vorwärts!


Vorwärts, Holland, Niederland!
Hoch das Schwerdt in freier Hand,
     Vorwärts!

Grüß euch Gott, du Schweizerbund,

20
Elsaß, Lothringen, Burgund!

     Vorwärts!

[80]

Vorwärts, Spanien, Engelland!
Reicht den Brüdern bald die Hand!
     Vorwärts!

25
Vorwärts, fort und immer fort!

Guter Wind und naher Port!
     Vorwärts!

Vorwärts heißt ein Feldmarschall.
Vorwärts, tapfre Streiter all!

30
     Vorwärts!