Wie ſich mīne hebt dc weis ich wol

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Der von Johansdorf
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Wie ſich mīne hebt dc weis ich wol
Untertitel:
aus: UB Heidelberg 180v
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 12. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg
Kurzbeschreibung:
In Originallettern. Vergleiche auch Wie sich minne hebt dc weis ich wol mit aufgelösten Lettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[180v]

Wie ſich mīne hebt dc weis ich wol·
wie ſi ende nimt des weis ich niht·
iſt das ichs inne w̾dē ſol·
wie dem h̾zelieb beſchiht·
ſo bewar mich voꝛ dem beſcheidē got·
dc wen bitter iſt diſen kvmb̾ fúrhte ich ane ſpot·

Swa zwei h̾zelieb gefrúndēt ſich·
vn̄ ir beider minne ein trúwe wirt·
die ſol niemē ſcheidē dvnket mich·
aldie wile vnz ſi der tot v̾birt·
wer dú rede min ich tete alſo·
v̾lure ich minē frúnt ſeht ſo wurde ich niemer mere fro·