Wilhelm Hosäus

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wilhelm Hosaeus
[[Bild:|220px|Wilhelm Hosäus]]
[[Bild:|220px]]
Hosäus
* 7. September 1827 in Dessau
† 17. Juli 1900 in Dessau
Bibliothekar; Schriftsteller; Theologe
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117012017
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Leben Adalbert’s von Prag, des Apostels der Preußen. Bielefeld: Velhagen & Klasing 1857 Google
  • Der Oberburggraf Ahasverus von Lehndorff, 1637–1688. Dessau 1866 Google, 1867 Google; 2. Aufl. 1868 Google
  • Verzeichniß der in den Gebäuden des Herzoglichen Gartens zu Wörlitz aufbewahrten Kunstgegenstände. Dessau 1869 Google
  • Die Verlobte. Drama in einem Aufzuge. Dessau 1869 Google
  • Euphrosyne. Christiane Amalie Louise Becker, geb. Neumann / (1778-1797.) Dessau, 1871 Google Google
  • Die Woerlitzer Antiken. Dessau 1873 Google
  • Die Gemäldegalerie des Stiftes Schlosses zu Mosigkau. Dessau 1874 Google
  • Herzog Leopold Friedrich Franz von Anhalt-Dessau und Johann Joachim Winckelmann. Dessau 1878 Google
  • Fürst Putiatin. 1749–1830. In: Mitteilungen des Vereins für Anhaltische Geschichte und Altertumskunde, 1883, S. 461–482 (über Nikolai Abramowitsch Putjatin)
  • Wörlitz: Ein Handbuch für die Besucher des Wörlitzer Gartens und der Wörlitzer Kunstsammlungen Dessau: Dünnhaupt 1883 HathiTrust

Artikel in der Allgemeinen Deutschen Biographie[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • (Abfällige) Anmerkung zum Verzeichniss der .. Kunstgegenstände im Aufsatz von C. Rost: Der alte Nassau-Oranische Bilderschatz und sein späterer Verbleib in: Jahrbücher für Kunstwissenschaft, Band 6, 1873, S. 92/93 Google