Willy Seidel

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Willy Seidel
[[Bild:|220px|Willy Seidel]]
[[Bild:|220px]]
* 15. Januar 1887 in Braunschweig
† 29. Dezember 1934 in München
deutscher Schriftsteller
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 119037742
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Absalom. Eine Legende. Stuttgart, A. Bonz & Comp., 1911 Princeton-USA* [restricted, zensiert: Einige Seiten fehlen]
  • Der Garten des Schuchàn. Novellen. , Leipzig, Insel-Verlag, 1912 Princeton-USA*
  • Der Sang der Sakije; ein Roman aus dem heutigen Ägypten., Leipzig, Insel-Verlag
  • Der neue Daniel. Ausschnitt aus dem Dasein eines Deutschen, Berlin, Wegweiser, 1921 Internet Archive
  • Exotismus in deutscher Literatur in: Der Kunstwart: Rundschau über alle Gebiete des Schönen, Monatshefte für Kunst, Literatur und Leben. 41,2 1928 digizeitschriften

Weblinks[Bearbeiten]

  • E-Texte
    • diverse Gutenberg-DE
    • Mobileread
      • Der Garten des Schuchân. 1912.
      • Alarm im Jenseits. 1927.
      • Die magische Laterne des Herrn Zinkeisen. 1929.
      • Das siebenköpfige Tier
      • Die vier Augen
      • Der Tod des Achilleus