Zbiór wierszy o wilamowskich obrzędach i obyczajach/Unser schönes Wilmesauer Landgut

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
<<< >>>
Autor: Józef Gara
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Unser schönes Wilmesauer Landgut
Untertitel:
aus: Zbiór wierszy o wilamowskich obrzędach i obyczajach oraz Słownik języka wilamowskiego. S. 25
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 2004
Verlag: Stowarzyszenie Na Rzecz Zachowania Dziedzictwa Kulturowego Miasta Wilamowice „Wilamowiane”
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Wilamowice
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scans auf Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


[25]

UNSERES SCHÖNES WILMESAUER LANDGUT!

MACH AUF DIE FENSTER WEIT
DIE SONNE SCHEINT SO SCHÖN
VIELLEICHT SEHE ICH SIE HEUT
NOCH EINMAL UNTERGEHEN

ICH GEHE ZUM FENSTER NÄHER
DORT SEHE ICH UNSERE SCHÖNE ROTE KUH
WIE SCHÖN IST DIE WELT WIEDER
BALD BLÜHT DER KLEE, WIR HABEN KEINE RUH’

ICH HALTE DEN PFLUG MIT STARKEN HÄNDEN
MEIN PFERD GEHT IM GLEICHEM SCHRITT
DER PFLUG REIẞT DIE ERDE AUF, ICH WILL BALD ENDEN
DAS PFLÜGEN GEHT LEICHT, WENN DAS PFERD MUNTER ZIEHT

DU FÄHRST MIT DEN EGGEN ÜBERS FELD
UND SÄHST DU DIE SAAT IN GOTTES NAMEN
DEIN GEBET GEHT FAST ZUM HIMMEL
ES IST DIR LEICHTER, DER GOTT HÄLT MIT DIR ZUSAMMEN

ICH BIN MIT DER ERDE VERBUNDEN
ICH BLEIBE IHR TREU BIS ZUM TOD
DER GOTT GIBT UNS DAS LEBEN UND DIE GESUNDHEIT
WIR WERDEN DIE ERDE LOBEN, SIE GIBT UNS DAS BROT

DIE ERDE HAT EIN GROẞES RECHT
SIE RUFT: DU BIST MEIN TREUER DIENER
SIE BITTET MICH UND SPRICHT
KOMM ZU MIR IN DIE EWIGKEIT LIEBER