Zedler:Adulter

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grosses vollständiges Universal-Lexicon Aller Wissenschafften und Künste
fertig
<<<Vorheriger

Adulta aetas

Nächster>>>

Adultera

Band: 1 (1732), Spalte: 587. (Scan)

[[{{{10}}}|{{{10}}} in Wikisource]]
[[w:{{{11}}}|{{{11}}} in der Wikipedia]]
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Linkvorlage für WP  
Literatur
* {{Zedler Online|1|Adulter|587|}}
Weblinks
{{Wikisource|Zedler:Adulter|Adulter|Artikel in [[Johann Heinrich Zedler|Zedlers’]] [[Grosses vollständiges Universal-Lexicon Aller Wissenschafften und Künste|Universal-Lexicon]] (1732)}}
mit dem Scan von MDZ vergleichen  


Adulter, ist nach denen Civil-Rechten eine Manns-Person, so würcklich eines andern Frau fleischlicher Weise erkennet hat. l. 225. ff. d. V. S. Heute zu Tage begehet auch der Mann, so mit einer ledigen Weibes-Person zu thun hat, ein adulterium. Adulter und adultera kommt her von ad, und alter, weil der Mann es mit einer andern hält, und sie es mit einem andern. Adulter manifestus, der würcklich mit einer andern Frauens-Person in einem unzüchtigen actu betroffen worden.