Zedler:Adulterini liberi

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grosses vollständiges Universal-Lexicon Aller Wissenschafften und Künste
fertig
<<<Vorheriger

Adulterina res

Nächster>>>

Adulteriren

Band: 1 (1732), Spalte: 587. (Scan)

[[{{{10}}}|{{{10}}} in Wikisource]]
[[w:{{{11}}}|{{{11}}} in der Wikipedia]]
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Linkvorlage für WP  
Literatur
* {{Zedler Online|1|Adulterini liberi|587|}}
Weblinks
{{Wikisource|Zedler:Adulterini liberi|Adulterini liberi|Artikel in [[Johann Heinrich Zedler|Zedlers’]] [[Grosses vollständiges Universal-Lexicon Aller Wissenschafften und Künste|Universal-Lexicon]] (1732)}}
mit dem Scan von MDZ vergleichen  


Adulterini liberi, Kinder, so im Ehebruch gezeuget, wurden Jure Civ. Rom. von aller, sowol väterlicher, als mütterlicher Erbschafft ausgeschlossen, so gar, daß ihnen nicht einmal alimenta zu lassen erlaubt war. Aber Jure Canonico werden ihnen alimenta zugelassen.