Zedler:Blumberg, oder Blomberg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grosses vollständiges Universal-Lexicon Aller Wissenschafften und Künste
fertig
<<<Vorheriger

Blumberg (Pfiret)

Nächster>>>

Blumberg, (Friedrich)

Band: 4 (1733), Spalte: 194. (Scan)

Blomberg in Wikisource
Blomberg in der Wikipedia
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Linkvorlage für WP  
Literatur
* {{Zedler Online|4|Blumberg, oder Blomberg|194|}}
Weblinks
{{Wikisource|Zedler:Blumberg, oder Blomberg|Blumberg, oder Blomberg|Artikel in [[Johann Heinrich Zedler|Zedlers’]] [[Grosses vollständiges Universal-Lexicon Aller Wissenschafften und Künste|Universal-Lexicon]] (1733)}}
mit dem Scan von MDZ vergleichen  


Blumberg, oder Blomberg, eine feine Stadt nebst einem Schloß, Amt und Closter auf einem Berge in der Graffschafft Lippe, 1. Meile von Steinheim, zur Lincken der Emmer. In dem Closter haben die Grafen zu der Lippe ihr altes Erb-Begräbniß. Bucelin. Topogr. Germ. Not. pag. 77. Schneiders Beschreib. des alten Sachsen-Landes p. 111. Zeilers Reichs-Geogr. IX. p. 1288. Topogr. Westph.