Zedler:REI CASTRENSIS COMES

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grosses vollständiges Universal-Lexicon Aller Wissenschafften und Künste
fertig
<<<Vorheriger

REI CAPITALIS DAMNATVS

Nächster>>>

REI CERTAE PROMISSIO (Verweisung)

Band: 31 (1742), Spalte: 7. (Scan)

[[| in Wikisource]]
in der Wikipedia
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Linkvorlage für WP  
Literatur
* {{Zedler Online|31|REI CASTRENSIS COMES|7|}}
Weblinks
{{Wikisource|Zedler:REI CASTRENSIS COMES|REI CASTRENSIS COMES|Artikel in [[Johann Heinrich Zedler|Zedlers’]] [[Grosses vollständiges Universal-Lexicon Aller Wissenschafften und Künste|Universal-Lexicon]] (1742)}}
mit dem Scan von MDZ vergleichen  


REI CASTRENSIS COMES, Rei militaris Comes, Exercitus Comes, Militum Comes, bey denen Gothen Praepositus bostis genannt, war ein Feld-Marschall, der die Soldaten hin und her commandiren, exerciren, verproviantiren, in die Quartiere legen, auch verhüten muste, daß sie keine verdächtige Correspondentz anfiengen. Panciroll. Not. Imp. occid. I. Pantinus de ostic Goth. p. 200. du Fresne I, 1700. Pitisc. I, 521.