Zeitschrift für Volkskunde

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pfeil Der Titel dieser Seite ist mehrdeutig. Für die später unter dem gleichen Titel geführte Zeitschrift der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde siehe Zeitschrift des Vereins für Volkskunde.
Zeitschrift
Titel: Zeitschrift für Volkskunde
Untertitel: in Sage und Mär, Schwank und Streich, Lied, Rätsel und Sprichwort, Sitte und Brauch
Herausgeber: Edmund Veckenstedt
Auflage:
Verlag: Alfred Dörffel (Bd. 1–2), Frankenstein & Wagner (Bd. 3–4)
Ort: Leipzig
Zeitraum: 1888–1892
Erscheinungs-
verlauf:
Artikel bei Wikisource: Zeitschrift für Volkskunde
Vorgänger:
Nachfolger:
Fachgebiete: Volkskunde
Sigle: '
Organ der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Eintrag in der ZDB: 310049-2
Eintrag in der GND: [1]
Weitere Angebote
Bild
Zeitschrift für Volkskunde 1888 Titel.png
Erschließung
Inhalt teilweise erfasst

Die Zeitschrift für Volkskunde (mit dem Zusatz: in Sage und Mär, Schwank und Streich, Lied, Rätsel und Sprichwort, Sitte und Brauch) war eine deutsche Zeitschrift, die von 1888 bis 1892 in 4 Jahrgängen zu je 12 Heften (jeweils von Oktober bis September des folgenden Jahres) erschien. Herausgegeben wurde sie von Edmund Veckenstedt in Leipzig, Band 1 und 2 bei Alfred Dörffel und Band 3 und 4 bei Frankenstein & Wagner.

Digitalisierungen[Bearbeiten]

Liste der Mitarbeiter[Bearbeiten]

(Die Werke der fett gedruckten Autoren sind gemeinfrei.)

*) Diese Mitarbeiter lieferten Sagen aus und um Vehlitz und gehören vermutlich zum engeren Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis von Edmund Veckenstedt. Da sich eine Identifizierung einzelner Personen fast als unmöglich erweist, werden deren Beiträge als gemeinfrei angenommen.

Inhalt[Bearbeiten]

Band 1 (1888/89)[Bearbeiten]

Band 2 (1889/90)[Bearbeiten]

  • Edmund Veckenstedt: Die Kosmogonien der Arier. Bd. 2 (1889/90), S. 1–16
  • Alexander Treichel: Sagen aus Westpreussen. Bd. 2 (1889/90), S. 17–20
  • Fiedorowicz-Weder: Lithauische Kultursagen. Bd. 2 (1889/90), S. 21–23
  • Heinrich von Wlislocki: Märchen der Siebenbürger Armenier. Bd. 2 (1889/90), S. 24–29
  • Thimi Mitko, Jan Urban Jarník: Albanesische Helden-, Hochzeitslieder und Sprichwörter. Bd. 2 (1889/90), S. 29–30
  • Mečislovas Davainis-Silvestraitis: Sitten und Bräuche der Lithauer. Bd. 2 (1889/90), S. 30–32
  • E. Pfeifer: Aberglaube aus dem Altenburgischen. Bd. 2 (1889/90), S. 33–35
  • Robert Prexl: Besprechungsformeln der Rumänen in Siebenbürgen. Bd. 2 (1889/90), S. 36–38
  • Bücherbesprechungen
    • Edmund Veckenstedt: Hermann Scharder, Der Bilderschmuck der deutschen Sprache. Bd. 2 (1889/90), S. 39–40
    • Edmund Veckenstedt: Canti Popolari del Piemonte. Bd. 2 (1889/90), S. 40–41
    • Edmund Veckenstedt: Julien Tiersot, Histoire de la Chanson Populaire en France. Bd. 2 (1889/90), S. 42
    • Edmund Veckenstedt: Robert Burns Gedichte in Auswahl. Deutsch von Gustav Legerlotz. Bd. 2 (1889/90), S. 43
    • Edmund Veckenstedt: Henry Carnoy, Les Contes d’Animaux dans les Romans du Renard. Bd. 2 (1889/90), S. 44
    • David August Brauns: Samfundet för nordiska museets främjande. 1887. Bd. 2 (1889/90), S. 44–45
    • David August Brauns: Samfundet för Nordiska Museets Främjande. 1886. Bd. 2 (1889/90), S. 45
  • Zur Bücherkunde. Bd. 2 (1889/90), S. 46–48
  • Edmund Veckenstedt: Die Kosmogonien der Arier. Bd. 2 (1889/90), S. 49–64
  • Alexander Treichel: Sagen aus Westpreussen. Bd. 2 (1889/90), S. 65–66
  • Václav Tille: Zwei böhmische Märchen. Bd. 2 (1889/90), S. 67–70
  • Franz Branky: Ein papiernes Wiegenband als Brautgeschenk. Bd. 2 (1889/90), S. 70–74
  • Mečislovas Davainis-Silvestraitis: Sitten und Bräuche der Lithauer. Bd. 2 (1889/90), S. 74–76
  • E. Pfeifer: Aberglauben aus Altenburg. Bd. 2 (1889/90), S. 77–78
  • Robert Prexl: Besprechungsformeln der Rumänen in Siebenbürgen. Bd. 2 (1889/90), S. 78–79
  • Bücherbesprechungen
    • Edmund Veckenstedt: August Marx, Griechische Märchen von dankbaren Tieren und Verwandtes. Bd. 2 (1889/90), S. 80
    • Edmund Veckenstedt: Otto Knoop, Volkssagen, Erzählungen, Aberglauben, gebräuche und Märchen aus dem östlichen hinterpommern. Bd. 2 (1889/90), S. 81
    • Edmund Veckenstedt: Lazare Shaineanu, Les Jours d’Emprunt ou les Jours de la Vieille. Bd. 2 (1889/90), S. 81–82
    • Edmund Veckenstedt: Minnen und Sinnen. Gedichte von Max Bittrich. Bd. 2 (1889/90), S. 82
    • Edmund Veckenstedt: Ch. Wegener, Volkstümliche Lieder aus Norddeutschland. Bd. 2 (1889/90), S. 83
    • David August Brauns: Basil Hell Chamberlain, Aino Folktales. Bd. 2 (1889/90), S. 83–85
  • Zur Bücherkunde. Bd. 2 (1889/90), S. 86–88
  • Edmund Veckenstedt: Die Kosmogonien der Arier. Bd. 2 (1889/90), S. 89–96
  • Giuseppe Pitrè, David August Brauns: Über eine sagenhafte Kriegslist bei Belagerungen. Bd. 2 (1889/90), S. 97–102
  • Michail Tsakyroglous: Die Smyrna. Bd. 2 (1889/90), S. 103–104
  • Alexander Treichel: Sagen aus Westpreussen. Bd. 2 (1889/90), S. 105–106
  • Václav Tille: Zwei böhmische Märchen. Bd. 2 (1889/90), S. 107–115
  • Alexander Kaufmann: Christinchen sass im Garten. Bd. 2 (1889/90), S. 115–116
  • Otto Knoop: Schwere Wahl. Bd. 2 (1889/90), S. 116–117
  • Bücherbesprechungen
    • Edmund Veckenstedt: L. Frahm, Norddeutsche Sagen von Schleswig-Holstein bis zum Harz. Bd. 2 (1889/90), S. 118–120
    • Edmund Veckenstedt: Die deutschen Volkslieder und Märchen. Zwei Voträge von Karl Knortz. Bd. 2 (1889/90), S. 120–121
    • Edmund Veckenstedt: Aug. Gittée, Le Folkore et son utilité Générale. Bd. 2 (1889/90), S. 121–123
    • Edmund Veckenstedt: Les Livres de Divination traduits sur un Manuscrit turc inédit par Jean Nicolaïdes. Bd. 2 (1889/90), S. 123–124
    • Edmund Veckenstedt: Edmund Veckenstedt, La Musique et la Dance dans les Traditions de Lithuaniens, Allemands et Grecs. Bd. 2 (1889/90), S. 124–125
  • Zur Bücherkunde. Bd. 2 (1889/90), S. 126–128
  • Edmund Veckenstedt: Die Kosmogonien der Arier. Bd. 2 (1889/90), S. 129–142
  • Alexander Treichel: Sagen aus Westpreussen. Bd. 2 (1889/90), S. 143–144
  • Otto Knoop: Sagen aus Hinterpommern. Bd. 2 (1889/90), S. 145–146
  • Ignaz Vinzenz Zingerle: Die Verlobten. Bd. 2 (1889/90), S. 147
  • Anton Schlossar: Volkslieder aus Steiermark. Bd. 2 (1889/90), S. 148–150
  • Heinrich von Wlislocki: Kinderspiele der siebenbürgischen und südungarischen Zeltzigeuner. Bd. 2 (1889/90), S. 151–155
  • Robert Prexl: Besprechungsformeln der Rumänen in Siebenbürgen. Bd. 2 (1889/90), S. 156–159
  • E. Pfeifer: Aberglaube aus dem Altenburgischen. Bd. 2 (1889/90), S. 160–163
  • Bücherbesprechungen
    • August Gittée: A Lecoy de la Marche. – L’Esprit de nos Aïeux. Bd. 2 (1889/90), S. 164–165
    • David August Brauns: Artur Hazelius, Runa, Minnesblad från Nordiska Museet 1888. Bd. 2 (1889/90), S. 165
    • Václav Tille: Staročeské výrsčni obyčeje. Bd. 2 (1889/90), S. 165–166
  • Zur Bücherkunde. Bd. 2 (1889/90), S. 167–168
  • Edmund Veckenstedt: Die Kosmogonien der Arier. Bd. 2 (1889/90), S. 169–184
  • Otto Knoop: Sagen aus Hinterpommern. Bd. 2 (1889/90), S. 185–186
  • Anton Schlossar: Volkslieder aus Steiermark. Bd. 2 (1889/90), S. 187–189
  • Thimi Mitko, Jan Urban Jarník: Albanesische Lieder. Bd. 2 (1889/90), S. 189–191
  • Heinrich von Wlislocki: Kinderspiele der siebenbürgischen und südungarischen Zeltzigeuner. Bd. 2 (1889/90), S. 192–195
  • Robert Prexl: Besprechungsformeln der Rumänen in Siebenbürgen. Bd. 2 (1889/90), S. 195–199
  • E. Pfeifer: Aberglaube aus dem Altenburgischen. Bd. 2 (1889/90), S. 200–204
  • Bücherbesprechungen
    • Edmund Veckenstedt: A Short Account of further Bushman Material, Collected by L. C. Loyd. Thir Report. Bd. 2 (1889/90), S. 205–206
    • Edmund Veckenstedt: Friedrich W. Ebeling, Die Kahlenberger. Bd. 2 (1889/90), S. 206
    • Edmund Veckenstedt: Heinrich von Wlislocki, Aus dem Leben der Siebenbürger Rumänen. Bd. 2 (1889/90), S. 206–207
  • Zur Bücherkunde. Bd. 2 (1889/90), S. 207–208
  • Edmund Veckenstedt: Die Kosmogonien der Arier. Bd. 2 (1889/90), S. 209–235
  • Otto Knoop: Sagen aus Hinterpommern. Bd. 2 (1889/90), S. 236–238
  • Heinrich von Wlislocki: Kinderspiele der siebenbürgischen und südungarischen Zeltzigeuner. Bd. 2 (1889/90), S. 238–239
  • August Gittée: Patengeschenke in Wallonien. Bd. 2 (1889/90), S. 240–242
  • E. Pfeifer: Aberglaube aus dem Altenburgischen. Bd. 2 (1889/90), S. 243
  • Bücherbesprechungen
    • Edmund Veckenstedt: Vedische Studien von Richard Pischel und Karl F. Geldner. I. Bd. Bd. 2 (1889/90), S. 244–248
  • Giuseppe Rua: Einige Erzählungen des Giovanni Sercambi. Bd. 2 (1889/90), S. 249–259
  • Theodor Vernaleken: Der starke Hans. Bd. 2 (1889/90), S. 260–263
  • Jan Urban Jarník: Albanesische Märchen und Schwänke. Bd. 2 (1889/90), S. 264–265
  • Ignaz Vinzenz Zingerle: Weihnachtslied. Bd. 2 (1889/90), S. 270
  • Anton Schlossar: Deutsche Volkslieder aus Steiermark. Bd. 2 (1889/90), S. 270–273
  • Archut: Volksrätsel aus der Provinz Pommern. Bd. 2 (1889/90), S. 273–276
  • Bücherbesprechungen
    • Edmund Veckenstedt: Ausführliches Lexikon der Griechischen und Römischen Mythologie. Bd. 2 (1889/90), S. 277–282
    • Edmund Veckenstedt: C. W. E. Brauns, Japanische Märchen. Bd. 2 (1889/90), S. 282
    • David August Brauns: D. Brauns, Les Traditions Japonaises sur la chanson, la musique et la danse. Bd. 2 (1889/90), S. 282–284
    • Otto Knoop: R. Wossidlo. Imperativische Wortbildungen im Niederdeutschen. Erster Teil. Bd. 2 (1889/90), S. 284–285
  • Zur Bücherkunde. Bd. 2 (1889/90), S. 285–288
  • Ludwig Julius Fränkel: Die Fabel vom Streite der drei lasterhaften Brüder im 17. Jahrhundert. Bd. 2 (1889/90), S. 289–293
  • David August Brauns: Die japanischen Kinder- und Hausmärchen. Bd. 2 (1889/90), S. 294–305
  • Otto Knoop: Märchen aus der Provinz Posen. Bd. 2 (1889/90), S. 305–310
  • Anton Schlossar: Deutsche Volkslieder aus Steiermark. Bd. 2 (1889/90), S. 311
  • Johannes Bolte: Lieder, von einem fliegenden Blatte. Bd. 2 (1889/90), S. 312–314
  • Thimi Mitko, Jan Urban Jarník: Albanesische Lieder. Bd. 2 (1889/90), S. 314–316
  • A. Archut: Volksrätsel aus der Provinz Pommern. Bd. 2 (1889/90), S. 317–318
  • Heinrich von Wlislocki: Kinderspiele der siebenbürgischen und südungarischen Zeltzigeuner. Bd. 2 (1889/90), S. 318–322
  • Bücherbesprechungen
  • Zur Bücherkunde. Bd. 2 (1889/90), S. 327–328
  • Ignaz Vinzenz Zingerle: St. Nicolaus. Bd. 2 (1889/90), S. 329–344
  • Jan Urban Jarník: Albanesische Märchen und Schwänke. Bd. 2 (1889/90), S. 345–349
  • Otto Knoop: Volkslieder aus Hinterpommern. Bd. 2 (1889/90), S. 349–351
  • Archut: Volksrätsel aus der Provinz Pommern. Bd. 2 (1889/90), S. 352–353
  • Heinrich von Wlislocki: Kinderspiele der siebenbürgischen und südungarischen Zeltzigeuner. Bd. 2 (1889/90), S. 354–357
  • E. Pfeifer: Aberglaube aus dem Altenburgischen. Bd. 2 (1889/90), S. 357–360
  • Albert Pick: Ein Feuersegen. Bd. 2 (1889/90), S. 360–362
  • Bücherbesprechungen
    • Edmund Veckenstedt: Ignaz Goldzieher, Mohammedanische Studien. I. Teil. Bd. 2 (1889/90), S. 363–364
    • Edmund Veckenstedt: A. H. Wratislaw, Sixty Folk-Tales from Exclusively Slavonix Sources. Bd. 2 (1889/90), S. 364–365
  • Zur Bücherkunde. Bd. 2 (1889/90), S. 365–368
  • Carl Rademacher: Über den Geisterglauben und seinen Einfluss auf die religiösen Vorstellungen der Germanen. Bd. 2 (1889/90), S. 369–381
  • Theodor Vernaleken: Der starke Hans. Bd. 2 (1889/90), S. 382–384
  • Else Priefer: Volkslieder aus Sommerfeld und Umgegend. Bd. 2 (1889/90), S. 385–385
  • Thimi Mitko, Jan Urban Jarník: Albanesische Lieder. Bd. 2 (1889/90), S. 386–388
  • Johann Josef Ammann: Hochzeitsbräuche aus dem Böhmerwald. Bd. 2 (1889/90), S. 388–402
  • Bücherbesprechungen
    • Edmund Veckenstedt: Gustav Legerlotz, Das Nibelungenlied. Bd. 2 (1889/90), S. 402
    • Edmund Veckenstedt: Carola Freiin von Eynatten, Harzsagen. Bd. 2 (1889/90), S. 402–403
    • Edmund Veckenstedt: Giosuè Carducci, Scelte di Curiosità Letterarie inedite o rare dal Secolo XIII al XVII. Bd. 2 (1889/90), S. 403
    • Edmund Veckenstedt: Francesco Sabatini, Il Volgo di Roma. Bd. 2 (1889/90), S. 403–404
    • Edmund Veckenstedt: Die Luxemburger in der Neuen Welt. Bd. 2 (1889/90), S. 404
    • Nils Conrad Kindberg: Der Verein zur Förderung des nordischen Museums. 1888. Bd. 2 (1889/90), S. 404–405
    • Edmund Veckenstedt: Gustav Weigand, Die Sprache der Olympo-Walachen. Bd. 2 (1889/90), S. 406
  • Zur Bücherkunder. Bd. 2 (1889/90), S. 406–408
  • Ignaz Vinzenz Zingerle: St. Nicolaus. Bd. 2 (1889/90), S. 409–420
  • Jan Urban Jarník: Albanesische Märchen und Schwänke. Bd. 2 (1889/90), S. 421–424
  • Otto Knoop: Volkslieder aus Hinterpommern. Bd. 2 (1889/90), S. 425–428
  • Else Priefer: Volkslieder aus Sommerfeld und Umgegend. Bd. 2 (1889/90), S. 428–430
  • Johann Josef Ammann: Hochzeitsbräuche aus dem Böhmerwald. Bd. 2 (1889/90), S. 431–438
  • E. Pfeifer: Aberglaube aus dem Altenburgischen. Bd. 2 (1889/90), S. 439–444
  • Bücherbesprechungen
    • L. Fränkel: Johannes Bolte, Der Bauer im deutschen Liede. Bd. 2 (1889/90), S. 445
    • L. Fränkel: Emil Plaumann, Die deutsche Lindenpoesie. Bd. 2 (1889/90), S. 445–446
    • L. Fränkel: Otto Knoop, Plattdeutsches aus Hinterpommern. Bd. 2 (1889/90), S. 446
    • Franz Branky: Ludwig von Hörmann, Haussprüche aus den Alpen. Bd. 2 (1889/90), S. 447
    • Robert Prexl: Joan Urban Jarnik, Doine si strigături din Ardeal. Bd. 2 (1889/90), S. 447–448
    • Edmund Veckenstedt: Wilhelm Tappert, Wandernde Melodieen. Bd. 2 (1889/90), S. 448
  • Otto Knoop: Die neu entdeckten Göttergestalten und Götternamen der norddeutschen Tiefebene: Frîe, Frê, Frick, Fuik, Fui, Fu. Bd. 2 (1889/90), S. 449–459
  • Johann Josef Ammann: Hochzeitsbräuche aus dem Böhmerwald. Bd. 2 (1889/90), S. 460–489
  • Inhalts-Verzeichnis der Zeitschrift für Volkskunde. Band II. Heft 1–12. Bd. 2 (1889/90), S. 490–496

Band 3 (1890/91)[Bearbeiten]

  • Edmund Veckenstedt: Die mythischen Könige der arischen Volksheldensage und Dichtung. Bd. 3 (1890/91), S. 1–17
  • Edmund Veckenstedt: Wendische Sagen der Niederlausitz. Bd. 3 (1890/91), S. 18–20
  • Theodor Vernaleken: Der unstete Hans. Bd. 3 (1890/91), S. 21–24
  • Johannes Bolte: Vlämisches Mittfastenlied. Bd. 3 (1890/91), S. 24–25
  • Alexander Kaufmann: Findlinge zur Volkskunde. Bd. 3 (1890/91), S. 26–29
  • Otto Knoop: Polnischer und deutscher Aberglaube und Brauch aus der Provinz Posen. Bd. 3 (1890/91), S. 30–32
  • Bücherbesprechungen
    • Otto Knoop: Ulrich Jahn, Volkssagen aus Pommern und Rügen. Zweite Auflage. Bd. 3 (1890/91), S. 33–36
  • Zur Bücherkunde. Bd. 3 (1890/91), S. 37–40
  • Otto Knoop: Die neu entdeckten Göttergestalten und Götternamen der norddeutschen Tiefebene. Bd. 3 (1890/91), S. 41–48
  • Edmund Veckenstedt: Die mythischen Könige der arischen Volksheldensage und Dichtung. Bd. 3 (1890/91), S. 49–56
  • Franz Branky: Volksüberlieferungen aus Österreich. Bd. 3 (1890/91), S. 57
  • Edmund Veckenstedt: Wendische Sagen der Niederlausitz. Bd. 3 (1890/91), S. 58–61
  • Ernst Bötticher: Troja oder Feuernekropole. Bd. 3 (1890/91), S. 61–74
  • Bücherbesprechungen
    • Julius Pistor: Carl Hessler, Sagenkranz aus Hessen-Nassau und der Wartburg-Gegend. Bd. 3 (1890/91), S. 75
    • Julius Pistor: Johann Lewalter, Deutsche Volkslieder. Bd. 3 (1890/91), S. 75
  • Mittheilungen. Bd. 3 (1890/91), S. 76–80
  • M. von Estorff: Der wilde Jäger. Bd. 3 (1890/91), S. 81–92
  • Edmund Veckenstedt: Die mythischen Könige der arischen Volksheldensage und Dichtung. Bd. 3 (1890/91), S. 93–96
  • Edmund Veckenstedt: Wendische Sagen der Niederlausitz. Bd. 3 (1890/91), S. 97–98
  • Franz Branky: Volksüberlieferungen aus Österreich. Bd. 3 (1890/91), S. 99–103
  • Theodor Vernaleken: Der Dreisskerl. Bd. 3 (1890/91), S. 104–107
  • Otto Knoop: Volkslieder aus Hinterpommern. Bd. 3 (1890/91), S. 108–112
  • Bücherbesprechungen
    • Edmund Veckenstedt: Bechhold’s Handlexikon der Naturwissenschaften und Medizin bearbeitet von A. Velde. I. Liferung. Bd. 3 (1890/91), S. 113
    • Edmund Veckenstedt: M. Emile Blémont et H. Carnoy, Collection internationale de la Tradition. Bd. 3 (1890/91), S. 113–114
    • Edmund Veckenstedt: Frédéric Ortolo, Les Conciles et Synodes dans leurs Rapports avex le Traditionisme. Vol. V. Bd. 3 (1890/91), S. 113–114
    • Edmund Veckenstedt: Andrew Land, Études traditionnistes. Vol. VI. Bd. 3 (1890/91), S. 113–114
    • Edmund Veckenstedt: Wilhelm Dick, Die Gesta Romanorum nach der Innsbrucker Handschrift v. J. 1342 und zwei Münchener Handschriften. Bd. 3 (1890/91), S. 114–115
    • Edmund Veckenstedt: Alexander Kaufmann, Wunderbare und denkwürdige Geschichten aus den Werken des Caesarius von heisterbach. I. Teil. Bd. 3 (1890/91), S. 115
    • Edmund Veckenstedt: Joseph Jacobs, The Fables of Aesop. Bd. 3 (1890/91), S. 115–116
    • Edmund Veckenstedt: Johannes Bolte, Berlin in der Volks. Bd. 3 (1890/91), S. 116
    • Edmund Veckenstedt: Alois John, Neueste Litteratur des Egerlandes. Bd. 3 (1890/91), S. 116
    • Edmund Veckenstedt: Alois John, Dritter Litterarischer Jahresbericht. Bd. 3 (1890/91), S. 116
  • Zur Bücherkunde. Bd. 3 (1890/91), S. 117–120
  • Edmund Veckenstedt: Die mythischen Könige der arischen Volksheldensage und Dichtung. Bd. 3 (1890/91), S. 121–131
  • Václav Tille: Der Traum von dem Schatz auf der Brücke. Bd. 3 (1890/91), S. 132–136
  • Edmund Veckenstedt: Wendische Sagen der Niederlausitz. Bd. 3 (1890/91), S. 137–138
  • Franz Branky: Volksüberlieferungen aus Österreich. Bd. 3 (1890/91), S. 139–141
  • Theodor Vernaleken: Mythische Volksdichtungen. Bd. 3 (1890/91), S. 141–142
  • Thimi Mitko, Jan Urban Jarník: Albanesische Lieder. Bd. 3 (1890/91), S. 143–145
  • Julius Pistor: Sprichwörter und sprichwörtliche Redensarten aus Wigand Lauzes hessischer Chronik. Bd. 3 (1890/91), S. 146–147
  • Otto Knoop: Polnischer und deutscher Aberglaube und Brauch aus der Provinz Posen. Bd. 3 (1890/91), S. 148–150
  • Bücherbesprechungen
    • Edmund Veckenstedt: Anton Schlossar, Deutsche Volksschauspiele. Bd. 3 (1890/91), S. 151–152
    • Edmund Veckenstedt: Rudolf Schmidt, Der verwandelte König. Bd. 3 (1890/91), S. 152
    • Edmund Veckenstedt: D. Paulus, Paulus oder Phol. Bd. 3 (1890/91), S. 153
    • Edmund Veckenstedt: W. H. Roscher, Studien zur Griechischen Mythologie und Kulturgeschichte vom vergleichenden Standpunkte. Bd. 3 (1890/91), S. 153–154
    • Edmund Veckenstedt: W. H. Roscher, Ausführliches Lexikon der Griechischen und Römischen Mythologie. Bd. 3 (1890/91), S. 154–155
    • Franz Branky: F. Höfer und M. Kronenfeld, Die Volksnamen der niederösterreichischen Pflanzen. Bd. 3 (1890/91), S. 155
    • M. v. Estorff: Walter Gregor, The horse in Scottish Folk-Lore. Bd. 3 (1890/91), S. 155
    • M. v. Estorff: D. MacRitchie, The testimony of tradition. Bd. 3 (1890/91), S. 156–157
  • Zur Bücherkunde. Bd. 3 (1890/91), S. 158–160
  • Otto Knoop: Die neu entdeckten Göttergestalten und Götternamen der norddeutschen Tiefebene. Bd. 3 (1890/91), S. 161–171
  • Edmund Veckenstedt: Die mythischen Könige der arischen Volksheldensage und Dichtung. Bd. 3 (1890/91), S. 172–181
  • Edmund Veckenstedt: Wendische Sagen der Niederlausitz. Bd. 3 (1890/91), S. 182–183
  • Jan Urban Jarník: Albanesische Märchen und Schwänke. Bd. 3 (1890/91), S. 184
  • Franz Branky: Volksüberlieferungen aus Österreich. Bd. 3 (1890/91), S. 185–186
  • A. Gadde: Volkslieder aus Hinterpommern. Bd. 3 (1890/91), S. 187–189
  • Alexander Kaufmann: Findlinge zur Volkskunde. Bd. 3 (1890/91), S. 189–191
  • Bücherbesprechungen
    • Edmund Veckenstedt: Christian Rogge, Aberglaube, Volksglaube und Volksbrauch der Gegenwart. Bd. 3 (1890/91), S. 192
    • Edmund Veckenstedt: Heinrich von Wlislocki, Vom wandernden Zigeunervolke. Bd. 3 (1890/91), S. 192–193
    • Edmund Veckenstedt: Bruno Wagner, Shakespeare’s Einfluss auf Goethe in Leben und Dichtung. Bd. 3 (1890/91), S. 193
    • Bruno Wagener: MacInnes, Waifs and strays of Celtic tradition. Bd. 3 (1890/91), S. 193–194
    • Bruno Wagener: Willy Haeckel, Das Sprichwort bei Chaucer. Bd. 3 (1890/91), S. 194
    • Bruno Wagener: Carl Montanus, Magdalenchen. Bd. 3 (1890/91), S. 194–195
    • Bruno Wagener: Adolf Vogler, Ginevra. Bd. 3 (1890/91), S. 195
    • Otto Knoop: Georg Buschan, Germanen und Slaven. Bd. 3 (1890/91), S. 195–197
  • Zur Bücherkunde. Bd. 3 (1890/91), S. 198–200
  • Raimund Dürnwirth: Deutsches Element in slovenischen Sagen des kärntischen Oberrosenthales. Bd. 3 (1890/91), S. 201–207
  • Oskar Mailand: Der „Fluch“ in der siebenbürgisch-rumänischen Volkspoesie. Bd. 3 (1890/91), S. 208–214
  • Edmund Veckenstedt: Wendische Sagen der Niederlausitz. Bd. 3 (1890/91), S. 215–217
  • Jan Urban Jarník: Albanesische Märchen und Schwänke. Bd. 3 (1890/91), S. 218–220
  • Franz Branky: Volksüberlieferungen aus Österreich. Bd. 3 (1890/91), S. 221–223
  • A. Gadde: Volkslieder aus Hinterpommern. Bd. 3 (1890/91), S. 224–227
  • Alexander Kaufmann: Findlinge zur Volkskunde. Bd. 3 (1890/91), S. 228–229
  • Otto Knoop: Polnischer und deutscher Aberglaube und Brauch aus der Provinz Posen. Bd. 3 (1890/91), S. 229–234
  • Bücherbesprechungen
    • Otto Knoop: P. Schwarz, Reste des Wodankultus in der Gegenwart. Bd. 3 (1890/91), S. 235
    • Otto Knoop: Ulrich Jahn, Schwänke und Schnurren aus Bauern Mund. Bd. 3 (1890/91), S. 235–236
    • Edmund Veckenstedt: Christian Bartsch, Dainu Balsai. Bd. 3 (1890/91), S. 236–237
    • Edmund Veckenstedt: Balthasar Hüser, Über den Namen eines Baches und eines Berges in der Umgegend der Stadt Brilon. Bd. 3 (1890/91), S. 237
    • Bruno Wagener: Edwin Sidney Hartland, The Science of Fairy Tales. Bd. 3 (1890/91), S. 237
    • Bruno Wagener: Julius Riegel, Die Quellen von William Morris’ Dichtung „The Earthly Paradise“. Bd. 3 (1890/91), S. 238
    • Bruno Wagener: Alfred Cless, An das Volk. Bd. 3 (1890/91), S. 238
  • Zur Bücherkunde. Bd. 3 (1890/91), S. 238–240
  • Julius Krohn, O. P.: Die Kalewala vom ästhetischen Standpunkte betrachtet. Bd. 3 (1890/91), S. 241–260
  • Otto Knoop: Die Influenza. Bd. 3 (1890/91), S. 261
  • Edmund Veckenstedt: Wendische Sagen der Niederlausitz. Bd. 3 (1890/91), S. 262–263
  • Jan Urban Jarník: Albanesische Märchen und Schwänke. Bd. 3 (1890/91), S. 264–265
  • Franz Branky: Volksüberlieferungen aus Österreich. Bd. 3 (1890/91), S. 266–267
  • Troels Frederik Troels-Lund, Josef Calasanz Poestion: Die alten nordischen Frühlingsfeste. Bd. 3 (1890/91), S. 268–271
  • Bücherbesprechungen
    • Edmund Veckenstedt: B. Todt, Die Tragödien des Aeschylos. Bd. 3 (1890/91), S. 272–273
    • Edmund Veckenstedt: Ernst Krause, Tuisko-Land, der arischen Stämme und Götter Urheimat. Bd. 3 (1890/91), S. 273–275
    • Edmund Veckenstedt: Ch. Ludw. Wucke, Sagen der mittleren Werra, der angrenzenden Abhänge des Thüringer Waldes, der Vorder- und der Hohen Rhön, sowie aus dem gebiete der fränkischen Saale. Zweite, sher vermehrte Auflage. Bd. 3 (1890/91), S. 275–276
    • Edmund Veckenstedt: Julius Grill, Hundert Lieder des Atharva-Veda. Bd. 3 (1890/91), S. 276–277
  • Zur Bücherkunde. Bd. 3 (1890/91), S. 277–279
  • Edmund Veckenstedt: Nachwort. Bd. 3 (1890/91), S. 280
  • Julius Krohn, O. P.: Die Kalewala vom ästhetischen Standpunkte betrachtet. Bd. 3 (1890/91), S. 281–296
  • Jan Urban Jarník: Albanesische Märchen und Schwänke. Bd. 3 (1890/91), S. 296–298
  • Franz Branky: Volksüberlieferungen aus Österreich. Bd. 3 (1890/91), S. 298–299
  • Robert Prexl: Rumänische Volksromanzen. Bd. 3 (1890/91), S. 300–301
  • Edmund Veckenstedt: Aus der Provinz Sachsen. Bd. 3 (1890/91), S. 302–309
  • Troels Frederik Troels-Lund, Josef Calasanz Poestion: Die alten nordischen Frühlingsfeste. Bd. 3 (1890/91), S. 310–311
  • Bücherbesprechungen
  • Zur Bücherkunde. Bd. 3 (1890/91), S. 318–320
  • Otto Knoop: Die neu entdeckten Göttergestalten und Götternamen der norddeutschen Tiefeben und am Harz. Bd. 3 (1890/91), S. 321–327
  • Julius Krohn, O. P.: Die Kalewala vom ästhetischen Standpunkte betrachtet. Bd. 3 (1890/91), S. 328–341
  • Anton Schlossar: Sagen vom Schratel aus Steiermark. Bd. 3 (1890/91), S. 341–343
  • Boris Gurwitsch, Edmund Veckenstedt: Kriminalistische Gedanken und Anschauungen in den Sprichwörtern des russischen Volkes. Bd. 3 (1890/91), S. 343–346
  • Kito Šwjela: Die „grosse“ wendische Hochzeit. Bd. 3 (1890/91), S. 346–348
  • Troels Frederik Troels-Lund, Josef Calasanz Poestion: Die alten nordischen Frühlingsfeste. Bd. 3 (1890/91), S. 349–350
  • Bücherbesprechungen
  • Zur Bücherkunde. Bd. 3 (1890/91), S. 359–360
  • Julius Krohn, O. P.: Die Kalewala vom ästhetischen Standpunkte betrachtet. Bd. 3 (1890/91), S. 361–376
  • Anton Schlossar: Sagen vom Schratel aus Steiermark. Bd. 3 (1890/91), S. 377–379
  • Franz Branky: Volksüberlieferungen aus Österreich. Bd. 3 (1890/91), S. 379–381
  • Alfred Nottrott: Mundari- (Lori-) Lieder. Bd. 3 (1890/91), S. 381–382
  • Boris Gurwitsch, Edmund Veckenstedt: Kriminalistische Gedanken und Anschauungen in den Sprichwörtern des russischen Volkes. Bd. 3 (1890/91), S. 382–385
  • Balthasar Hüser: Der Schwerttanz von Atteln bei Büren. Bd. 3 (1890/91), S. 385–286
  • Troels Frederik Troels-Lund, Josef Calasanz Poestion: Die alten nordischen Frühlingsfeste. Bd. 3 (1890/91), S. 387–389
  • Kito Šwjela: Die „grosse“ wendische Hochzeit. Bd. 3 (1890/91), S. 390–392
  • Otto Knoop: Polnischer und deutscher Aberglaube und Brauch aus der Provinz Posen. Bd. 3 (1890/91), S. 393–395
  • Bücherbesprechungen
    • Otto Knoop: Ulrich Jahn, Volksmärchen aus Pommern und Rügen. Bd. 3 (1890/91), S. 396–399
  • Julius Krohn, O. P.: Die Kalewala vom ästhetischen Standpunkte betrachtet. Bd. 3 (1890/91), S. 401–420
  • Boris Gurwitsch, Edmund Veckenstedt: Kriminalistische Gedanken und Anschauungen in den Sprichwörtern des russischen Volkes. Bd. 3 (1890/91), S. 421–425
  • Troels Frederik Troels-Lund, Josef Calasanz Poestion: Die alten nordischen Frühlingsfeste. Bd. 3 (1890/91), S. 425–432
  • Kito Šwjela: Die „grosse“ wendische Hochzeit. Bd. 3 (1890/91), S. 433–436
  • Otto Knoop: Polnischer und deutscher Aberglaube und Brauch aus der Provinz Posen. Bd. 3 (1890/91), S. 437
  • Zur Bücherkunde. Bd. 3 (1890/91), S. 438–439
  • Julius Krohn, O. P.: Die Kalewala vom ästhetischen Standpunkte betrachtet. Bd. 3 (1890/91), S. 441–464
  • Troels Frederik Troels-Lund, Josef Calasanz Poestion: Die alten nordischen Frühlingsfeste. Bd. 3 (1890/91), S. 464–474
  • Kito Šwjela: Die „grosse“ wendische Hochzeit. Bd. 3 (1890/91), S. 475–481
  • Inhaltsverzeichniss. Bd. 3 (1890/91), S. 482–488

Band 4 (1891/92)[Bearbeiten]

  • kein Nachweis