ADB:Pallas, Simon

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Pallas, Simon“ von August Hirsch in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 25 (1887), S. 98, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: http://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Pallas,_Simon&oldid=1770759 (Version vom 31. Oktober 2014, 08:23 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Pallas, Peter Simon
Nächster>>>
Pallavicini, Carlo
Band 25 (1887), S. 98. (Quelle)
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Oktober 2010, suchen)
GND-Nummer 139659811
Datensatz, Rohdaten, Werke, Online-ADB/NDB, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|25|98|98|Pallas, Simon|August Hirsch|ADB:Pallas, Simon}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=139659811}}    

Pallas: Simon P., Arzt, 1694 in Berlin geboren, ist daselbst bis zu seinem, am 24. Juli 1770 erfolgten Tode als Professor der Chirurgie an dem Collegium medico-chirurgicum und erster Wundarzt an dem Charité-Krankenhause thätig gewesen und hat sich als kühner Operateur rühmlich ausgezeichnet. Die von ihm verfaßten chirurgischen Lehrbücher: „Anleitung zur praktischen Chirurgie“ (1763, 1770) – „Ueber die chirurgischen Operationen“ (1763, mit einem Anhange 1770) – „Anleitung die Knochenkrankheiten zu heilen“ (1770) enthalten manches dem Verfasser Eigene und geben neben Empfehlung einzelner sehr gewagter Operationen (so namentlich in Bezug auf die Anzeigen zur Trepanation) viele einsichtsvolle Lehren in Bezug auf die Operation des Blasensteins, auf die Indication zum Kaiserschnitt, auf die Behandlung von Knochenbrüchen und Verrenkungen u. a.

A. Hirsch.