Apodemik

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Apodemik
Apodemik
„Reisekunst“, theoretische Reiseliteratur, allgemeine Reiseratgeber und praktische Handbücher für Reisende (keine Reiseführer zu bestimmten Gebieten oder Reisebeschreibungen)
Siehe auch Themenseite Reisen
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Wiktionary-ico-de.png [[wikt:{{{WIKTIONARY}}}|Wörterbucheintrag im Wiktionary]]
Eintrag in der GND: 4177612-4
Weitere Angebote

Latein[Bearbeiten]

  • Michael Alberti: Dissertatio inauguralis medica de peregrinatione medica. Halle und Magdeburg 1739 Google
  • Thomas Bartholin: De peregrinatione medica. Kopenhagen 1674 Google
  • Theodor Berger, Elias Jacob Rösler: Prudentia apodemica, die Klugheit wohl zu reisen. Leipzig 1712 MDZ München = Google
  • Matthias Bernegger: Discursus historico-politicus de peregrinatione studiosorum. Straßburg [1619?] Google
  • Johann Blumius: Dissertatio de utili peregrinante et peregrinatione. Wien 1617 SLUB Dresden
  • Johann Heinrich Boecler: Dissertatio politica de peregrinatione Germanici Caesaris. Straßburg 1654 Google
  • Detlev von Brockdorff: Disquisitio politica de prudentia peregrinandi. Helmstedt 1663 Google; Helmstedt 1677 Google
  • Carolus Claur: Non peregrinandum esse. In: Hermann Kirchner: Orationes. Frankfurt 1599; Ausgabe Erfurt 1621, S. 116 ff. Google (Rede gegen das Reisen im Kontrast zur im Buch zuvor veröffentlichten Rede Haunschilds)
  • Jacob Cramer: Exercitatio Academica De Peregrinatione Veterum Sapientum. Leipzig, [1679] Google
  • Isaac Cujacius: Medicina peregrinantium, nunquam antehac edita. Bremen 1651 Google
  • Johannes-Wilhelmus Engelbrecht: De jure peregrinantium. Helmstedt 1711. Neuausgabe: Schnorr, Helmstedt 1751 Google
  • Thomas Erpenius (d'Erpe): De peregrinatione Gallica utiliter instituenda Tractatus, Item brevis admodum totius Galliae descriptio. Leiden 1631 Google, auch in: Adami Henrirci Lackmanni, Holsati, Miscellana Litteraria. 1721 Gallica
  • Johannes Fabricius: Oratio inauguralis de utilitate, quam theologiae studiosus ex itinere capere potest italico. Altdorf 1678 Google, Google, Google, Google, Google,
  • Andrzej Firlej: De Peregrinatione Oratio. Heidelberg 1604 Google
  • Christoph Heinrich Freiesleben: Dissertatio inauguralis de juribus peregrinantium. Straßburg 1701 MDZ München = Google; Google (besserer Scan, aber erst ab S. 5, ohne Metadaten)
  • Guglielmo Grataroli: De regimine iter agentium. Basel 1561 MDZ München
  • Johann Harder: Dissertatio politica de peregrinatione. Wittenberg 18. Jh. MDZ München = Google
  • Georg Haunschild von Fürstenfeld: Peregrinandum esse. In: Hermann Kirchner: Orationes. Frankfurt 1599; Ausgabe Erfurt 1621, S. 79–116 Google
  • Christoph Daniel Klesch: Dissertatio De Iure Peregrinantium. Vom Recht der Reisenden. Ehrich, Jena 1713 MDZ München = Google
  • Oliver Legipont: Oliver. Legipontii Itinerarium, sive methodus apodemica, peregrinationis nobilis et eruditae bene instituendae praecepta modumque exhibens. Augsburg 1751 MDZ München = Google
  • Albrecht Meyer: Methodus Apodemica, seu peregrinandi, perlustrandi[que] regiones, vrbes et arces ratio. Lamberg, Leipzig 1588 SB Berlin (angekündigt)
  • Jacob Oeler: De peregrinatione oratio. Leipzig 1618 Google
  • Hieronymus Turler: De Peregrinatione Et Agro Neapolitano Libri II. Straßburg 1574 MDZ München
  • Johann David Vogel, Johann Paul Fellwinger: Dissertatio politica de peregrinatione. Altdorf 1662 MDZ München = Google
  • Bernhard Winckler, Georg Ernst Friderici: De Prudentia Apodemica Sive Recta Peregrinandi Ratione Divinis Auspiciis. Creusigius, Wittenberg, 18. Jh. SLUB Dresden
  • Martin Zeiller: Fidus Achates. Ulm 1653 Google

Anonyme Werke:

  • Discursus de recta iuventutis institutione et utiliter peregrinandi ratione. Prag 1635 MDZ München = Google
  • Discursus de optime instituenda in exteras oras peregrinatione. Müller, Jena 1680 MDZ München = Google

Deutsch[Bearbeiten]

  • Taschenbuch für Reisende welche gründliche Menschenkenntnisse erlangen und sich und ihrem Vaterlande nüzlich werden wollen. Leipzig 1796 UB Köln
  • Kleines Handbuch für junge Reisende des Handelstandes. Ein Noth und Hülfsbüchlein für alle junge Kaufleute. Darmstadt 1808 ULB Münster
  • B. Ahrens: Internationales Handbuch für den reisenden Kaufmann, praktische Winke und Ratschläge über die Rechte und Pflichten der Geschäftsreisenden zur Geldersparnis im In- und Auslande. 2. Auflage. Hannover-Linden, 1891 MDZ München
  • Johann Renatus Wilhelm Beck: Praktisches Handbuch für Reisende durch Europa und Nord-Asien. 1810. Einleitung, S. 1–36 Kraków
  • Leopold Berchtold, Paul Jakob Bruns: Anweisung für Reisende, nebst einer systematischen Sammlung zweckmässiger und nützlicher Fragen. Aus dem Englischen des Grafen Leopold Berchtold. Mit Zusätzen von Paul Jakob Bruns. Schulbuchhandlung, Braunschweig 1791 Internet Archive
  • Sigmund von Birken: Hochfürstlicher Brandenburgischer Ulysses oder Verlauf der Länder Reise, welche der Durchleuchtigste Fürst und Herr Herr Christian Ernst, Marggraf zu Brandenburg…. Bayreuth 1669 Google (insbesondere die Vorrede)
  • Heinrich Ludwig Christian Böttger: Vorschlag einer Uniform für Reisende zu Fuße. In: Journal des Luxus und der Moden, Mai 1800, S. 217–223 Thulb Jena
  • Alberto Caprara: Reisender Chiron. Augsburg 1691 Google
  • Karl Theodor von Dalberg: Schreiben des Freyherrn von D… an den Grafen von S…. über die beste Art mit Nutzen zu reisen. 1782. In: Johann Bernoulli’s Sammlung kurzer Reisebeschreibungen, 9. Band, Berlin 1783, S. 385–414 Google
  • Ludwig Frank: Bemerkungen über die Mittel, Reisen für ärztliche Ausbildung am vorteilhaftesten einzurichten. In: Notizen aus dem Gebiete der Natur- und Heilkunde, Bd. 4 (1823), Sp. 23–29 Internet Archive
  • Friedrich Johannes Frommann: Taschenbuch für angehende Fußreisende. Eine der deutschen Jugend gewidmete Frühlingsgabe. 1811; 2. Auflage Jena 1880 SLUB Dresden
  • Stéphanie Félicité de Genlis: Taschenbuch für Reisende. Gespräche für das gesellschaftliche Leben (deutsch, französisch, italienisch, englisch, spanisch, portugiesisch). Dresden 1822 MDZ München = Google
  • Johann Georg Heinzmann: Rathgeber für junge Reisende. Leipzig und Bern 1793 GDZ Göttingen
  • Johann Henner: Politischer Discurs De Arte Apodemica, seu vera Peregrinandi ratione. Das ist Eigentliche Beschreibung der Peregrination, ob dieselbe nutzlich? Auch Fürsten und Herren zu rahten?. Cellische Truckerey, Tübingen 1609 LB Coburg
  • G. Hufeland: Briefe über das Reisen. In: Der Teutsche Merkur, 2. Vj. 1785, S. 3–30 UB Bielefeld
  • Carl Friedrich Jahn: Post-Reise-Handbuch, nach den neusten und besten Materialien bearbeitet. 3. Auflage Berlin 1824 Google; 4. Auflage Berlin 1833 MDZ München = Google
  • Johann David Köhler, Johann Friedrich August Kinderling (Bearb.): Anweisung zur Reiseklugheit für junge Gelehrte, um Bibliotheken, Münzkabinette, Antiquitätenzimmer, Bildergallerien, Naturalienkabinette und Kunstkammern mit Nutzen zu besehen. Magdeburg 1788
  • Gustav Adolf von Lauer: Einige Worte über das Reisen, insbesondere über das der Aerzte. In: Sachs' medicinischer Almanach auf das Jahr 1841, S. 58–72 Elbląg (ab Djvu-Seite 70)
  • Paul J. Marperger: Anmerkungen über das Reisen in frembde Länder. Dresden und Leipzig, [1722] MDZ München = Google
  • Arthur Michelis: Reiseschule für Touristen und Curgäste. Gumprecht, Leipzig 1869 Deutsches Textarchiv
  • Georg Christoph von Neitzschitz: Vom Reisen/ wie man reisen und Reise-Bücher lesen und gebrauchen soll, Vorrede zu Sieben-Jährige und gefährliche WeltBeschauung Durch die vornehmsten Drey Theil der Welt Europa, Asia und Africa. Worbey alles/aller Orte Denckwürdiges fleissig erforschet und aufgezeichnet worden, dergleichen vorhin niemahls an Tag kommen. Baumann, Budißin [i.e. Bautzen] 1666, S. 6 ff. Deutsches Textarchiv
  • Theodor B. Neuhof: Medizinisches Taschenbuch für Reisende. Vogel, Leipzig 1797 MDZ München = Google
  • Heinrich Noë: Wie soll man die deutschen Alpen bereisen? Praktische allgemeine Unterweisung für Fußwanderer. München 1867 Google
  • Franz Posselt: Apodemik oder die Kusnt zu reisen. Ein systematischer Versuch zum Gebrauch der Reisenden aus den gebildeten Ständen überhaupt und angehender Gelehrten und Künstler insbesondere. Leipzig 1795
  • [Heinrich August Raabe]: Die Postgeheimnisse oder die hauptsächlichsten Regeln, welche man beim Reisen und bei Versendungen mit der Post beobachten muss, um Verdruss und Verlust zu vermeiden. 1803 Google
  • Heinrich August Ottokar Reichard: Handbuch für Reisende aus allen Ständen. Leipzig 1784 Google
  • Heinrich August Ottokar Reichard: Der Passagier auf der Reise in Deutschland und einigen angränzenden Ländern. Gädicke, Weimar 1801 MDZ München = Google; 3. Auflage Berlin 1806 MDZ München = Google; 12. Auflage 1843 SB Berlin
  • August Ludwig von Schlözer: Entwurf zu einem Reise-Collegio. Vandenhoeck, Göttingen 1777 MDZ München = Google
  • Christian Wolff: § 478 Wie es mit Reisen junger Leute in fremde Länder zu halten, in: Vernünfftige Gedancken von dem gesellschafftlichen Leben der Menschen und insonderheit dem gemeinen Wesen. 1721, Ausgabe 1736 Google
  • Sidonia Hedwig Zäunemann (Vorrede): Curieuser und immerwährender Astronomisch-Meteorologisch-Oeconomischer-Frauenzimmer-Reise- und Hand-Kalender. Sechste Auflage, Erfurt 1737 SLUB Dresden
  • Ernst Friedrich Zobel: Gemeinnütziges Hand- und Reisebuch für junge Leute aller Stände. Nürnberg 1794 MDZ München

Englisch[Bearbeiten]

  • John Andrews: Letters to a Young Gentleman, on His Setting Out for France. London 1784 Google
  • Francis Bacon: Of Travel. In: Essays Or Councils, Civil and Moral. 1625. Ausgabe 1701 Google
  • Leopold Berchtold: An Essay to Direct and Extend the Inquiries of Patriotic Travellers. London 1789. Bd. 1 Google; Bd. 2 Google
  • William Bourne: A booke called the treasure for traueilers deuided into fiue bookes or partes, contayning very necessary matters, for all sortes of trauailers, eyther by sea or by lande. London 1578 (Neuausgabe 1641 unter dem Titel A Mate for Mariners). Kein freies Digitalisat nachgewiesen. Auszüge als E-Text
  • Abraham Eldon (= Thomas Wyse): The continental traveller's oracle; or, Maxims for foreign locomotion. Colburn, London 1828
  • Benjamin Franklin: Precautions to be used by those who are about to undertake a sea voyage, in: European Magazine, 1792 (auch in: Works of the late Doctor Benjamin Franklin, Dublin 1793, S. 224 ff. Google)
  • Francis Galton: The art of travel, or, Shifts and contrivances available in wild countries. London 1855 Google, 2. erw. Auflage London 1856 Google
  • Henry Astbury Leveson („The Old Shekarry“): Wrinkles; or, Hints to sportsmen and travellers on dress, equipment, and camp life. 1874 Internet Archive
  • Royal Geographic Society (ed.): Hints to travellers. 4th edition 1878 Internet Archive
  • Royal Geographic Society (ed.): Hints to travellers, scientific and general. 9th edition 1906
    • Vol. I: Surveying and practical astronomy Internet Archive
    • Vol. II: Meteorology, photography, geology, industry and commerce, archæology, medical, etc. Internet Archive
  • Josiah Tucker: Instructions for Travellers. Dublin 1758 Google

Französisch[Bearbeiten]

  • Jean Baptiste Colbert: Instructions au Marquis de Seignelay pour son Voyage. 1671. Erstdruck in: Pierre Clément (Hrsg.): L'Italie en 1671. Paris 1867, S. 95–103 Google
  • Louis Jacquet: Extraits des discours, qui ont concouru pour le prix, que l'académie des sciences de Lyon a adjugé à Mons. Turlin avocat au parlement de Paris sur cette question: Les voyages peuvent ils être considerés comme un moyen a perfectionner l'éducation. Lyon 1788 Google

Italienisch[Bearbeiten]

  • Ottavio Codogno: Nuouo itinerario delle poste per tutto il mondo. Mailand 1616 Google
  • Matteo del Teglia: Il Chirone itinerante. Venedig 1681 Google

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Carl Arnd: Bibliotheca politico-heraldica selecta. Rostock und Leipzig 1705, S. 437–452 Google
  • Lucia Felici: Theodor Zwinger's Methodus Apodemica: An Observatory of the City as Political Space in the Late Sixteenth Century. In: Cromohs, 14 (2009), S. 1–18 Cromohs
  • Johann Gottfried Lüdde: Apodemik, in: Die Geschichte der Methodologie der Erdkunde. Hinrichs, Leipzig 1849, S. 118 f. MDZ München
  • Justin Stagl: Apodemiken. Eine räsonnierte Bibliographie der reisetheoretischen Literatur des 16., 17. und 18. Jahrhunderts. Schöningh, Paderborn 1983, ISBN 3-506-76962-6 Digi20 (BSB)