Seite:Bonn Der verzauberte Frosch.djvu/23

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Zweiter Aufzug.
Scenerie wie im ersten Aufzuge.

Erste Scene.
Fee und Hocuspocus.
Hocuspocus.

Nun ist die Reihe doch an mich gekommen,
Daß ich zum Siege gratuliren darf.
Ich fühle Eure Macht, verehrte Dame,
Und zitt’re, meine Herrschaft zu verlieren,
Wenn Ihr noch mehr so kluge Mädchen habt,
Die ohne Neugier sind, wie diese beiden,
Die Ihr mir schicktet, schlaue Königin!

Fee.

O spottet nur, ich gönne Euch die Lust.

Hocuspocus.

Es waren nette Dingchen – seine Schwestern,
Des Försterbubens Schwestern, wie Ihr sagt.
Das Brüderlein zu retten war ihr Zweck;
Ihr führtet sie in meinen Zauberkreis –
Nun sind sie Fröschlein, wie’s ihr Bruder ist,
Und können miteinander musiciren.

Fee.

Ihr weidet Euch am Unglück dieser Armen.

Hocuspocus.

Kann ich dafür, daß sie die Probe wagten?
Wie? oder Ihr, die Ihr sie hergeführt?
Ihr waret Eures Sieges ja gewiß!
„So brave Mädchen giebt’s nicht auf der Welt
Zum zweiten Mal, wie diese Mädchen sind.“

Empfohlene Zitierweise:

Franz Bonn: Der verzauberte Frosch. Breitkopf und Härtel, Leipzig [ca. 1875], Seite 19. Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: http://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Bonn_Der_verzauberte_Frosch.djvu/23&oldid=1872907 (Version vom 7.09.2012)