Seite:Die Edda (1876).djvu/006

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Anonym: Edda

Seite
25. Sigrdrîfumâl. Das Lied von Sigurdrifa 183
26. Brot af Brynhildarkvidhu. Bruchstück (?) eines Brynhildenliedes 189
27. Sigurdharkvidha Fafnisbana thridhja. Das dritte Lied von Sigurd dem Fafnirstödter 192
28. Helreidh Brynhildar. Brynhildens Todesfahrt 201
29. Gudhrûnarkvidha fyrsta. Das erste Gudrunenlied 203
30. Drâp Niflunga. Mord der Niflunge 207
31. Gudhrûnarkvidha önnur. Das andere Gudrunenlied 208
32. Gudhrûnarkvidha thridhja. Das dritte Gudrunenlied 214
33. Oddrûnargrâtr. Oddruns Klage 216
34. Atlakvidha. Die Sage von Atli 221
35. Atlamâl. Das Lied von Atli 227
36. Gudhrûnarhvöt. Gudruns Aufreizung 240
37. Hamdhismâl. Das Lied von Hamdir 243
III. Die jüngere Edda
247
1. Gylfaginnîng. Gylfis Verblendung 249
2. Bragarœdhur. Bragis Gespräche 296
3. Aus der Skalda 301
Thors und Hrungnirs Kampf 301
Thors Fahrt nach Geirrödsgard 303
Lokis Wette mit den Zwergen 305
Die Niflungen und Giukungen 307
Menja und Fenja 313
38. Grottenlied 314
Hrolf Kraki 317
Högni und Hilde 319
Anhang. 39. Sôlarliodh. Das Sonnenlied 320
IV. Erläuterungen
331
Einleitung 333
1. Eddalieder 336
2. Edda 338
a) Gylfaginning 339
b) Bragarödur 340
c) Skaldskaparmal 340
3. Eddische Verskunst 346
4. Poetischer Werth 349
Anmerkungen 352
I. Göttersage 352
1. Wöluspa 352
2. Grimnismal 362
3. Wafthrudnismal 366
4. Hrafnagaldr Odhins 368
5. Wegtamskwida 375
6. Hawamal 377
7. Harbardslied 384
Empfohlene Zitierweise:

Karl Simrock (Hrsg.): Die Edda, die ältere und jüngere, nebst den mythischen Erzählungen der Skalda, 6. Aufl., Stuttgart 1876, Seite VI. Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: http://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_Edda_(1876).djvu/006&oldid=949304 (Version vom 27.12.2009)