Seite:Die Sage-Karl Wehrhan-1908.djvu/117

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

Veit Weber [Leonhard Wächter], Sagen der Vorzeit. 7 Bde. Berlin 1790–1799. 3. Aufl. 8 Bde. Leipzig 1840 ff. (Bearbeitungen: Wittenberg 1802. Schweinfurt 1803).

Volkssagen. 4 Tle. Eisenach 1795–1800.

Ottmar [J. K. Cp. Nachtigal], Volkssagen. Bremen 1800.

Sagen aus der Zauberwelt. Frankfurt 1802.

J. G. Büsching, Volkssagen, Märchen und Legenden. Leipzig 1812.

F. Gottschalk, Die Sagen und Volkssagen der Deutschen. 1. [einz.] Bd. Halle 1814.

Gleich, Paramythien, romantische Sagen und Erzählungen. Leipzig 1815.

Friedrich Gottschalk, Die Ritterburgen und Bergschlösser Deutschlands [mit ihren Sagen]. 9 Bde. Halle a. S. 1815–1835.

Amalie Helwig und de la Motte-Fouqué, Taschenbücher der Sagen und Legenden. 2 Bde. Berlin 1816.

Ludw. von Baczko, Legenden, Volkssagen, Gespenster- u. Zaubergeschichten. Halle 1816–1818.

Brüder Grimm, Deutsche Sagen. Bd. 1. Berlin 1816. II. 1818. 2. Aufl. 1865. 3. Aufl. Besorgt von Herman Grimm. 1891. 4. Aufl. Besorgt von Reinhold Steig. 1906. (Ins Dänische übersetzt von Lindencrone, ins Französische von l’Héritier (de l’Aix).

Theodor von Haupt, Ährenlese [Sagen] aus der Vorzeit. Elberfeld 1816.

C. F. Solbrig, Poetische Sagen der Vorzeit: Legenden, Volkssagen, Märchen und Schwänke. Magdeburg 1817.

Baron von Fouqué und Fr. Laun, Aus der Geisterwelt. Geschichten, Sagen, Dichtungen. Erfurt 1819.

F. G. Nagel, Wundervolle Sagen und abenteuerliche Geschichten aus alter Zeit. Helmstädt 1819.

Lothar, Volkssagen und Märchen der Deutschen und Ausländer. Leipzig 1820.

Th. von Haupt [Theodor Markus], Epheukränze [darin Sagen]. Trier 1821.

F. H. von der Hagen, E. Th. A. Hoffmann und H. Steffens, Geschichten, Märchen und Sagen. Breslau 1823.

K. Stein, Der Wanderer. Romantische Erzählungen und Sagen. Berlin 1823.

W. A. Gerle, Schattenrisse und Mondnachtbilder. Novellen, Märchen, Sagen und Legenden. 3 Bdchn. Leipzig 1824.

A. W. Griesel, Erzählungen, Sagen u. Novellen. Prag 1825.

G. Lotz, Erzählungen, Märchen, Sagen und Schwänke. Leipzig 1825.

Rauschnik, Phäonien. Eine Sammlung von Erzählungen, Märchen, Sagen und Legenden. 2 Tle. 2. Ausg. Mainz 1825.

Ludw. Rellstab, Sagen und romantische Erzählungen. 3 Bde. Berlin 1825–1829.

F. H. von der Hagen, Erzählungen [Märchen und Sagen]. 2 Bde. Prenzlau 1826.

Jul. Strinder, Romantische Sagen aus der Vorzeit. Neue Ausg. Kitzingen 1828.

Empfohlene Zitierweise:

Karl Wehrhan: Die Sage. Wilhelm Heims, Leipzig 1908, Seite 109. Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: http://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_Sage-Karl_Wehrhan-1908.djvu/117&oldid=1144684 (Version vom 16.06.2010)