Seite:Die Sage-Karl Wehrhan-1908.djvu/168

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

5. Zeitschrift für Volkskunde in Sage und Mär, Schwank und Streich, Lied, Rätsel und Sprichwort, Sitte und Brauch, hrsg. v. Edmund Veckenstedt. 4 Bde. Leipzig 1889–1892.

6. Zeitschrift des Vereins für Volkskunde, hrsg. v. K. Weinhold, später Joh. Bolte. Berlin 1891 ff.

7. Blätter für pommersche Volkskunde, Monatsschrift für Sage und Märchen, Sitte und Brauch, Schwank und Lied, Rätsel und Sprachliches in Pommern, hrsg. v. Knoop und Haas. 10 Bde. Stettin 1893–1902.

8. Mitteilungen der schlesischen Gesellschaft für Volkskunde, hrsg. v. Vogt und Jiriczek, später v. Th. Siebs. Breslau 1894.

9. Mitteilungen und Umfragen zur bayrischen Volkskunde, hrsg. v. Brenner. Würzburg 1895 ff.

10. Rogasener Familienblatt, hrsg. v. O. Knoop. 1896 bis 1904.

11. Mitteilungen des Vereins für sächsische Volkskunde, hrsg. v. E. Mogk. Leipzig 1897 ff.

12. Mitteilungen zur jüdischen Volkskunde, hrsg. v. M. Grunwald. Hamburg 1898 ff.

13. Hessische Blätter für Volkskunde. Gießen 1902 ff.

14. Volkskunst und Volkskunde, Monatsschrift des Vereins für Volkskunst und Volkskunde in München. München 1903 ff.

15. Beiträge zur niedersächsischen Volkskunde, hrsg. v. Hans Müller-Brauel. Hannover 1904 ff.

16. Zeitschrift des Vereins für rheinische und westfälische Volkskunde, hrsg. v. K. Prümer, P. Sartori, O. Schell u. K. Wehrhan. Elberfeld 1904 ff.

17. Mitteilungen aus dem Verein der Königl. Sammlung für deutsche Volkskunde zu Berlin, hrsg. von H. Sökeland, P. Weinitz u. K. Brunner. Berlin 1905 ff.

18. Grootmoederken, Archiv voor nederduitsche Sagen, Volksliedern, Volksfesten en Volksgebruiken, Kinderspeelen en Kinderliedern, uitgeg. door J. W. Wolf. Gent 1842–1849.

19. Volk en Taal, Maandsschrift over Gebruiken, Geschiedenis, Taalkunde, uitgeg. door de Zantersgilde van Zuid-Vlaanderen. Ronse 1888 ff.

20. Volkskunde, Tijdschrift voor nederlandsche Folklore onder Redactie van Pol de Mont en Aug. Gittée, später Pol de Mont en A. de Cock. Gent 1888 ff.

21. Ons Volksleven, Antwerpsch-Brabantsch Tijdskrift voor Taal en Volksdichtvaardigheid voor oude gebruiken, wangeloofkunde, enz. Onder leiding van I. Cornelissen en J. B. Verfliet. Antwerpen 1889–1901. 12 Bde.

22. Driemaandelijksche Bladen, uitgeg. door de Vereenlging tot onderzoek van Taal en Volksleven in het Osten van Nederland. Utrecht 1901 ff.

23. ’t Daghet in den Osten, Limburgsche Tijdschrift voor alle Liefhabbers van Taal en andere Wetenswaardigheiden. Hasselt 1885 ff.

24. Folklore Wallon. Liège 1890 ff.

Empfohlene Zitierweise:

Karl Wehrhan: Die Sage. Wilhelm Heims, Leipzig 1908, Seite 160. Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: http://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_Sage-Karl_Wehrhan-1908.djvu/168&oldid=1148932 (Version vom 21.06.2010)