ADB:Adam, Jacob

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Adam, Jacob“ von Wilhelm Schmidt (Kunsthistoriker) in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 1 (1875), S. 45, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Adam,_Jacob&oldid=- (Version vom 23. April 2019, 00:26 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Adam (Malerfamilie)
Band 1 (1875), S. 45 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Wikipedia-logo-v2.svg Jakob Adam (Grafiker) in der Wikipedia
GND-Nummer 122075560
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|1|45|45|Adam, Jacob|Wilhelm Schmidt (Kunsthistoriker)|ADB:Adam, Jacob}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=122075560}}    

Adam: Jacob A., Kupferstecher, geb. zu Wien 9. Oct. 1748, † daselbst 16. Sept. 1811, war viel für Druckwerke thätig, ist aber hauptsächlich bekannt durch seine Bildnisse, gewöhnlich kleinern Formats, die in großer Zartheit mit punktirten Fleischtheilen ausgeführt sind. Meyer’s Künstlerlexikon führt 100 dieser Portraits auf, drei andere daselbst erwähnte rühren aber vielleicht eher von einem Franzosen her.