ADB:Amberg, Martin von

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Amberg, Martin v.“ von Karl Bartsch in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 1 (1875), S. 390, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Amberg,_Martin_von&oldid=- (Version vom 18. September 2019, 15:05 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Ambach, Melchior
Nächster>>>
Amberger, Christoph
Band 1 (1875), S. 390 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Dezember 2010, suchen)
GND-Nummer 100964672
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|1|390|390|Amberg, Martin v.|Karl Bartsch|ADB:Amberg, Martin von}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=100964672}}    

Amberg: Martin v. A., ein Predigermönch, wahrscheinlich in Amberg in der Oberpfalz gebürtig, Verfasser eines „Gewissensspiegels“, den er auf Wunsch eines Herrn Hans von Scharfeneck, des Königs von Ungarn höchsten Rathes, nach einem lateinischen Poenitentiarius bearbeitete. Die Handschriften (in Wien und Heidelberg) gehen nicht über das 14. Jahrhundert zurück, und das Werk ist, nach Sprache und Stil zu urtheilen, wol auch nicht älter.

v. d. Hagen, Germania 2. 63. Wilken, S. 478. Hoffmann, Wiener Hschrften. S. 335, 336.