ADB:Balonfeaux, Johann Georg von

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Balonfeaux, Johann Georg von“ von Theodor Schott in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 2 (1875), S. 24, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Balonfeaux,_Johann_Georg_von&oldid=- (Version vom 26. April 2019, 04:20 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Bally, Peter
Nächster>>>
Balser, Wilhelm
Band 2 (1875), S. 24 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand November 2009, suchen)
GND-Nummer 135772656
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|2|24|24|Balonfeaux, Johann Georg von|Theodor Schott|ADB:Balonfeaux, Johann Georg von}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=135772656}}    

Balonfeaux: Johann Georg v. B., aus französischem Geschlechte, geb. zu Luxemburg, † 21. Juni 1726, Herr von Rollingen bei Bous, Mitglied des Provincialrathes von Luxemburg, war ein ausgezeichneter Alterthumsforscher und berühmter Numismatiker, und stand mit den größten Gelehrten seiner Zeit in Verbindung. Mit seiner Sammlung römischer Münzen und Urnen bedachte er letztwillig die Armen. Er hinterließ im Manuscript (8 Bände) eine Geschichte Luxemburgs und der angrenzenden Lande.

Neyen, Biogr. Luxemb.