ADB:Carl, Matthäus

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Carl, Matthäus“ von Rochus von Liliencron in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 3 (1876), S. 783, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Carl,_Matth%C3%A4us&oldid=- (Version vom 19. Oktober 2019, 00:05 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Carl, Johann Samuel
Band 3 (1876), S. 783 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Wikipedia-logo-v2.svg Matthäus Carl in der Wikipedia
GND-Nummer 135707986
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|3|783|783|Carl, Matthäus|Rochus von Liliencron|ADB:Carl, Matthäus}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=135707986}}    

Carl: Matthäus C., in den Verzeichnissen der Nürnberger Goldarbeiter um 1600 aufgeführt (Will, Nürnberg. Münzbelust I. S. 57), hat sich als Medailleur bekannt gemacht. Arbeiten von ihm mit der Bezeichnung M. C. aus den J. 1589 und 1602 beschreibt Will a. a. O. und IV. 49. Sein Name soll (nach Nagler, Künstlerlex.[WS 1]) schon auf einer Medaille von 1549 erscheinen.


Anmerkungen (Wikisource)

  1. Korrigiert; in der Vorlage: Künsterlex.