ADB:Egen von Bamberg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Bamberg, Egen v.“ von Karl Bartsch in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 2 (1875), S. 36, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Egen_von_Bamberg&oldid=- (Version vom 19. August 2019, 17:14 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Bambach, Valentin
Band 2 (1875), S. 36 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Wikipedia-logo-v2.svg Egen von Bamberg in der Wikipedia
GND-Nummer 118681680
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|2|36|36|Bamberg, Egen v.|Karl Bartsch|ADB:Egen von Bamberg}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=118681680}}    

Bamberg: Egen v. B., lebte im 14. Jahrhundert und verfaßte zwei Minnegedichte allegorisch-erotischen Inhalts, das eine „Die Klage der Minne“, das andere „Das Herz“, beide sehr schwülstig und in übertriebender Weise nach Bildern haschend. Ihn rühmt das auch noch dem 14. Jahrhundert angehörige Gedicht eines anonymen Verfassers von der Minneburg, als ein Meister der Kunst, und ahmte ihm die Schwulst und Geschmacklosigkeit nach.

Docen, im Altd. Museum I. 153. – v. d. Hagen, Grundriß. S. 442.