ADB:Gorlaeus, Abraham

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Gorlaeus, Abraham“ von H. in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 9 (1879), S. 376, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Gorlaeus,_Abraham&oldid=- (Version vom 15. Oktober 2019, 17:01 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
Nächster>>>
Gorlaeus, David
Band 9 (1879), S. 376 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand September 2011, suchen)
GND-Nummer 124551211
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|9|376|376|Gorlaeus, Abraham|H.|ADB:Gorlaeus, Abraham}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=124551211}}    

Gorlaeus: Abraham G. (van Goorle), namhafter Numismatiker und Sammler von Alterthümern. Geboren zu Antwerpen im J. 1549, schlug er seinen Wohnsitz in Delft auf, wo er als Privatmann bis zu seinem am 15. April 1609 erfolgten Tode verblieb, ganz seinen Studien und Sammlungen lebend. Sein berühmtes Cabinet kam nach seinem Tode an Prinz Henry von Wales, Sohn König Jakobs I. von England. G. hinterließ zwei größere gelehrte Werke: „Dactyliotheca“, Norimbergae 1600 und Lugd. Bat. 1625, 2 Bde. 4°. „Thesaurus numismatum Romanum aureorum, argenteorum et aereorum ad familias aeternae urbis spectantium usque ad Augusti obitum“. Lugd. Bat. 1608, Fol.

A. J. van der Aa, Biographisch Woordenboek vol. VII.
H.