ADB:Kolbe, Franz

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Kolbe, Franz“ von Franz Stanonik in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 16 (1882), S. 461–462, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Kolbe,_Franz&oldid=- (Version vom 27. Juni 2019, 08:45 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Kolbany, Paul
Band 16 (1882), S. 461–462 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Mai 2015, suchen)
GND-Nummer 136324568
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|16|461|462|Kolbe, Franz|Franz Stanonik|ADB:Kolbe, Franz}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=136324568}}    

Kolbe: Franz K., Jesuit, wurde am 16. Febr. 1682 zu Prag geboren, trat 1698 in die Gesellschaft Jesu, lehrte durch vier Jahre die lateinische, durch sieben Jahre die hebräische Sprache, dann sechs Jahre die Philosophie und zehn Jahre die Theologie an den Universitäten von Olmütz, Breslau und Prag und starb am 19. April 1727 zu Planian in Böhmen. Er schrieb: „Oratio de S. Francisco Salesio“, 1711; „Disputationes philosophicae in ll. Aristotelis de mundo et coelo, gener. et corr., elementis, anima et metaphys.“, 1717; „Anima [462] immortalis …“, 1717; „Theses theol. de sacramentis in genere et tribus prioribus in specie, cum adjunctis quaestionibus de s. missae sacrificio“, 1719; „Theses ex universa theol. scholast. cum adjunctis quaestionibus potissimum scripturisticis in evangelicos dominicarum textus“, 1720; „Quaestiones in evang. dominicarum textus continuatae“, 1720; „Quaestiones theologico-rituales de ceremoniis ecclesiae“, 1721; „Theses theol. de incarnatione cum adjunctis quaest. de satisfactione“, 1722; „Theses ex theol. universa cum opusc. de indulgentiis“ 1723; „Thes. ex theol. univ. cum annexa resolutione controversiae de potestate papae supra concilium“, 1725; „Theologia universa cum quaestionibus hist.-scripturisticis de vita et mysteriis Christi“, 1726; „Disputationes speculativo-theologicae“, 1740 (8 Bde. in 8. nach der Reihenfolge der Summa theol. des hl. Thomas von Aquin); „Universa theol. speculativa publicis praelectionibus in universitatibus Pragensi, Wratislaviensi et Olomucensi tradita“, 1740, 2 voll. in Fol.

Vgl. Pelzel, Böhmische, mährische und schlesische Gelehrte und Schriftsteller aus dem Orden der Jesuiten, Prag 1786, S. 166 f. De Backer, Biblioth. des écriv. de la Comp. d. J. V, 382 f. Hurter, Nomenclator lit. II. 938.