ADB:Treffenfeld, Joachim Hennigs von (1. Artikel)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Henniges, Joachim“ von Ernst Graf zur Lippe-Weißenfeld in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 11 (1880), S. 774, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Treffenfeld,_Joachim_Hennigs_von_(1._Artikel)&oldid=- (Version vom 18. August 2019, 11:31 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Hennig, Christian
Nächster>>>
Henning, Aegidius
Band 11 (1880), S. 774 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Wikipedia-logo-v2.svg Joachim Henniges von Treffenfeld in der Wikipedia
GND-Nummer 138787573
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|11|774|774|Henniges, Joachim|Ernst Graf zur Lippe-Weißenfeld|ADB:Treffenfeld, Joachim Hennigs von (1. Artikel)}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=138787573}}    

Henniges: Joachim H.[WS 1], eines Bauern Sohn im altmärkischen Dorf Klinke, erhielt als Reiteroberst von seinem Kurfürsten den Schwertadelsnamen „von Treffenfeld“ am Tage nach dem Siege bei Fehrbellin. Seine Geburtszeit ist unbekannt. Er starb 1688 als kurbrandenburgischer Generalmajor. Nachrichten von ihm sind gesammelt und in Druck gegeben vom Major v. Kessel (Stendal 1863).


Anmerkungen (Wikisource)

  1. Über diese Person existiert in Band 38 ein weiterer Artikel.