Ahten vf die heide (Mit aufgelösten Abbreviaturen)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Jakob von Wart
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Ahten vf die heide
Untertitel:
aus: UB Heidelberg 47r
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 13. und 14. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg
Kurzbeschreibung:
Mit aufgelösten Lettern. Vergleiche auch Ahten vf die heide in Originallettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[47r]

Ahten vf die heide· wie si von ir kleide·
hat gescheiden sich· klein̾ vogel singen·
wil der winter twingen· des bedvnket mich·
manig herze dc mit froͤiden eret·
walt den anger vnd den plan· dú zit sich verkeret·
da von siht man ir gemvͤte kunberliche stan·

Sit der winter twinget· vnd ze sorgen bringet
manig vogelin· zv̊ den ich geliche·
min herze sicherliche· mv̊s in swere sin·
von dem winter mih niht hat betwungen·
dú minne vnd ǒch ein selig wib·
swie mir ist vngelungen· doh sol man wissen·
dc vil tugende hat ir werder lib·

Swie mir tůt dú gůte·
si wont mir in den mv̊te·
zallen ziten bi· in herzen vnd in sinne
sus ratet mir dú minne· dc ich ir dien̾ si·
darvnder lat dú liebe mich verderben·
ach minne wie tůst dv mir so·
wilt dv mir niht erwerben
gnade an min̾ frowen sich so wirde ich niemer vro·

Went ir wunder schowen
an miner liben frowen· wie si krenket mich·
in herzen vnd an sinne hogeloptú[WS 1] minne·
ia mv̊s ich fragen dich·
wenne nimt der kvmber min ende·
den mir dú minnekliche tůt·
ach suͤsse minne in wende·
fúge dich in ir herze vnd gib ir minnen mv̊t·

Sol ich alsus verderben dc ich niht kan erwerben·
miner frowen grůs· von ir ein hohgemůte
was ist nú wibes guͤte· dc ich sprechen mv̊s·
wil wibes guͤte sus an mir verswinden·
ach ich gar vnselig man· wa sol ich froͤide vinden·
sit mins herzen wunne mir von ir niht froͤide gan·

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Vorlage: hohogeloptú.