Alexandre Dumas père

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alexandre Dumas
Alexandre Dumas père
Alexandre Dumas Signature.svg
Alexandre Dumas Davy de la Pailleterie; Alexandre Dumas père
* 24. Juli 1802 in Villers-Cotterêts, Département Aisne
† 5. Dezember 1870 in Puys bei Dieppe, Seine-Maritime
Französischer Schriftsteller
Vater von Alexandre Dumas fils
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118528068
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Monaldeschi. Trauerspiel in drei Aufzügen. Nach dem Französischen von L. W. Both. 1831 Google
  • Heinrich III. und sein Hof. Historisches Drama in drei Aufzügen. Nach dem Französischen von Dr. Schiff. [Hayn, 1832] Google
  • Der Sarazene. Trauerspiel in fünf Aufzügen. Frei nach dem Französischen von Heinrich Smidt. [Hayn, 1834] Google
  • Anthony’s Erinnerungen. Aus dem Französischen. Imle u. Krauß, Stuttgart 1835 Google
  • Angelika. Drama in fünf Acten. W. Engelmann, Leipzig 1837 Google
  • Die drei Musketiere. Aus dem Französischen von August Zoller. Franckh, Stuttgart 1844, 1–6. Google; 7–14. Google
  • Zwanzig Jahre nachher. Fortsetzung der Die drei Musketiere. Nach dem Französischen von August Zoller. Franckh, Stuttgart 1845, 1–6. Google; 7–14. Band Google
  • Die drei Musketiere. Deutsch von Friedrich Wilhelm Bruckbräu. Jenisch und Stage, Augsburg 1844 Google
  • Die drei Musketiere. Von Artangnan, oder: Zwanzig Jahre nachher. Deutsch von Friedrich Wilhelm Bruckbräu. Jenisch und Stage, Augsburg 1846, 4. Teil Google; 5. Teil Google; 6. Teil Google; 7. Teil Google; 8. Teil Google; 9. Teil Google
  • Das Braut-Kleid. Deutsch bearbeitet von Ludwig Hauff. Drei Theile. Franck, Stuttgart 1845 MDZ München = Google
  • Die Dame von Monsoreau. Historisch-romantisches Sittengemälde aus den Zeiten Heinrichs III., Königs von Frankreich. Jenisch und Stage, Augsburg 1846, 1. Teil Google; 2. Teil Google; 3. Teil Google; 4. Teil Google; 5. Teil Google; 6. Teil Google
  • Die Fünfundvierzig. Ein historischer Roman. Deutsch von Friedrich Wilhelm Bruckbräu. Jenisch und Stage, Augsburg 1847, 1. Band Google; 2. Band Google; 3. Band – –; 4. Band Google; 5. Band Google; 6. Band – –
  • Johanna d’Arc, die Jungfrau von Orleans. Historischer Roman. Deutsch von Friedrich Wilhelm Bruckbräu. Jenisch & Stage, Augsburg 1847 MDZ München = Google
  • Der Bastard von Mauléon. Aus dem Französischen von August Zoller. Franckh, Stuttgart 1848, 1–4. Google; 5–8. Google; 9–11. Google
  • Tausend und ein Gespenst. Aus dem Französischen übersetzt von W. L. Wesché. Chr. E. Kollmann, Leipzig / Wittenbecher, Siegel und Kollmann, Wien 1849, 1. Band Google; 2. Band Google; 3. Band Google, Google; 4. Band Google, Google; 5. Band Google, Google
  • Agenor und die Maurin. Historischer Roman. Deutsch von Louis Fort. Berger, Leipzig 1849 Google
  • Der Vicomte von Montgommery. Historischer Roman (Fortsetzung der „beiden Dianen“). Deutsch von Louis Fort. Berger, Leipzig 1849 Google
  • Reisebilder aus Sicilien und Kalabrien. Aus dem Französischen von F. Heine. Ch. E. Kollmann, Leipzig / Wittenbecher, Siegel & Kollmann, Wien, 1849/50, 1. Band Google; 2. Band Google; 3. Band Google
  • Der Graf v. Cagliostro. Deutsch von Friedrich Wilhelm Bruckbräu. Jenisch & Stage, Augsburg 1849, 1. Teil Google; 2. Teil Google; 3. Teil Google; 4. Teil Google
  • Die Gräfin von Salisbury. Aus dem Französischen von W. L. Wesché. Ch. E. Kollmann, Leipzig / Wittenbecher, Siegel & Kollmann, Wien 1849, 1. Band Google; 2. Band Google; 3. Band Google; 4. Band Google
  • Ludwig der Fünfzehnte. Aus dem Französischen übersetzt von W. L. Wesché. Ch. E. Kollmann, Leipzig / Wittenbecher, Siegel & Kollmann, Wien 1850, 1. Band Google; 2. Band Google; 3. Band Google; 4. Band Google
  • Ludwig XV. Fortsetzung der Geschichte Ludwigs XIV. und der Geschichte der Regentschaft von dem nämlichen Verfasser. In’s Deutsche übertragen von Ludwig Fort. Verlags-Comptoir, Grimma und Leipzig 1850, 1. Teil Google; 2. Teil Google; 3. Teil Google; 4. Teil Google
  • Die Taube. Aus dem Französischen übersetzt von W. L. Wesché. Chr. E. Kollmann, Leipzig 1851 MDZ München = Google
  • Das Drama von Dreiundneunzig. Scenen aus dem revolutionären Leben. Aus dem Französischen übersetzt von W. L. Wesché. Chr. E. Kollmann, 1851, 1. Band Google; 2. Band Google; 3. Band Google; 4. Band Google
  • Gabriele. Nach dem Französischen von A. Küster. Verlags-Comptoir, Grimma und Leipzig 1851, 1. Teil Google; 2. Teil Google
  • Seeabenteuer und Schiffbrüche. Den mündlichen Berichten der Geretteten treu nacherzählt. Kaulfuß Witwe, Prandel u. Comp., Wien 1852 MDZ München = Google
  • Der Pastor von Ashbourn. Aus dem Französischen übersetzt von Wilh. Ludw. Wesché. George Westmann, Braunschweig 1853, 1. Band Google; 2. Band Google; 3. Band Google; 4. Band Google
  • Katharine Blum. Eine Jugenderinnerung.. Chr. E. Kollmann, Leipzig 1854 MDZ München = Google
  • Ingénue. Aus dem Französischen von August Zoller. Franckh, Stuttgart 1855, 1–5. Google; 6–10. Google; 11–14. und Blanche von Beaulieu. Google
  • Das Kind des Volkes. Romantische Erzählung aus den ersten Jahren der französischen Revolution von Alexander Dumas. Nach dessen Ingénue. Aus dem Französischen übersetzt von Ferdinand Heine. Chr. E. Kollmann, Leipzig 1855, 1. Band Google; 2. Band Google; 3. Band Google; 4. Band Google
  • Der Graf von Moret. Historischer Roman. Autorisirte Ausgabe. Hartleben, Pest, Wien und Leipzig 1866, 1. Teil Google; 2. Teil Google; 3. Teil Google; 4. Teil Google
  • Der Wolfsführer. Roman. Aus dem Französischen von Gottlob Fink. Franckh, Stuttgart 1856, 1. Band Google; 2. Band Google
  • Die Mohicaner von Paris. Aus dem Französischen von August Zoller. Franckh, Stuttgart 1854–56, 1-4. Google; 5–8. Google; 9–12. Google; 13–18. Google; 19–25. Google; 13–25. Google
  • Die Genossen Jehus. Roman. Aus dem Französischen von August Zoller. Franckh, Stuttgart 1857, 1–3. Band Google
  • Die Gräfin von Verrue. Aus dem Französischen von Gottlob Fink. Franckh, Stuttgart 1857, 1. Band Google; 2. Band Google
  • Die Wölfinnen von Machecoul. Episode aus dem Krieg der Vendée im Jahr 1832. Aus dem Französischen von Dr. Büchele. Franckh, Stuttgart 1858, 1–2. Band Google; 3–4. Band Google; 5. Band Google
  • Black. Leben und Abenteuer eines Schooßkindes. Nach dem französischen Manuscripte von G. F. W. Rödiger. Hartleben, Pest, Wien und Leipzig 1858, 1. Band Google, Google; 2. Band Google, Google; 3. Band Google, Google
  • Von Paris nach Astrachan. Reisebilder. Nach dem französischen Manuscripte von G. F. W. Rödiger. Hartleben, Pest, Wien und Leipzig 1859, 1. Band Google; 2. Band Google; 3. Band Google; 4. Band Google; 5. Band Google
  • Reise im Kaukasus. 1858-1859. Nach dem französischen Manuscripte von G. F. W. Rödiger. Hartleben, Pest, Wien und Leipzig 1859, 1. Band Google; 2. Band Google; 3. Band Google; 4. Band Google
  • Alexander Dumas’ Schriften. Neue Reihe. Vollständigste bis auf die neueste Zeit fortgeführte Ausgabe in elegantester Uebersetzung. Chr. E. Kollmann, Leipzig 1860
    • Die Cabane und die Sennhütte. Deutsch von Ernst Susemihl. 1. Band Google; 2. Band Google
    • Wallfahrt nach den heiligen Städten Kairo, Mekka, Medina. Nach dem Tagebuche zweier Pilger. Vollständig aus dem Französischen übersetzt. Chr. E. Kollmann, Leipzig 1856 1–3. Band Google
  • Der Pechvogel. Roman. Aus dem Französischen von G. Fink. Franck, Stuttgart 1860 MDZ München = Google
  • Madame Giovanni’s Reisebilder aus der Südsee. Deutsch von Ernst Susemihl. Chr. E. Kollmann, Leipzig 1861, 1. Band Google; 2. Band Google; 3. Band Google
  • La San Felice. Historischer Roman aus der Zeit Neapels während der Franzosen-Herrschaft. Deutsch von A. Kretzschmar. Hartleben, Pest, Wien und Leipzig 1865, 1. Teil – –; 2. Teil – –; 3. Teil – –; 4. Teil – –; 5. Teil Google; 6. Teil – –; 7. Teil – –; 8. Teil – –; 9. Teil – –; 10. Teil – –; 11. Teil Google, Google; 12. Teil Google, Google; 13. Teil Google, Google; 14. Teil Google, Google
  • Kean oder Genie und Leidenschaft. Schauspiel in fünf Aufzügen. Deutsch von Otto Randolf. Philipp Reclam jun., Leipzig [1876] ULB Münster
  • Fräulein von Belle-Isle. Schauspiel in fünf Aufzügen. Deutsch von Paul Lindau. Philipp Reclam jun., Leipzig [ca. 1877] ULB Münster
  • Die Fräulein von St. Cyr. Lustspiel in fünf Aufzügen. Deutsch von Otto Randolf. Philipp Reclam jun., Leipzig [ca. 1880] ULB Münster
  • Der Mann der Wittwe. Lustspiel in einem Aufzug von Alexander Dumas (Vater), Anicet Bourgeois und Durieu. Deutsch von Karl Saar. Philipp Reclam jun., Leipzig [ca. 1880] ULB Münster
  • Die Aufforderung zum Tanze. Lustspiel in einem Aufzug. Frei nach dem Französischen des Alexander Dumas (Vater) bearbeitet von Carl Friedrich Wittmann. Philipp Reclam jun., Leipzig [1883] ULB Münster

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Die Fräulein von Saint-Cyr, Lustspiel in fünf Aufzügen, von Alexander Dumas. In: Illustrirte Zeitung. Nr. 22, 1843, S. 345 Google