Anselm Andreas Caspar Cammerer

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Anselm Andreas Caspar Cammerer
[[Bild:|220px|Anselm Andreas Caspar Cammerer]]
[[Bild:|220px]]
* 20. April 1781 in Dillingen an der Donau
† 12. April 1837 in
deutscher Gymnasialprofessor und Geograph in Neuburg an der Donau
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 129064289
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Das Königreich Baiern in acht Kreise eingetheilt. Kempten 1818, Google
  • Grundriß der Erdbeschreibung. Kempten 1823 Google
  • Lehrbuch der alten und mittlern Geschichte. Kempten 1824 MDZ München
  • Magazin für Gedächtnißübungen und Declamation in niedern Schulen. Vierte Auflage, Kempten 1826 Google
  • Praktische Anleitung zum Uebersetzen aus dem Deutschen in das Lateinische. Kempten 1827, Google
  • Das Königreich Bayern in seiner neuesten Gestalt: für die Schulen und für jeden Freund des Vaterlandes. Fünfte Auflage, Kempten 1828 MDZ München
  • Ueber die Weltkunde des Homeros im allgemeinen und über dessen Erdkunde ins besondere. Kempten 1828 MDZ München
  • Grundriß der allgemeinen Weltgeschichte. Kempten 1828 MDZ München
  • Das Königreich Bayern in seiner neuesten Gestalt. Kempten 1829, Google
  • Lehrbuch der neuesten Erdkunde. Kempten 1830
  • Practische Anleitung zum Übersetzen aus dem Deutschen in das Lateinische. Kempten 1831Google
  • Naturwunder, Orts- und Länder-Merkwürdigkeiten des Königreiches Bayern. Kempten 1832 Google
  • Bernard Gustav, Markgraf zu Baden und Hochberg, der heiligen römischen Kirche Cardinal, und Fürstabt zu Kempten und Fulda: geb. den 24. Dec. 1631 und gest. den 26. Dec. 1677, eine historisch-biographische Scizze: ein Programm. [Neuburg (Donau)] 1832 Google, MDZ München
  • Das Königreich Bayern in seiner gegenwärtigen Gestalt: für Schulen und Vaterlandsfreunde. Siebte, umgearbeitete Auflage, Kempten 1834, MDZ München
  • Johann Baptist Roost, Anselm Andreas Caspar Cammerer, Tobias Dannheimer: Atlas des Koenigreichs Bayern. Kempten 1834 Google
  • Historisch-statistisch-topographische Beschreibung des Königreiches Griechenland. Kempten 1834 Google
  • Handbuch der neuesten Erdkunde. Kempten 1835 Google

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Franz Joseph Waitzenegger (Hg.): Gelehrten- und Schriftstellerlexikon der deutschen katholischen Geistlichkeit. Band 3, Landshut 1822, S. 56–59 Google
  • Neuer Nekrolog der Deutschen, Band 16, Ausgabe 1, Weimar 1840, S. 22–24 Google
  • Joseph Gutenäcker: Verzeichniß aller Programme und Gelegenheitsschriften, welche an den k. b. Studien-Anstalten vom Schuljahre 1823/24 bis zum Schlusse des Schuljahres 1841/42, erschienen sind. Band 2, Würzburg 1843, S. 30 Google
  • Wilhelm Weiß: Chronik von Dillingen im Regierungsbezirke Schwaben und Neuburg des Königreichs Bayern. Dillingen 1861, S. 284–286 IA = Google = MDZ München
  • Joseph Gutenäcker: Verzeichniß aller Programme und Gelegenheitsschriften, welche an den K. Bayer. Lyzeen, Gymnasien und lateinischen Schulen vom Schuljahre ... bis zum Schlusse des Schuljahres ... erschienen sind. Bamberg 1862, S. 86 Google
  • Franz Xaver Proebst (Hg.): Gedenkbuch des mit der II. Säkularfeier der Erziehungsanstalt für Studirende in Neuburg an der Donau verbundenen Neuburger Studiengenossenfestes. Neuburg a. D. 1864, S. 87 Google