Auf die Bildsäule des Damostratus

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
<<< >>>
Autor: Johann Gottfried Herder
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Auf die Bildsäule des Damostratus
Untertitel:
aus: Zerstreute Blätter, Erste Sammlung, S. 95
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1785
Verlag: Carl Wilhelm Ettinger
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Gotha
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Faksimile auf den Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
Zerstreute Blaetter Band I 118.jpg
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


[95]
Auf die Bildsäule des Damostratus.


Wenn den Sinopischen Damostratus
Du kennest durch das rühmende Gerücht,
wie sechsmal er am Isthmus Kränze trug,
so schau ihn hier im Bilde. Nie hat fallend

5
der schöne Rücken je den Sand berührt.

In seinem Löwenantlitz sieh wie noch
die tapfre Streitgier kämpft. Es ist als spräche
Das Erz: o ließe dieser Platz mich loß;
den siebenden der Kränz’ erräng’ ich mir.