BLKÖ:Attems, Karl Michael Graf

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
fertig
<<<Vorheriger
Aszalay, Joseph
Band: 22 (1870), ab Seite: 468. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: 118859420, SeeAlso
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Attems, Karl Michael Graf|22|468|}}

* Attems, Karl Michael Graf (Erzbischof von Görz, geb. zu Görz 4. Juli 1711, gest. ebenda 28. Februar 1788)[WS 1].

Morelli di Schönfeld (Carlo), Istoria della Contea di Gorizia (Gorizia 1855, Paternolli, 8°.) Vol. III, p. 251–257. [Daselbst auch S. 245 u. Vol. IV, p. 244 Nachrichten über Girolamo di Attems (gest. 1556); S. 247 über Giacomo di Attems (geb. 1526, gest. 19. August 1590); S. 248 über Hermann Baron Attems (geb. 1564, gest. 23. Jänner 1611); S. 250 über Joseph Oswald Grafen Attems (geb. zu Görz 10. Jänner 1679, gest. zu Lavant 4. Mai 1744), u. Vol. IV, p. 244 über Sigismund Grafen Attems (geb. 18. Juni 1708, gest. 18. März 1758).]

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Vergleiche dazu sein, wohl korrektes, Todesdatum (8. Febr. 1774) im Artikel seines Nachfolgers Edling, Rudolph Joseph Graf.