BLKÖ:Attems, Ottocar Maria Graf von

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
fertig
Band: 22 (1870), ab Seite: 468. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
Ottokar Maria von Attems in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Attems, Ottocar Maria Graf von|22|468|}}

* Attems, Ottocar Maria Graf von[BN 1] (Fürstbischof von Seckau, geb. zu Gratz 16., n. A. 18. Februar 1815, gest. ebenda im April 1867).

Fremden-Blatt, herausg. von Gust. Heine (Wien, 4°.) 1867, Nr. 102. – Neue freie Presse 1868, Nr. 1295. – Oesterreichischer Volksfreund (Wiener polit. Blatt) 1867, Nr. 87. – Katholischer Wahrheitsfreund (Gratzer theol. Blatt) 1863, Nr. 16: „Fürstbischof Attems und das Concordat“.
Ueber die Familie Attems siehe: Carniolia, VI. Jahrg. (1844), Nr. 9: „Die Auersperge und die Attems“.

Berichtigungen und Nachträge

  1. Attems, Ottocar Maria Graf von [Bd. XXII, S. 468], gestorben zu Gratz 12. April 1867.
    Ein Erinnerungsblatt an den hochwürd. Fürstbischof von Seckau, Ottocar Maria Graf von Attems, gestorben am 12. April 1867 (Gratz 1867, Jos. Pock, 8°.). [Bd. 28, S. 323.]