BLKÖ:Camesina, Albert Ritter von

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Nächster>>>
Canon
Band: 23 (1872), ab Seite: 369. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
Albert Camesina in der Wikipedia
GND-Eintrag: 128436638, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Camesina, Albert Ritter von|23|369|}}

* Camesina, Albert Ritter von (Alterthumsforscher, geb. zu Wien im Jahre 1806, k. k. k. Rath, Conservator, seit 1869 in den Ritterstand erhoben mit dem Prädicate von Sanvittore).

Waldheim’s Illustrirte Blätter (Wien, gr. 4°.) 1866, S. 412: „Albert Camesina“. – Waldheim’s Illustrirte Zeitung (Wien, Fol.) II. Bd. (1863), S. 841, über [370] den ihm von der Stadt Wien als Ehrengabe überreichten silbernen Pokal. – Porträt. Holzschnitt in Waldheim’s illustr. Blättern 1866, S. 413.