BLKÖ:Enders, Alexander Edler von

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Ender, Thomas
Band: 4 (1858), ab Seite: 43. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: 1019736704, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Enders, Alexander Edler von|4|43|}}

Enders, Alexander Edler von (k. k. Major, geb. in Niederösterreich 15. März 1735, gest. 6. Jänner 1789). Trat in österr. Kriegsdienste und war zuletzt Major in der Artillerie. Als Schriftsteller wirkte er auf philosophischem und historischem Felde und es erschienen nach seinem Tode: „Briefe über die Wahrheit der christlichen Religion“ (Würzburg 1792, 8°.); – „Gedanken über das Christenthum“ (Wien 1793, 8°.); – „Sammlung hinterlassener Schriften“ (Wien 1793, 8°.), mit bemerkenswerthen Beiträgen zur Geschichte seiner Zeit und mit einer biographischen Skizze über den Herzog Leopold von Braunschweig.

Porträt. Unterschrift: Alexander ab Enders S. C. R. A. Majest. Rei tormentariae inter. austr. Regionis Praefectus. Nat. die 15. Mart. 1735, obiit die 6. Jan. 1789 (A. G. Rähmel pinxit Viennae 1779. Jac. Adam sculpsit Viennae 1792) gr. 8°. [ein treffliches Blatt von Adam].