BLKÖ:Fürstenberg, Friedrich Egon Landgraf

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
fertig
Band: 5 (1859), ab Seite: 16. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
Friedrich Egon von Fürstenberg in der Wikipedia
GND-Eintrag: 116846712, SeeAlso
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Fürstenberg, Friedrich Egon Landgraf|5|16|}}

4) Friedrich Egon Landgraf (Fürst-Erzbischof von Olmütz, geb. 8. Oct. 1813), am 6. Juni 1853 zum Erzbischof von Olmütz erwählt, welche Würde er noch gegenwärtig bekleidet. [Vergl.: Illustrirte Zeitung (Leipzig, Weber, Fol.) vom 22. Oct. 1853: „Inthronisation des Fürsterzbischofs von Olmütz, Landgrafen v. Fürstenberg“ (daselbst auch sein Porträt im Holzschnitt).] –