BLKÖ:Habsburg, Anna Maria (kön. Prinzessin von Sachsen)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
fertig
Band: 6 (1860), ab Seite: 154. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
Anna Maria von Sachsen in der Wikipedia
GND-Eintrag: 1017884595, SeeAlso
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Habsburg, Anna Maria (kön. Prinzessin von Sachsen)|6|154|}}

33. Anna Maria,[WS 1] kön. Prinzessin von Sachsen, Tochter Seiner Majestät Johann’s, König von Sachsen, geb. 4. Jänner 1836 und vermält zu Dresden am 24. Nov. 1856 mit Ferdinand, Erbgroßherzog von Toscana.[BN 1]

Berichtigungen und Nachträge

  1. Band VI, Seite 154, Spalte 2, zur Biographie von Anna Maria (Nr. 33) zu Ende beizusetzen: gest. 10. Februar 1859. Aus dieser Ehe entstammt eine Tochter, Maria Antoinette, geb. 10. Jänner 1858. [Band 7, S. 411]

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Zu dieser Person gibt es Band 46, S. 169, einen 2. Artikel.